Menü
7 JAHRE GARANTIE

Mehr Sicherheit ohne Mehrkosten: extra lange 7 Jahre Garantie auf alle Produkte

365 T. GELD-ZURÜCK-GARANTIE

Risikolos bestellen dank unserer 365 Tage Geld-zurück-Garantie

VERSANDKOSTENFREI AB 39 €¹

Bei Bestellung bis 17 Uhr (Mo.-Fr.) verlässt Ihr Paket sogar noch heute unser Lager

Garantierter Versand Montag, 05.12.2022 für alle qualifizierten
FAIRSAND Artikel

Die besten Schwarz-Weiß-Laserdrucker [2022]

Schwarz-Weiß- oder Monochrom-Laserdrucker erfreuen sich große Beliebtheit. Sie sind die ideale Lösung für das Home-Office und erreichen zu niedrigen Druckkosten enorme Druckvolumen. Auf dem Markt werben die unterschiedlichsten Hersteller mit ihren Geräten. In diesem Ratgeber sollen die Top-Modelle der Schwarz-Weiß-Drucker für 2022 etwas näher beschrieben werden.

Drucker oder Multifunktionsgerät?

Wenn von Monochrom-Laserdruckern die Rede ist, muss man zwischen den traditionellen Druckern und den Multifunktionsgeräten unterscheiden. Wer im Büro lediglich Briefpost ausdrucken möchte, der sollte zu einem robusten Schwarz-Weiß-Laserdrucker greifen. Möchte man aber noch Fotokopieren und kann dabei auf Farbkopien verzichten, dann ist ein Multifunktionsgerät die richtige Wahl.

Übrigens können Schwarz-Weiß-Laserdrucker-MFPs zwar nicht in Farbe drucken und kopieren, jedoch sind die Scanner auch für Farbscans ausgelegt. Diese kann man dann auf der Festplatte des PCs abspeichern.

Die besten Schwarz-Weiß-Laserdrucker 2022 für den alltäglichen Büroeinsatz

Nahezu jeder Druckerhersteller bietet 2022 erstklassige Monochrom-Laserdrucker an.

Zu den besten Geräten gehören beispielsweise:

Der Brother HL-L 5000 D

Der Brother HL-L 5000 D präsentiert sich in traditioneller Würfelform. Dieser Drucker wird zu einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis angeboten, auch wenn er nicht ganz so preiswert ist. Dafür erreicht das Gerät eine Druckauflösung von 1.200 dpi und schafft eine Druckgeschwindigkeit von 40 Seiten in der Minute. Neben USB muss man hier auf eine WLAN-Anbindung nicht verzichten. Darüber hinaus verfügt der Laserdrucker über eine Duplexfunktion.

Der Kyocera Ecosys P 2040 dn

Der Kyocera Ecosys P 2040 dn reiht sich in die würfelförmigen Laserdrucker ein. Dieser Drucker erreicht ebenfalls eine Auflösung von 1.200 dpi sowie eine Geschwindigkeit von 40 Seiten in der Minute. Eine Duplexfunktion ist mit an Bord. Preislich unterscheidet er sich nicht sonderlich vom vorgenannten Brother-Modell. Es gibt diesen Drucker mit LAN-Anschluss und / oder WLAN. Hervorzuheben ist der flüsterleise Betrieb. Mobile Drucklösungen werden unterstützt.

Der HP LaserJet 137 fnw MFP

Dieser Drucker ist als Multifunktionsgerät mit automatischer Dokumentenzuführung konzipiert. Hier stehen die Funktionen Drucken, Scannen, Fotokopieren und Faxen zur Verfügung. Die Druckauflösung liegt bei 1.200 dpi, wobei der Drucker 20 Seiten in der Minute schafft. Eine WLAN-Konnektivität wird ebenfalls geboten. Jedoch steht hier nur eine manuelle Duplex-Funktion zur Verfügung. Preislich orientiert sich das Gerät an den beiden erstgenannten Modellen.

Der HP Neverstop 1202 nw MFP

Im schicken und modernen Design präsentiert sich der HP Neverstop 1202nw als Multifunktionsdrucker. Als 3-in-1-Gerät kann man damit drucken, scannen und fotokopieren. Die Vorlagen müssen jedoch manuell auf das Scannerglas gelegt werden. Die Druckqualität liegt bei 600 dpi mit einer Geschwindigkeit von 20 Seiten in der Minute. Neben WLAN unterstützt der Drucker auch AirPrint. Die Tonerkartuschen erreichen eine Reichweite von 5.000 Seiten und lassen sich separat mit Nachfülltoner bestücken. Dieser Drucker stellt somit das Gegenstück der Tintentankdrucker dar. Preislich ist der Drucker etwas höher angesiedelt als die vorgenannten Modelle.

Der Brother MFC L 2710 dn MFP

Der günstigste Drucker im Bunde ist der Brother MFC L 2710 dn MFP. Er bietet eine automatische Dokumentenzuführung und ist als 4-in-1-Gerät konzipiert. Auf WLAN muss man jedoch hier verzichten. Die Druckgeschwindigkeit liegt bei 30 Seiten in der Minute, die Druckauflösung bei 600 dpi. Das Modell überzeugt zudem mit niedrigen Verbrauchsmaterialien.

Der Canon i-SENSYS LBP 6030 B

Recht kompakt gehalten ist der Canon i-SENSYS LBP 6030 B. Dieser Drucker erreicht sogar eine Druckauflösung von 2.400 dpi. Dagegen ist die Druckgeschwindigkeit mit 18 Seiten in der Minute nicht sonderlich schnell. Auf WLAN muss man hier ebenfalls verzichten. Zu den Besonderheiten gehört, dass die verwendeten All-in-One-Cartridges sowohl die Tonerkartusche, die Bildtrommel und eine Reinigungseinheit beinhalten. Dieser Drucker ist noch günstiger als das vorgenannte Brother-Modell. Es handelt sich hier nicht um ein Multifunktionsgerät.


Tipp: Hier findet man preiswerte Tonerkartuschen für viele Geräte

Toner auswählen


Fazit: Die Qual der Wahl

Die hier vorgestellten Schwarz-Weiß-Laserdrucker eignen sich hervorragend für den Office-Betrieb. Sie nehmen nur geringe Stellflächen auf dem Schreibtisch ein. Sowohl in der Druckauflösung als auch in der Geschwindigkeit unterschieden sich diese Modelle. Ebenfalls sollte man darauf achten, ob eine WLAN-Verbindung möglich ist. Wer hin und wieder Schwarz-Weiß-Kopien anfertigen möchte, der greift auf einen MFP zurück.

Tags: Drucker, Ratgeber
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen

...

Trusted Shops zertifiziert Käuferschutz inklusive
/5.00

Zertifikat prüfen

Qualitätskriterien

Garantiebedingungen

Alle Bewertungen

Impressum

Datenschutz

Schließen