Menü
7 JAHRE GARANTIE

Mehr Sicherheit ohne Mehrkosten: extra lange 7 Jahre Garantie auf alle Produkte

365 T. GELD-ZURÜCK-GARANTIE

Risikolos bestellen dank unserer 365 Tage Geld-zurück-Garantie

VERSANDKOSTENFREI AB 39 €¹

Bei Bestellung bis 17 Uhr (Mo.-Fr.) verlässt Ihr Paket sogar noch heute unser Lager

Garantierter Versand morgen, 09.12.2022 für alle qualifizierten
FAIRSAND Artikel

Wie installiert man Print Management für Windows 11?

Hinter der Bezeichnung „Print Management“ verbirgt sich die herkömmliche Druckverwaltung, welche sowohl unter Windows 10 als auch Windows 11 verwendet wird. Sollte dieses Feature nicht auf einem Windows-11-Rechner installiert sein, kann dieser Ratgeber weiterhelfen.

Starten der Druckverwaltung unter Windows 11

Das Print Management lässt sich auf einfach Weise durch Drücken von „Winkey + R“ und Eingabe von „printmanagement.msc“ starten. Die Eingabe wird lediglich mit Enter bestätigt. In diesem Fall öffnet sich ein Dialogfenster mit der Bezeichnung „Druckverwaltung“. Hier kann man sowohl den Druckserver als auch die installierten und bereitgestellten Drucker finden. Innerhalb der Druckverwaltung kann man weitere Drucker hinzufügen, aber auch welche entfernen.

Druckverwaltung nicht gefunden

Falls jedoch beim Aufruf von „printmanagement.msc“ die Fehlermeldung auftritt, dass die Datei nicht gefunden wird, kann diese entweder beschädigt sein oder fehlt vollständig. Je nach Windows-Update-Version kann diese für den Nutzer zunächst unsichtbar sein.

Wenn die Druckverwaltung unter Windows 11 nicht gefunden wird, geht man folgendermaßen vor:

  • man öffnet als Administrator mittels „cmd“ die Eingabeaufforderung
  • hier gibt man „dism.exe /online /add-capability /capabilityName:Print.Management.Console~~~~0.0.1.0“ ein
  • anschließend installiert Windows von selbst wieder die fehlende Druckverwaltung
  • zur Kontrolle kann man noch den Befehl „dism /Online /get-capabilityinfo /capabilityname:Print.Management.Console~~~~0.1“
  • als Statusmeldung sollte „Installiert“ angezeigt werden
  • nun lässt sich unter Windows 11 in gewohnter Weise „printmanagement.msc“ verwenden

Fazit: Zum Teil muss die Druckverwaltung nachinstalliert werden

Die Druckverwaltung bzw. Print Management von Windows 11 liefert nützliche Informationen. Hierüber lassen sich Drucker hinzufügen, konfigurieren und entfernen. Falls unter Windows 11 die Druckverwaltung nicht angezeigt wird, lässt sich diese in vorgenannter Weise wieder neu installieren.

Weiterführende Hilfen

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen

...

Trusted Shops zertifiziert Käuferschutz inklusive
/5.00

Zertifikat prüfen

Qualitätskriterien

Garantiebedingungen

Alle Bewertungen

Impressum

Datenschutz

Schließen