7 JAHRE GARANTIE

Mehr Sicherheit ohne Mehrkosten: extra lange 7 Jahre Garantie auf alle Produkte

365 T. GELD-ZURÜCK-GARANTIE

Risikolos bestellen dank unserer 365 Tage Geld-zurück-Garantie

VERSANDKOSTENFREI AB 69 €¹

Bei Bestellung bis 17 Uhr (Mo.-Fr.) verlässt ihr Paket sogar noch heute unser Lager

11.08.2020 +++ MwSt.-Senkung: Wir geben die reduzierte MwSt. komplett an Sie weiter! +++ Covid-19: Wir sind wie gewohnt für Sie da!
IHRE SICHERHEITEN
  • 7 Jahre Garantie
  • 365 Tage Rückgaberecht
  • Kostenloser Versand ab 69 €¹
  • Echter Kundenservice
  • SSL-Verschlüsselung
  • Sichere Zahlungsarten
Sie haben Fragen?

Wir helfen Ihnen gerne weiter:
+49 (0)2354 94499260
Mo. - Fr. 09:00-17:00 Uhr

Nehmen Sie per Online-Formular

schnell Kontakt mit unserem
Kunden-Service auf.
Zum Formular

Farbrollen günstig bei FairToner kaufen

Bei FairToner finden Sie ganz einfach passende Farbrollen für Ihren Drucker. Wählen Sie hierzu bitte Ihren Druckerhersteller aus der nachfolgenden Liste aus. Nach der Auswahl werden Sie auf die Übersichtsseite der Drucker weitergeleitet und können dort ganz bequem Ihr Druckermodell auswählen.

ODER

Wählen Sie Ihren Druckerhersteller

Was zeichnet die Farbrollen für Kassensysteme aus?

In heutiger Zeit nutzen die meisten Kassensystem und Bondrucker das Thermodruckverfahren. Hierbei wird durch Hitzeeinwirkung über einen Druckkopf-Kamm das Schriftbild auf speziellem Thermopapier erzeugt. Vorteilhaft ist, dass Sie hier keine Verbrauchsmaterialen, wie Druckerpatronen oder Toner kaufen müssen. Jedoch ist das Thermopapier teurer als herkömmliche Papierrollen. Bevor Thermodrucker im Einzelhandel an den Registrierkassen eingesetzt wurde, haben diese mithilfe einer Farbrolle die Bons bedruckt.

Diese Farbrollen sitzen zwischen einer Rollenhalterung aus robustem Kunststoff. Darunter befindet sich ein Kunststoffträger, der die beweglich gelagerte Rolle sicher aufnimmt. Unterhalb der getränkten Farbrolle ist bei den meisten Modellen noch ein kleiner Farbbehälter integriert, der die Farbrolle kontinuierlich mit frischer Druckfarbe versorgt. Eine solche Farbwalze ist nicht nur in verschiedenen Breiten erhältlich, sondern auch in mehreren Farben. So kann eine Farbrolle beispielsweise in den Farben

  • Schwarz,
  • Schwarz-Rot und
  • Violett

drucken. Minusbeträge werden in aller Regel in Rot dargestellt. Anstelle von Schwarz drucken viele Bondrucker in Violett, welches einem Blau nahekommt. Generell weisen Farbrollen eine hohe Druckreichweite auf. Sie sorgen für ein langlebiges und klares Druckbild. Mithilfe seitlicher Kunststoff-Nasen und –Aussparungen können diese Farbrollen sicher im Bereich des Druckwerkes Ihres Druckers fixiert werden.


Die Funktionsweise der Farbrollen-Druckwerke

Kassen- bzw. Bondrucker sowie Tischrechenmaschinen mit Druckfunktion sind mit einer Zeichenwalze aus Gummi ausgestattet. Auf dieser Walze befinden sich entsprechend der darstellbaren Stellenanzahl Ringe von 0 bis 9 sowie diverse Sonderzeichen, die aus erhabenen Gummi-Zeichen bestehen. Zeitgleich mit Eingabe und Darstellung auf dem Display werden die Zeichenringe in die richtige Position gebracht. Diese kommen mit der Farbrolle in Kontakt und transportieren den Farbauftrag auf das Druckpapier. Als Papier verwenden diese Druckwerke in erster Linie Papierrollen. Mit jedem Anschlag erfolgt ein brillanter Ausdruck auf dem Papier. Die Aufgabe der Farbrolle besteht lediglich darin, die gummierte Oberfläche der Zeichenringe mit frischer Druckfarbe zu versorgen.

Farbrollen für Rechenmaschinen und Kassensysteme

Viele Drucker verwenden anstelle von Druckerpatronen, Tonerkartuschen und Farbbänder sogenannte Farbrollen. Hierbei handelt es sich in erster Linie um Kassensystem. Die Bondrucker an den Registrierkassen sind mit speziellen Druckwerken ausgestattet, die getränkte Farbrollen verwenden.

Farbrollen gehören zu den Verbrauchsmaterialien und müssen regelmäßig ersetzt werden. Vielleicht besitzen Sie eine Rechenmaschine oder einen Spezialdrucker, der diese Rollen unterstützt. Hochwertige Farbrollen können Sie hier zu günstigen Preisen bei FairToner bestellen.


Lohnen sich kompatible Farbrollen für Ihren Drucker?

Hier bei FairToner können Sie für Ihr Kassensystem oder Bondrucker originale und kompatible Verbrauchsmaterialien erhalten. Die Originale werden Ihnen von den bekannten Markenherstellern, wie zum Beispiel

  • Brother,
  • Canon,
  • Epson,
  • HP,
  • Oivetti,
  • Panasonic,
  • Samsung,
  • Sharp,
  • Toshiba,
  • Triumph-Adler sowie
  • Utax

angeboten. Diese Hersteller haben auch Druckwerke für Ribbon-Farbbänder, Nylonfarbbänder und andere Verbrauchsmaterialien im Angebot. Wenn Sie besonders häufig und viel drucken müssen, möchten wir Ihnen unsere kompatiblen Farbrollen empfehlen. Diese sind zu 100 % auf Ihren Drucker ausgerichtet. Sie gehen hierbei kein Risiko ein, da die Herstellergarantie keinesfalls beeinträchtigt wird. Sie profitieren von einem brillanten Schriftbild bei maximaler Reichweite. Auf unsere Eigenmarke erhalten Sie eine Garantie von bis zu 7 Jahren. Ebenso können Sie von unserer 365-Tage-Geld-zurück-Garantie Gebrauch machen, falls Sie einmal nicht mit einem Produkt zufrieden sein sollten.

Mit unseren kompatiblen Farbrollen können Sie Ihre Druckkosten noch besser in den Griff bekommen und viel Geld sparen. Bei einem Preisvergleich werden Sie den Vorteil schnell feststellen. Zu jedem Artikel liefern wir Ihnen alle notwendigen Informationen. Diese sind meist auch in Ihrer Bedienungsanleitung zum Drucker abgebildet. Hierzu gehören insbesondere die Artikel- und OEM-Nummer. Auf diese Weise lassen sich Fehlbestellungen vermeiden. Möchten Sie noch etwas mehr sparen, dann empfehlen wir Ihnen unsere praktische und günstige Mengenrabattstaffelung. Damit können Sie sich auch einen kleinen Vorrat zulegen, um in Ausnahmesituationen Druckausfälle zu vermeiden. Da uns der Umweltschutz sehr am Herzen liegt, liefern wir Ihnen unsre kompatiblen Farbrollen in einer nahezu neutralen Kartonverpackung. Diese können Sie problemlos entsorgen.


Sind Druckwerke mit Farbrolle heute noch zeitgemäß?

Wie eingangs erwähnt, nutzen die meisten Hersteller von Kassensystemen und Bondruckern das Thermodruckverfahren. Natürlich fallen hier keine weiteren Verbrauchsmaterialien bis auf das Thermo-Rollenpapier an. Diese Rollen sind so konzipiert, dass der erhitzte Nadelkamm des Druckkopfes die Schriftzeichen überaus klar und deutlich auf dem Thermopapier ausgeben kann. Nachteilig erweist sich hier die relativ geringe Lebensdauer dieser Ausdrucke. Moderne Bons aus Thermopapier sind nur für den kurzzeitigen Einsatz geeignet. Je nach Lagerung und Sonneneinstrahlung kann der Ausdruck verblassen. Dies ist in manchen Fällen so schlimm, dass der Ausdruck nicht mehr lesbar ist. Experten raten, wichtige Dokumente auf Thermodruckpapier nochmals auf herkömmlichem Druckerpapier zu kopieren. Erst dann bleibt der Ausdruck für viele Jahre erhalten.

Bondrucker und Rechenmaschinen mit Papierrolle verwenden noch eine Farbrolle für den Farbauftrag. Diese sind mit herkömmlichen Papierrollen ausgestattet. Dabei unterscheiden sich diese Rollen in der Druckbreite von den Thermorollen keinesfalls. Der Farbauftrag erfolgt über Gummi-Lettern, die zuvor mithilfe einer Farbwalze mit Druckfarbe versehen wurden. Es erfolgt quasi ein Stempelausdruck auf dem Papier. Dieser Ausdruck ist besonders langlebig und verblasst auch nicht so schnell bei Sonneneinstrahlung. Während der Thermodruck meist nur in Schwarz-Weiß drucken kann, lassen sich mit einem Druckwerk für eine Farbrolle auch zweifarbige Ausdrucke erstellen. Kurzum kann festgehalten werden, dass Bonausdrucke auf traditionellem Papier wesentlich länger haltbar sind, als die modernen Thermoausdrucke. In vielen Bereichen setzen die Nutzer auf langlebige Ausdrucke, sodass diese um ein Druckwerk mit Farbwalze nicht herumkommen.

Trusted Shops zertifiziert Käuferschutz inklusive
/5.00