Menü
7 JAHRE GARANTIE

Mehr Sicherheit ohne Mehrkosten: extra lange 7 Jahre Garantie auf alle Produkte

365 T. GELD-ZURÜCK-GARANTIE

Risikolos bestellen dank unserer 365 Tage Geld-zurück-Garantie

VERSANDKOSTENFREI AB 39 €¹

Bei Bestellung bis 17 Uhr (Mo.-Fr.) verlässt Ihr Paket sogar noch heute unser Lager

Garantierter Versand heute, 05.12.2022 bei Bestellung innerhalb
5 Stunden und 35 Minuten für alle qualifizierten
FAIRSAND Artikel

Welche Drucker werden von Windows 11 unterstützt?

Das neue Windows 11 verspricht vielen PC-Nutzern nützliche Funktionen und mehr Sicherheit. Insbesondere die Installation eines Druckers wird mit Windows 11 zum Kinderspiel. Das neue Betriebssystem bietet eine umfangreiche Treiberbibliothek, sodass man einen Drucker lediglich anschließen muss und Windows 11 sofort die richtigen Treiber im Hintergrund installiert. Leider gibt es immer häufiger Anmerkungen von Nutzern, dass viele Drucker nicht mehr unterstützt werden.

Die meisten aktuellen HP Drucker werden von Windows 11 unterstützt

Wer einen HP-Drucker besitzt, der muss sich um Kompatibilität keine Sorgen machen. Aktuell werden die HP-Druckerserien


​unterstützt.

Epson und Brother bereiten Probleme unter Windows 11

Bei einigen Epson- und Brother-Druckern kann es jedoch zu Problemen kommen. Unter Windows 11 funktionieren die Drucker zum Beispiel nicht mehr am USB-Anschluss. Druckeränderungen werden ebenfalls von Windows 11 gesperrt. Die beiden Hersteller arbeiten an einer Lösung und haben schon angefangen, überarbeitete Treiber anzubieten. Interessant ist, dass nach Veröffentlichung von Windows 11 sogar mehr als 90 Brother-Drucker nicht mehr über den USB-Anschluss funktionierten.

Canon Drucker und Windows 11

Bei Canon funktionieren die neuen Drucker problemlos. Jedoch können hier ältere Modelle Probleme bereiten. Man sollte daher häufiger die Webseiten der Druckerhersteller besuchen und nach aktuellen Druckertreibern suchen, welche für Windows 11 konzipiert sind. Ein offizielles Windows-11-Update oder ein Patch ist aktuell noch nicht in Sicht. Mittlerweile wurde auch bekannt, dass der Laserdruckerhersteller Kyocera Probleme mit seinen Druckern unter Windows 11 hat.

Fazit: Mit dem Betriebssystem-Umstieg vielleicht noch warten

So schön Windows 11 auch ist, umso ärgerlicher ist es für zahlreiche Druckerbesitzer. Viele Drucker werden über den USB-Anschluss nicht mehr erkannt und können dann nur noch per WLAN oder LAN betrieben werden. Glücklicherweise arbeiten die meisten Druckerhersteller an möglichen Treiberaktualisierungen. In diesem Fall sind diese leider nicht in der Treiberdatenbank von Windows 11 enthalten und müssen folglich separat installiert werden. Vielleicht sollte man mit dem Windows-11-Umstieg noch etwas warten.

Zubehör für aktuelle Drucker finden

Hier gelangt man über die gewünschte Kategorie zur Auswahl des Druckers:

 

Tags: Ratgeber, Drucker
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen

...

Trusted Shops zertifiziert Käuferschutz inklusive
/5.00

Zertifikat prüfen

Qualitätskriterien

Garantiebedingungen

Alle Bewertungen

Impressum

Datenschutz

Schließen