Menü
7 JAHRE GARANTIE

Mehr Sicherheit ohne Mehrkosten: extra lange 7 Jahre Garantie auf alle Produkte

365 T. GELD-ZURÜCK-GARANTIE

Risikolos bestellen dank unserer 365 Tage Geld-zurück-Garantie

VERSANDKOSTENFREI AB 39 €¹

Bei Bestellung bis 17 Uhr (Mo.-Fr.) verlässt ihr Paket sogar noch heute unser Lager

17.05.2021 +++ Covid-Update: Wir sind wie gewohnt für Sie da!
FairToner Logo

Druckerpapier günstig bei FairToner kaufen

Die nachfolgenden Produkte sind garantiert passend für Ihren Drucker.
  • Original oder kompatibel - Garantiert passend
  • Brilliante Farben und klares Druckbild
  • 100% Druckqualität
  • Kein Risiko: 365 Tage Rückgaberecht
Ihre Sicherheiten
  • 7 Jahre Garantie
  • 365 Tage Rückgaberecht
  • SSL-verschlüsselt
Sie haben Fragen?
  • Wir helfen Ihnen gerne:
  • +49 (0)2354 94499260
  • Mo. - Fr. 09:00 - 17:00 Uhr
Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Standard Kopierpapier
FairToner Logo
Standard Drucker Kopierpapier DIN A4 80g/m² 500 Blatt Weiss
Artikel-Nr. FKP0001
Typ Kompatibel
0,96 Cent / Seite
1 x 500 Seiten
% Mengenrabatt
Stückpreis
ab 1
4,79 €
ab 5
3,83 €
-20 %
ab 10
3,59 €
-25 %

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Fairsand Logo
- Lieferzeit: 1-2 Werktage

Premium Kopierpapier
HP Logo
Premium Drucker Kopierpapier DIN A4 80g/m² 500 Blatt Weiss
Artikel-Nr. FKP0002
Typ Original
1,50 Cent / Seite
1 x 500 Seiten
% Mengenrabatt
Stückpreis
ab 1
7,49 €
ab 5
5,99 €
-20 %
ab 10
5,62 €
-25 %

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit: 3-7 Werktage

Garantierter Versand heute, 17.05.2021 bei Bestellung innerhalb
2 Stunden und 2 Minuten für alle qualifizierten
FAIRSAND Artikel

Bestellen Sie hier Ihr Druckerpapier gleich günstig mit

Drucker und Fotokopierer benötigen zwar in erster Linie Tintenpatronen oder Toner als wichtigstes Verbrauchsmaterial, jedoch darf hier das Druckerpapier nicht unerwähnt bleiben. Drucker- und Kopierpapier sind für den laufenden Betrieb überaus wichtig, da nur so die gewünschten Druckergebnisse fühlbar auf das Papier gebracht werden können.

Ein Drucker ohne Papier kann folglich nicht drucken. Aus diesem Grund ist es ratsam, wenn Sie hier auch gleich das passende Druckerpapier kaufen. Worauf es hierbei ankommt, soll nachfolgend kurz erläutert werden.

Schon gewusst? Bei FairToner erhalten Sie einen bis zu -25 % Mengenrabatt auf Druckerpapier. Sie finden die gültige Staffelung in der Tabelle am jeweiligen Produkt. Legen Sie einfach die passende Menge Kopierpapier in den Warenkorb. Der Rabatt für die Produkte wird dann automatisch abgezogen!

Meinungen unserer Kunden


Welche Unterschiede bei Papiersorten gibt es?

Die Abbildung zeigt Druckerpapier

Neben der Papierstärke spielt auch das Herstellungsverfahren eine wichtige Rolle. Druckerpapier und Kopierpapier werden in aller Regel industriell hergestellt. Dank chemischer Zusatzstoffe erhält das Papier eine glatte und glänzende Oberfläche. Dabei kann es sich durchaus um Recyclingpapier handeln.

Früher war dieses immer ein wenig grau, da das Ausgangsmaterial ebenfalls nicht vollkommen weiß war. Heute wird mit umweltschonenden Mitteln Recyclingpapier nochmals gebleicht, sodass es ebenfalls eine weiße Farbe enthält.

Als Druckerzubehör sollten Sie zum Drucken nur glattes Papier verwenden. Es gibt natürlich auch Strukturpapier. Hierbei wurde das Papier nachträglich veredelt. Es gibt hierbei gehämmertes, geprägtes und geripptes Papier. Die strukturierte Oberfläche ist für Drucker nicht geeignet und führt zu einem unsauberen Druckergebnis.

Ein weiteres Unterscheidungsmerkmal stellt die Papiergröße dar. Sowohl für den heimischen Bereich als auch im geschäftlichen Bereich hat sich Druckerpapier A4 durchgesetzt. Neben DIN A4 sind viele Drucker auch in der Lage, in DIN A3 zu drucken oder zu kopieren. Am häufigsten wird jedoch in A4 gedruckt.


Worauf soll beim Kauf geachtet werden?

Es gibt im Handel recht billiges Papier, welches mitunter zu Problemen beim Drucken führen kann. Entweder wird das Papier nicht richtig in den Drucker eingezogen oder es entsteht unweigerlich ein Papierstau. Insoweit sollten Sie ein Druckerpapier kaufen, welches sich bewährt hat und auch mit Ihrem Drucker problemlos zurechtkommt. Hier haben wir Tipps für Sie, sollte es doch einmal zu einem Papierstau kommen

Druckerpapier für Tintenstrahldrucker

Obwohl die meisten Papiersorten für sämtliche Druckermodelle konzipiert sind, gibt es einige Hersteller, die ausdrücklich auf der Verpackung darauf hinweisen, dass ihr Papier beispielsweise nur für Tintenstrahldrucker geeignet ist. Vielfach handelt es sich hier um besonders glatte Beschichtungen, auf denen die Druckfarben hervorragend zur Geltung kommen.

Druckerpapier für Laserdrucker

Andere Hersteller weisen speziell darauf hin, dass ihr Papier vornehmlich für Laserdrucker konzipiert ist. Interessant ist, dass dieses Druckerpapier zum Teil sogar günstiger ist, als das vorgenannte Druckerpapier für Tintenstrahldrucker und dass dieses Papier gleichzeitig auch für Fotokopierer eingesetzt werden kann. Kopierpapier und Laserdrucker-Papier können in aller Regel gegenseitig verwendet werden.


Finden Sie hier Druckerpapier zu günstigen Preisen

Bei FairToner erhalten Sie eine Vielzahl an Druckerzubehör und insbesondere Druckerpatronen und Tonerkartuschen. Wenn Sie sich hier schon mit ausreichend Verbrauchsmaterial eindecken, dann sollten Sie auch gleich unser Druckerpapier online kaufen. Wir bieten Ihnen für erstklassige Ausdrucke unser Premium Druckerpapier an. Dieses besitzt eine Papierstärke von 80 g/m² und wird als 500-Blatt-Packung angeboten.

Für den alltäglichen Bürobetrieb können wir Ihnen aber auch unser Standard Druckerpapier empfehlen. Dieses ist wesentlich preisgünstiger und entspricht hohen Druckanforderungen. Ähnlich wie bei unseren kompatiblen Tonerkartuschen gehen Sie hier kein Risiko ein. Sie erhalten das kompatible Druckerpapier mit derselben Papierstärke von 80 g/m³ als 500-Blatt-Packung. Gleichfalls möchten wir Ihnen diesbezüglich unsere günstige Mengenrabattstaffelung für unser Hausmarke in unserem Shop empfehlen. Mit kompatiblen Tintenpatronen und kompatiblem Toner können Sie mit unserem Drucker- und Kopierpapier Ihre Druckkosten äußerst niedrig halten. Vergessen Sie daher bei Ihrer Bestellung nicht, auch das benötigte Druckerpapier zu bestellen


Welche Arten von Druckerpapier gibt es?

Die Papierqualität spielt für einen Ausdruck eine wichtige Rolle. Es kann einen hochwertigen oder minderwertigen Eindruck vermitteln, kann Farben brillant oder fade aussehen lassen. Einige Papiersorten sind überaus glatt und fühlen sich edel an. Andere sind eher rau. Darüber hinaus spielt das Papiergewicht eine wesentliche Rolle. Ein besonderes Merkmal stellt die Bezeichnung Grammatur dar. Es handelt sich um eine Maßeinheit, welche das Gewicht eines Papieres wiedergibt. Dabei wird dieses in g/m², also Gramm pro Quadratmeter Papier bemessen. Danach lässt sich die Stärke von Druckerpapier und Kopierpapier folgendermaßen einteilen:

80 bis 100 g/m²

Hierbei handelt es sich um ein verhältnismäßig dünnes Papier, welches aber so widerstandsfähig ist, dass es für nahezu alle Druck- und Fotokopieraufgaben geeignet ist. Es handelt sich um ein typisches Büro-Papier, mit dem Tintenstrahl- und Laserdrucker gut zurechtkommen. Damit können Sie drucken, fotokopieren und auch Faxausdrucke erzeugen.

110 bis 120 g/m²

Etwas fester fühlt sich dieses höherwertige Papier an. Es ist vergleichbar mit dem klassischen Briefpapier. Ebenso wird dieses Druckerpapier meist für anspruchsvolle Geschäftskorrespondenz verwendet. Hiermit können Sie auch Info- und Faltblätter kreieren.

130 bis 170 g/m²

Hierbei handelt es sich um ein sehr festes Papier. Damit lassen sich professionelle Aushänge, Poster und Flyer bedrucken. Erkundigen Sie sich vorab in der Anleitung Ihres Druckers, ob Ihr Tintenstrahl- oder Laserdrucker ein solches Papier noch verarbeiten kann. Meist gelingt dies über die hintere Papierzuführung und seltener über die vordere Papierschublade. Dünnes Fotopapier gehört ebenfalls in diese Kategorie

170 bis 200 g/m²

Hierbei handelt es sich um dünnes Kartonpapier. Damit lassen sich sehr gut die Außenseiten bzw. Umschlagseiten von Broschüren herstellen. Diese Papierstärke eignet auch für den beidseitigen Druck von Fotos mit einem Tintenstrahldrucker, ohne dass die andere Seite durchscheint.

200 bis 250 g/m²

Diese Papierstärke repräsentiert ein stärkeres Kartonpapier. Hiermit lassen sich die Außenhüllen von Broschüren, aber auch Postkarten und Namensaufsteller herstellen. Zudem besitzen hochwertige Fotopapiere diese Stärke. Auch hier muss wieder angeführt werden, dass nicht jede Papierschublade dieses starre Papier einziehen kann.

300 bis 400 g/m²

Dieses dicke Kartonpapier wird nur selten für Tintenstrahl- und Laserdrucker eingesetzt. Dennoch lassen sich hier hervorragend Hinweisschilder und Visitenkarten erstellen.


...

Trusted Shops zertifiziert Käuferschutz inklusive
/5.00

Zertifikat prüfen

Qualitätskriterien

Garantiebedingungen

Alle Bewertungen

Impressum

Datenschutz

Schließen