Menü
7 JAHRE GARANTIE

Mehr Sicherheit ohne Mehrkosten: extra lange 7 Jahre Garantie auf alle Produkte

365 T. GELD-ZURÜCK-GARANTIE

Risikolos bestellen dank unserer 365 Tage Geld-zurück-Garantie

VERSANDKOSTENFREI AB 39 €¹

Bei Bestellung bis 17 Uhr (Mo.-Fr.) verlässt Ihr Paket sogar noch heute unser Lager

Garantierter Versand morgen, 03.02.2023 für alle qualifizierten
FAIRSAND Artikel
Computerbild-Trendshop
Bannergrafik für Drucker installieren

Drucker Installieren

Einfach Bedienbarkeit und einwandfreies drucken. Das wünscht sich doch jeder Anwender, wenn er den neuen Drucker installiert. Die Installation des neuen Druckers ist einfach, sofern die Anleitung befolgt wird. Mit den folgenden Schritt-für-Schritt-Anleitungen wird die Installation des Druckers zum Kinderspiel. Grundsätzlich können Sie mit jedem Endgerät, egal ob Laptop oder Smartphone und jedem Betriebssystem, wie beispielsweise Windows oder iOS drucken.

Eine Neuinstallation auf einem Computer wird in der Regel mit einem Druckertreiber durchgeführt. Dieser Treiber dienst als Bindeglied zwischen Drucker und Computer. Bei einer Druckerinstallation auf mobilen Geräten müssen keine zusätzlichen Treiber installiert werden. Hierbei wird ausschließlich die Printer-App des jeweiligen Herstellers benötigt, damit mobil gedruckt werden kann.

Inhaltsverzeichnis


Drucker installieren nach Betriebssystem

Je nach Betriebssystem unterscheiden sich die einzelnen Schritte bei der Installation des neuen Druckers. Folgend stellen wir Ihnen Anleitungen für die Druckerinstallation für die Betriebssysteme Windows 10, Windows 8, Windows 7, Ubuntu und macOS übersichtlich bereit. Die Anleitungen einen neuen Drucker zu installieren sind sowohl für Laptop, als auch für den Computer gültig.

Drucker installieren Windows 10

Sie nutzen das Betriebssystem Windows 10 und wollen einen neuen Drucker installieren? Hier finden Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie eine manuelle Verbindung zwischen Drucker und Computer hergestellt wird.

Hinweis: Damit die Installation des Druckers unter Windows 10 ohne Probleme abläuft, empfehlen wir eine manuelle Installation. Bei einer automatische Druckerinstallation greift Windows auf einen Druckertreiber aus der eigenen Datenbank zurück, sodass im schlimmsten Fall mit dem Drucker nicht gedruckt werden kann.

Einen kabellosen Drucker mit Windows 10 installieren

  1. Öffnen Sie unter Start > Einstellungen > Systemsteuerung > Geräte und Drucker
  2. Wählen Sie oben im Menü Drucker hinzufügen aus
  3. Alle verfügbaren Druckergeräte werden nun gesucht und in einer Liste aufgeführt.Hinweis: Um den Drucker zu installieren, müssen Drucker und Computer im gleichen WLAN-Netzwerk eingeloggt sein.
  4. Wählen Sie den entsprechenden Drucker aus und bestätigen Sie mit Weiter
  5. Der Drucker wird mit Software und Treiber installiert
  6. Nachdem der Drucker erfolgreich installiert wurde, erscheint dieser unter Geräte und Drucker. Mit einem Rechtsklick auf das Druckermodell, können Sie unter Standarddrucker auswählen, diesen Drucker als Standarddrucker festlegen.

Einen Drucker per USB-Verbindung mit Windows 10 installieren

  1. Verbinden Sie zunächst Drucker und Computer mittels USB-Verbindung
  2. Schalten Sie den Drucker an
  3. Wählen Sie Start > Einstellungen > Systemsteuerung > Geräte und Drucker
  4. Oben im Menü auf Drucker hinzufügen klicken
  5. Alle verfügbaren Drucker werden gesucht
  6. Klicken Sie auf den entsprechenden Drucker und wählen Sie Weiter
  7. Drucker wird installiert
  8. Nach der Installation wird der Drucker unter Geräte und Drucker angezeigt und ist nun einsatzbereit

Drucker installieren Windows 8

Hier erklären wir Ihnen Schritt-für-Schritt wie Sie den neuen Drucker auf einem Computer mit Windows 8 installieren. Sie haben den Router gewechselt und müssen den Drucker neu installieren? Dann sind Sie bei unserer Installationsanleitung genau richtig. Einen lokalen Drucker zu installieren ist auch ohne Adminrechte möglich. Für die Installation eines Netzwerkdruckers, sind Adminrechte nötig.

Einen lokalen Drucker installieren

  1. Rufen Sie unter Start > Einstellungen auf
  2. Wählen Sie PC-Einstellungen ändern > PC und Geräte > Geräte > Drucker hinzufügen
  3. Im Installations-Assistenten Einen lokalen Drucker hinzufügen auswählen
  4. Verbinden Sie jetzt den neuen Drucker per USB mit dem Computer und schalten Sie den Drucker an. Unter Druckeranschluss auswählen > Vorhandenen Anschluss verwenden stellen Sie sicher, dass der richtige Anschluss ausgewählt ist.
  5. Den Druckertreiber installieren und das Modell auswählen. Sofern Drucker nicht aufgeführt ist, über Windows-Update neuen Treiber suchen lassen. Sofern Installations-CD des Herstellers vorhanden ist, auf Datenträger klicken und entsprechenden Druckertreiber auswählen.
  6. Die weiteren Schritte des Installations-Assistenten befolgen, um die Druckerinstallation fertigzustellen

Einen Netzwerk-, Drahtlos- oder Bluetooth-Drucker installieren

  1. Rufen Sie unter Start > Einstellungen auf
  2. Wählen Sie PC-Einstellungen ändern > PC und Geräte > Geräte > Drucker hinzufügen
  3. Im Installations-Assistenten Einen Netzwerk-, Drahtlos- oder Bluetooth-Drucker hinzufügen auswählen
  4. Wählen Sie den entsprechenden Drucker in der Liste der verfügbaren Drucker aus
  5. Wenn nötig den Druckertreiber mit Adminrechten installieren
  6. Befolgen Sie die weiteren Schritte des Druckerinstallations-Assistenten, um die Installation fertigzustellen

Tipp: Durch das Drucken einer Testseite können Sie überprüfen, ob die Installation des Druckers erfolgreich war.

Drucker installieren Windows 7

Bevor der neue Drucker mit dem Betriebssystem Windows 7 genutzt werden kann, muss dieser zunächst installiert werden. Befolgen Sie dazu die Schritt-für-Schritt-Anleitung.

  1. Klicken Sie auf Start > Systemeinstellungen
  2. Wählen Sie Geräte und Drucker aus
  3. Beginnen Sie die Einrichtung des Druckers, indem Sie auf Drucker hinzufügen klicken
  4. Wählen Sie zwischen Einen lokalen Drucker hinzufügen oder Einen Netzwerk,- Drahtlos- oder Bluetooth-Drucker hinzufügen. Tipp: Damit andere Teilnehmer im Netzwerk den Drucker nutzen können, empfiehlt es sich den Drucker als Netzwerkdrucker zu installieren.
  5. Wurde der lokale Drucker per USB-Verbindung ausgewählt, muss der Anwender einen Druckeranschluss wählen – Wurde der Druckertyp Netzwerkdrucker ausgewählt sucht das Netzwerk nach verfügbaren Druckern. Wählen Sie den entsprechenden Drucker aus
  6. Druckertreiber installieren – entweder Sie laden den Druckertreiber über das Netzwerk, auf dem Computer ist bereits ein Druckertreiber lokal vorhanden, über Windows-Update einen aktuellen Treiber übers Internet laden oder über den Datenträger den manuell bereitgestellten Druckertreiber per CD oder USB auswählen. Tipp: Grundsätzlich ist der aktuellste Druckertreiber die sinnvollste Variante. Benutzen Sie also entweder den vom Hersteller bereitgestellten Druckertreiber per Datenträger oder laden Sie sich auf der Homepage des Druckerherstellers den aktuellsten Druckertreiber herunter.
  7. Vergeben Sie einen Druckernamen
  8. Unter Druckerfreigabe können Sie den Drucker für Netzwerke freigeben oder die Eigenschaft ausschalten
  9. Der Drucker ist mit Druckertreiber installiert und druckt jetzt eine Testseite. In der Übersicht Geräte und Drucker sollte der neu installierte Drucker nun erscheinen.

Drucker installieren Mac

Der neue Drucker von HP oder Brother steht bereits zur Installation bereit. Der Mac ist angeschaltet und nun kann das drucken starten. Aber wie geht’s das eigentlich? Wie wird der Drucker auf dem Apple iMac einfach installiert?

Hinweis: Wir empfehlen den Mac regelmäßig zu aktualisieren und Softwares aufzuspielen, damit Verbindungen mit den aktuellsten Druckertreibern problemlos möglich sind.

  1. Klicken Sie auf den Apfel und öffnen Sie die Systemeinstellungen
  2. Drucker und Scanner auswählen
  3. Klicken Sie auf + und fügen Sie einen neuen Drucker oder Scanner hinzu
  4. Alle verfügbaren Geräte werden jetzt in einem Fenster angezeigt
  5. Wählen Sie den zu installierenden Drucker oder Scanner aus
  6. Die Konfiguration der Hardware und die Suche nach dem Druckertreiber beginnen automatisch
  7. Falls die Meldung Möchten Sie sie laden und installieren? kommt, mit Laden und installieren bestätigen
  8. Sofern die Installation des Druckertreibers und der Druckersoftware erfolgreich war, ändert sich die Abbildung Ihres Druckers
  9. Der Drucker ist jetzt in der entsprechenden Liste aufgeführt und es kann gedruckt werden

Tipp: Drucken Sie eine Testseite, um die Druckfunktion auf Ihrem Apple-Gerät zu überprüfen.

Drucker installieren Ubuntu

Installieren Sie den neuen Drucker unter Ihrem Betriebssystem Ubuntu nach der folgenden Anleitung. Beachten Sie jeden Schritt unserer Support-Anleitung, damit keine Druckerprobleme auftreten.

  1. Stellen Sie per USB eine Verbindung zwischen Drucker und Computer her
  2. Unter Systemeinstellungen > Hardware > Drucker wählen Sie Hinzufügen aus
  3. Wählen Sie nun Ihren Drucker aus und klicken Sie auf Vor
  4. Jetzt können Sie entweder einen vorhandenen, möglicherweise veralteten Druckertreiber aus der Datenbank auswählen (Treiber aus Datenbank wählen) oder Sie laden den aktuellsten Druckertreiber auf der Herstellerseite des Druckers herunter (PPD-Datei bereitstellen)
  5. Folgen Sie dem Installations-Assistenten
  6. Vergeben Sie einen Druckernamen und bestätigen Sie mit Anwenden
  7. Wählen Sie zum Schluss Testseite drucken, um das Einrichten des Druckers zu überprüfen und abzuschließen

Drucker installieren und an Fritzbox anschließen

Einen Drucker direkt an einer Fritzbox anzuschließen hat den großen Vorteil, dass nach Fertigstellung der Installation und Einrichtung, alle im Netzwerk eingeloggten Geräte, egal ob Laptop, Computer oder Tablet, den Drucker nutzen können. In der folgenden Anleitung erklären wir Ihnen, wie Sie den Drucker einfach an die Fritzbox anschließen können.

  1. Öffnen Sie auf Ihrem Computer die Fritzbox-Benutzeroberfläche
  2. Deaktivieren Sie den USB-Fernanschluss. Wählen Sie Heimatnetz > USB-Geräte aus und entfernen Sie das Häkchen bei USB-Fernanschluss aktiv. Bestätigen Sie mit Übernehmen
  3. Stellen Sie per USB eine Verbindung zwischen Drucker und Fritzbox her
  4. Wählen Sie Start > Einstellungen > Systemsteuerung > Geräte und Drucker > Drucker hinzufügen
  5. Wählen Sie die Option Einen Netzwerk-, Drahtlos- oder Bluetooth Drucker hinzufügen > Der Drucker ist nicht aufgeführt
  6. Klicken Sie auf Drucker unter Verwendung der TCP/ICP-Adresse oder eines Hostnamens hinzufügen
  7. In das Feld Hostname oder IP-Adresse - fritz.box - eingeben und bestätigen
  8. Die Fritzbox stellt nun eine Verbindung mit dem Drucker her
  9. Der Drucker wurde im Netzwerk installiert und kann genutzt werden

Was sind Druckertreiber?

Grundsätzlich sind Druckertreiber Softwares die im Gegensatz zur Hardware, wie beispielsweise Laufwerken, nicht anfassbar sind. Druckertreiber sind Programme und Daten die zur Installation eines neuen Druckers benötigt werden. Sie sind das Bindeglied zwischen Drucker und Computer. Der Druckertreiber gibt beispielsweise die Füllstände der Druckerpatronen an oder meldet sich, sofern es ein Problem mit den Druckaufträgen gibt.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten den Druckertreiber zu beziehen. Eine Möglichkeit ist es, die vom Hersteller mitgelieferte CD zu nutzen. Um den Drucker mit CD zu installieren, muss die CD währen der Installation in das Datenträger Laufwerk eingesetzt werden. Der Computer bezieht den Druckertreiber von der CD. Was tun, wenn keine Software vom Hersteller mitgeliefert wurde? Eine weitere Möglichkeit ist es den Drucker ohne CD zu installieren. Dazu muss auf der Homepage des jeweiligen Herstellers nach dem aktuellen Druckertreiber gesucht werden. Nach dem Herunterladen des aktuellsten Treibers startet die Installation entweder automatisch oder muss manuell ausgeführt werden.

Durch aktualisierte Druckertreiber erweitern die Hersteller unter anderem den Funktionsumfang des Druckers. Dadurch kann der Anwender auf die neusten Features zurückgreifen und ist gegen mögliche Sicherheitslücken geschützt.

So stellen Sie sicher, dass der Computer den Druckertreiber automatisch runterlädt:

  1. Öffnen Sie unter Start > Einstellungen > Systemsteuerung
  2. Geben Sie dann Geräteinstallationseinstellungen ändern in das Suchfeld oben rechts ein
  3. Wähen Sie Ja aus und bestätigen Sie mit Änderungen speichern

Druckertreiber nach Hersteller

Je nach Betriebssystem unterscheiden sich die einzelnen Schritte bei der Installation des neuen Druckers. Folgend stellen wir Ihnen Anleitungen für die Druckerinstallation für die Betriebssysteme Windows 10, Windows 8, Windows 7, Ubuntu und macOS übersichtlich vor.

HP Drucker installieren

Der neue HP Drucker steht zur Installation bereit. Doch wie geht das mit dem Drucker installieren eigentlich? Mit unseren Support-Anleitungen installieren Sie einfach und schnell Ihren Drucker von HP.

HP Drucker per USB-Verbindung installieren für Windows 8 / 10

  1. Klicken Sie auf Start > Systemeinstellungen > Geräte und Drucker > Drucker hinzufügen
  2. Wählen Sie aus der Liste den entsprechenden HP Drucker aus und bestätigen Sie mit Weiter
  3. Sofern der Drucker nicht in der Liste Aufgeführt ist, klicken Sie auf Der gewünschte Drucker ist nicht aufgelistet
  4. Wählen Sie Lokalen Drucker oder Netzwerkdrucker mit manuellen Einstellungen hinzufügen > Weiter > Einen vorhandenen Anschluss verwenden (USB001: Virtueller Druckeranschluss für USB) > Weiter
  5. Mit dem Windows Update aktualisieren Sie die Druckertreiber
  6. Nach der Aktualisierung klicken Sie im Bereich Hersteller HP aus und wählen Ihren entsprechenden Drucker aus
  7. Klicken Sie auf Weiter und folgen Sie den Anweisungen des Installations-Assistenten
  8. Nach Abschluss der Installation drucken Sie eine Testseite, um die Einstellungen des Druckers zu überprüfen

HP Drucker per USB-Verbindung installieren für Windows 7

  1. Wählen Sie Start > Systemeinstellungen > Geräte und Drucker > Drucker hinzufügen
  2. Einen lokalen Drucker hinzufügen > Einen vorhandenen Anschluss verwenden (USB001: Virtueller Druckeranschluss für USB)
  3. Laden Sie den aktuellsten Druckertreiber, indem Sie auf Windows Update klicken
  4. Wählen Sie im Bereich Hersteller HP und im Bereich Drucker Ihr Druckermodell aus
  5. Befolgen Sie den weiteren Anweisungen des HP-Assistenten und stellen Sie die Treiberinstallation fertig
  6. Drucken Sie zur Überprüfung eine Testseite aus

Druckertreiber downloaden und installieren

Damit der Drucker problemlos installiert werden kann, sollte die aktuellste Druckersoftware vorhanden sein. Sofern HP keine Druckersoftware in Form einer CD oder ähnlichem beigelegt hat, muss der Treiber im Support-Bereich von HP heruntergeladen werden. Mit Hilfe der Anleitung können Sie aus den zahlreichen unterschiedlichen Treibern den richtigen für Ihren Drucker herunterladen und einrichten.

  1. Rufen Sie in Ihrem Browser die Seite support.hp.com auf
  2. Klicken Sie auf Software und Treiber > Drucker
  3. Geben Sie den Produktnamen des Druckers in das Suchfeld ein
  4. Bestätigen Sie Ihr Modell und wählen Sie das richtige Betriebssystem und die entsprechende Version des Computers aus
  5. Laden Sie unter Treiber-Produktinstallations-Software die passende kostenlose Version herunter

Brother Druckertreiber

Der neue Brother Drucker steht bereit, doch ein großes Problem ist aufgetreten. Den Brother-Drucker einfach so zu installieren, geht nicht. In der folgenden Anleitung stellen wir Ihnen vor, wie Sie den Druckertreiber von der Brother-Support-Seite downloaden können, sofern keine Treiber-CD mitgeliefert worden ist. Damit wird die Druckerinstallation zum Kinderspiel. Folgen Sie Schritt-für-Schritt den Anweisungen und richten Sie den Brother Treiber problemlos ein.

Druckertreiber downloaden und installieren

  1. Rufen Sie in Ihrem Internet-Browser die Support-Seite von Brother auf
  2. Geben Sie entweder die Modellbezeichnung Ihres Druckers in die Suchmaske oben ein oder Suchen Sie über die Produktkategorie nach Ihrem Druckermodell
  3. Bestätigen Sie das entsprechende Modell und laden Sie den passenden Treiber für Ihr Betriebssystem herunter
  4. Folgen Sie nun der Anleitung, damit die Druckerinstallation fortgesetzt werden kann
  5. Drucken Sie nach dem einrichten des Druckers eine Testseite aus, um die Verbindung zu überprüfen

Canon Druckertreiber

Canon Printer sind bekannt für hervorragende Fotoausdrucke. Damit Ihr Canon-Drucker optimal läuft, sollten Sie, sofern keine Treiber-CD mitgeliefert worden ist, den Druckertreiber von der Canon-Support-Seite downloaden. Folgen Sie der Anleitung, um den passenden Druckertreiber herunterzuladen und den Canon-Drucker zu installieren.

Druckertreiber downloaden und installieren

  1. Gehen Sie auf die Support-Seite von Canon
  2. Suchen Sie nach ihrem Druckermodell. Entweder über den Druckernamen im Suchfeld oder über die Auswahl nach Produktgruppe
  3. Sobald Sie Ihren Drucker gefunden haben werden Ihnen Treiber, Software, Handbücher und weitere Hilfen angeboten
  4. Wählen Sie Treiber aus und klicken Sie auf das entsprechende Betriebssystem
  5. Klicken Sie auf Herunterladen
  6. Sobald der Download abgeschlossen ist, startet die Installation automatisch. Wenn nicht, starten Sie die Installation manuell
  7. Nach erfolgreicher Installation der Software und des Druckers ist dieser nun verfügbar. Drucken Sie zur Überprüfung eine Testseite

Epson Druckertreiber

Die CD vom Druckertreiber ist nicht vorhanden oder wurde vom Hersteller nicht mitgeliefert? Gar kein Problem. Auf den Support-Seiten der Hersteller finden Sie den passenden Druckertreiber, damit Ihr Epson Drucker einwandfrei installiert werden kann. Folgen Sie dazu der Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Druckertreiber downloaden und installieren

  1. Rufen Sie die Support-Seite von Epson auf
  2. Geben Sie in das Suchfeld Produktname oder Produktnummer ein, damit Sie Ihr Modell finden
  3. Sofern Sie den Produktnamen nicht kennen, klicken Sie auf Sie kennen die Bezeichnung für Ihr Modell nicht und wählen Sie Drucker und Multifunktionsgeräte. Suchen Sie dann Ihren Drucker.
  4. Klicken Sie auf Treiber und Software
  5. Achten Sie darauf, dass das richtige Betriebssystem erkannt worden ist
  6. Klicken Sie auf Product Setup > DOWNLOAD
  7. Sobald der Download abgeschlossen ist, startet dieser automatisch. Ist dies nicht der Fall, muss die Installation manuell gestartet werden.
  8. Drucken Sie nach Installation und Einrichtung des Druckers eine Testseite, um die Funktion und Qualität zu überprüfen

Drucker auf mobilen Endgeräten installieren

Mobiles Drucken von Handy oder Tablet aus ist super praktisch und gewinnt mehr und mehr steigender Beliebtheit unter den Anwendern. Die großen Druckerhersteller bieten mobile Print Apps für Android, iOS und Co an. Voraussetzung für ein mobiles drucken ist, dass Ihr Drucker WLAN-fähig ist. Es gibt unterschiedliche Kommunikationsarten zwischen Printer und mobilem Endgerät. Zum einen können Drucker und Handy oder Tablet sich in einem Netzwerk befinden, sodass eine Verbindung hergestellt werden kann. Zum anderen kann der Drucker mit einem Cloud-Druckdienst verbunden werden, sodass ein mobiles Drucken unterwegs ermöglicht werden kann. Damit ist Drucken und produktives Arbeiten an fast jedem Ort möglich. Unabhängig der Betriebssysteme Android und Apple iOS bieten HP, Canon, Brother, Epson und weitere Hersteller effektive Printer-Apps mit großem Funktionsumfang für drucken, scannen, kopieren oder auch der Überprüfung des Gerätestatus an.

Hinweis: Eine Installation eines Druckertreibers ist für die Verwendung des Druckers per Smartphone oder Tablet nicht notwendig. Der Drucker wird auf Android, iOS und Windows ohne Treiber installiert und eingerichtet.

HP Smart-App

Mit Hilfe der Drucker-App HP Smart für HP-Drucker können Sie mobil drucken, scannen und kopieren. Voraussetzung für ein einwandfreie Verbindung ist ein Netzwerkdrucker. Mit der App können Sie die Füllmenge der Druckerpatronen oder Toner überwachen. Die HP Smart-App ist für Android, Apple iOS und andere Betriebssysteme geeignet.

  1. Vergewissern Sie sich, dass eine Verbindung zum Internet besteht und gehen Sie in den Playstore oder App Store und installieren Sie die App HP-Smart für Android oder iOS
  2. Nach der Installation öffnen Sie die App und fügen Sie Ihren Drucker über die App hinzu. Entweder wird dieser automatisch angezeigt oder Sie müssen den Drucker über + hinzufügen.
  3. Der Drucker ist jetzt auf Ihrem mobilen Endgerät eingerichtet und kann Dokumente direkt vom Smartphone oder Tablet ausdrucken

Brother iPrint&Scan App

Einfach Bedienung und schnelles drucken, scannen, kopieren, sowie weitere Features sind mit der Drucker App iPrint&Scan von Brother möglich. Überprüfen Sie den Gerätestatus per App und lassen Sie sich die Füllstände von Druckerpatronen und Toner bequem auf dem Smartphone oder Tablet anzeigen. Für diese App ist keine Installation eines Treibers notwendig. Einzig die Verbindung zum gleichen Netzwerk von Drucker und mobilem Endgerät muss gegeben sein. Die iPrint&Scan App von Brother ist für die mobilen Betriebssysteme von Android, iOS und Windows geeignet.

  1. Rufen Sie auf Ihrem Smartphone oder Tablet App Store oder Google Playstore auf
  2. Suchen Sie die App Brother iPrint&Scan und installieren Sie diese
  3. Nach Beendigung der Installation sucht die App automatisch verfügbare Printer die sich im gleichen Netzwerk befinden
  4. Drucken Sie eine Testseite von Ihrem mobilen Endgerät und prüfen Sie die Eigenschaften und Funktionen

Canon PRINT App

Die Canon PRINT App für Android und iOS ermöglicht den Besitzern von Canon-Druckern, kabellosen Druck und weitere Funktionen, die direkt von Smartphone oder Tablet ausgeführt werden können. Über Cloud-Services wie Dropbox oder OneDrive können Sie bequem von überall aus, Dokumente, E-Mails oder Fotos ausdrucken. Außerdem können die Füllstände von Druckerpatronen und Toner überprüft werden.

  1. Suchen Sie die Canon PRINT App im App Store oder Google Playstore
  2. Beginnen Sie den kostenfreien Download der Print-App
  3. Starten Sie die Canon PRINT App und suchen Sie Ihren Canon-Drucker im gleichen Netzwerk
  4. Wurde der Drucker korrekt eingerichtet, ist dieser für Ausdrucke oder Scans verfügbar

Epson Connect App

Der mobile Druckdienst von Epson, mit dem Sie Ihren Epson Drucker per Android oder iOS Smartphone oder Tablet verwenden können, heißt Epson Connect. Mobiles Drucken eignet sich vor allem für Anwender, die Ihre Arbeiten nicht in unmittelbarer Nähe eines Druckers durchführen. Einfaches und problemloses Drucken per Smartphone oder Tablet ist mit Hilfe eines Mobile- oder Cloud-Druckdienstes möglich.

  1. Suchen Sie die App Epson Connect im Playstore oder App Store
  2. Installieren Sie das treiberlose System auf Ihrem Smartphone oder Tablet, um den Drucker zu verwenden
  3. Suchen Sie Ihren Epson WIFI-Drucker und starten Sie den Ausdruck einer Testseite, um die Funktionen zu überprüfen

Apple AirPrint

Mit Hilfe von Apple AirPrint kann bequem per iPhone, iPad oder Mac ausgedruckt werden. Dazu wird keine weitere Installation eines Treibers benötigt. Der Drucker musst nicht auf dem Apple iPad oder iPhone installiert werden. In der folgenden Schritt-für-Schritt-Anleitung zeigen wir Ihnen, wie Sie mit Apple AirPrint einfach drucken können.

Hinweis: Voraussetzung ist ein AirPrint-fähiger Drucker. Lesen Sie dazu in dem Handbuch Ihres Druckers nach, ob diese Funktion gegeben ist.

  1. Öffnen Sie ein Programm aus dem Sie gerne drucken möchten (beispielsweise Notizen)
  2. Klicken Sie auf eine entsprechende Notiz
  3. Gehen Sie oben rechts auf das Freigabesymbol
  4. Wählen Sie Drucken aus
  5. Unter Drucker auswählen werden Ihnen alle verfügbaren AirPrint-Drucker angezeigt
  6. Gehen Sie oben rechts auf Drucken
  7. Das entsprechende Dokument auf dem jeweiligen Drucker ausgedruckt

Drucker per Gruppenrichtlinien installieren

Damit Drucker per Gruppenrichtlinien installiert und verteilt werden können, wird ein Active Directory benötigt. Hierbei handelt es sich um eine Art Zuordnungsliste, wie zum Beispiel bei einem Adressbuch, dass die Adressen zu den jeweiligen Besitzern zugeordnet werden.

Ein Active Directory ermöglicht es ein Netzwerk innerhalb eines Unternehmens zu gliedern. Es verwaltet Benutzergruppen, Freigaben und andere Eigenschaften. Ein Active Directory kann bei einem Drucker so eingesetzt werden, dass bestimmte Nutzergruppen ausschließlich mit dem Drucker scannen und eine andere Gruppe ausschließlich drucken kann, mit ein und demselben Gerät. Ein Administrator kann die Funktionen und Eigenschaften organisieren und überwachen.

Probleme bei der Druckerinstallation

Der Drucker ist installiert, druckt aber trotzdem nicht? Das ist nur eines der Probleme die bei der Druckerinstallation auftreten können. Doch für jedes Problem gibt es auch eine Lösung. Wir haben Ihnen die gängigsten Druckerprobleme und deren Lösung aufgeführt, damit Sie problemlos den Drucker installieren können.

Treiber-CD nicht vorhanden

Die Treiber-CD wurde nicht vom Hersteller mitgeliefert oder ist einfach verschwunden? Kein Problem, der Drucker kann auch ohne Treiber-CD installiert werden. In diesem Blog finden Sie Anleitungen für den Download der Druckertreiber für Brother, Canon, HP und Epson Drucker. Alle Druckertreiber finden Sie auf den entsprechenden Support-Seiten der Hersteller.

Computer findet Drucker nicht

Der neue Drucker steht zur Installation bereit, doch den Drucker einfach zu installieren geht nicht, weil der Computer den Drucker nicht findet. Hierbei helfen Ihnen folgende Lösungsansätze. Zum einen sollten Sie überprüfen ob der Drucker offline ist. Falls ja, setzen Sie den Drucker in den Einstellungen des Druckers wieder auf online. Bei einer USB-Verbindung zwischen Drucker und Computer sollten Sie alle Kabelverbindungen prüfen. Bei einem Netzwerkdrucker sollten Sie die Verbindung der Netzwerkzugehörigkeit von Drucker und Computer überprüfen. Damit Drucker und Computer kommunizieren können, müssen sich die beiden im gleichen Netzwerk befinden. Sofern Drucker und Computer in verschiedenen Netzwerken eingeloggt sind, muss dieses Verbindungsproblem beseitigt werden.

Drucker installieren nach Routerwechsel

Nach einem Routerwechsel muss der Drucker meistens neu installiert werden. Das liegt daran, dass ein Routerwechsel auch eine Veränderung der IP-Adresse bedeutet. Der Drucker sollte auf dem Computer zunächst komplett deinstalliert werden. Anschließend kann der Drucker mit aktuellem Druckertreiber neu installiert werden. Der Drucker sollte jetzt wieder mit dem Netzwerk eine Verbindung aufbauen können.

Drucker mehrfach gelistet

Der Druckvorgang kann nicht gestartet werden, weil Ihr Drucker mehrmals unter Geräte und Drucker aufgeführt ist. Dadurch kann sich der Computer nicht entscheiden, welcher der richtige Drucker ist. Der Drucker wurde doppelt oder mehrfach installiert. Deinstallieren Sie die entsprechenden Drucker, bis einer übrig bleibt und versuchen Sie den Druck erneut zu starten. Falls das nicht funktioniert, müssen Sie den letzten bestehenden Drucker ebenfalls deinstallieren und mit aktuellem Treiber neu installieren.

Drucker wird nicht gelistet

Wenn der Drucker beim Installationsvorgang nicht gelistet ist, ist möglicherweise ein Windows-Update notwendig, da der Drucker zu dem aktuellen Betriebssystem nicht kompatibel ist. Laden Sie die neuste Version des Betriebssystems herunter und installieren Sie den Drucker mit dem aktuellsten Treiber erneut.

Drucker installiert nicht automatisch

Der Drucker wird per USB-Verbindung an den Computer angeschlossen und installiert nicht automatisch. Versuchen Sie zunächst den USB-Port zu wechseln. Es kann sein, dass der erste USB-Anschluss funktionslos ist. Des Weiteren kann es sein, dass der Computer den Drucker nicht erkennt und dadurch die Installation nicht automatisch startet. Prüfen Sie ob eine manuelle Installation die Lösung des Problems ist. Öffnen Sie dazu die entsprechende Anleitung je nach Hersteller und Betriebssystems und folgen Sie den Anweisungen.

...

Trusted Shops zertifiziert Käuferschutz inklusive
/5.00

Zertifikat prüfen

Qualitätskriterien

Garantiebedingungen

Alle Bewertungen

Impressum

Datenschutz

Schließen