7 JAHRE GARANTIE

Mehr Sicherheit ohne Mehrkosten: extra lange 7 Jahre Garantie auf alle Produkte

365 T. GELD-ZURÜCK-GARANTIE

Risikolos bestellen dank unserer 365 Tage Geld-zurück-Garantie

VERSANDKOSTENFREI AB 69 €¹

Bei Bestellung bis 17 Uhr (Mo.-Fr.) verlässt ihr Paket sogar noch heute unser Lager

FairToner ist wie gewohnt für Sie da!
Wir versenden weiterhin Hohe Hygienestandards in unserem Lager Kurze Versandzeiten Kontaktlose Lieferung
IHRE SICHERHEITEN
  • 7 Jahre Garantie
  • 365 Tage Rückgaberecht
  • Kostenloser Versand ab 69 €¹
  • Echter Kundenservice
  • SSL-Verschlüsselung
  • Sichere Zahlungsarten
Sie haben Fragen?

Wir helfen Ihnen gerne weiter:
0800 / 32 47 866 (kostenlos)
Mo. - Fr. 09:00-17:00 Uhr

Nehmen Sie per Online-Formular

schnell Kontakt mit unserem
Kunden-Service auf.
Zum Formular

Philips Druckerpatronen günstig bei FairToner kaufen

Philips Logo

Auf dieser Seite finden Sie eine Liste aller Drucker für die wir Philips Druckerpatronen führen. Bitte wählen Sie zunächst Ihre Druckerserie aus. Sie können danach Ihr Druckermodell aus der Liste an Geräten auswählen und werden anschließend zu unseren Produkten weitergeleitet.

ODER

Bitte wählen Sie Ihre Philips Druckerserie

Philips Druckerpatronen für unterschiedliche Einsatzzwecke bestellen

Die niederländische Marke Philips ist zwar heute vornehmlich Hersteller von Haushaltsgeräten und im Bereich der Gesundheitstechnologie zuständig, hat aber einst auch Computer und Hardwarekomponenten hergestellt. Hierzu gehören insbesondere die Philips Tintenstrahldrucker, wobei es sich in erster Linie um Faxgeräte gehandelt hat. Wenn Sie einen solchen Drucker besitzen und hierfür die entsprechenden Tintenpatronen benötigen, können Sie diese hier bei FairToner günstig kaufen. Diese Druckerpatronen sind genau auf diese Modelle ausgerichtet.

Die Besonderheiten der Philips Druckerpatronen

Die Philips Tintenstrahldruckwerke benötigen hauptsächlich schwarze Tintenpatronen. Hierzu gibt es beispielsweise die robusten, rechteckigen Tintenpatronen mit integrierten Druckdüsen aus der B0384-Serie, welche mit einem farbigen Kunststoffdeckel mit kleinem Fingergriff ausgestattet sind. Diese Patronen lassen sich hiermit schnell und einfach einsetzen. Die Tintentanks sind mit hochwertiger Pigmenttinte gefüllt, sodass Sie von einem erstklassigen Druckergebnis profitieren können.

Die Qualität des Ausdrucks ist von den integrierten Druckdüsen abhängig. Vorteilhaft bei dieser Patronenbauweise ist, dass Sie bei jedem Auswechseln immer auf einen neuen Druckkopf zurückgreifen können. Diese Druckerpatronen mit Druckdüsen müssen daher lediglich in die Druckkopfhalterung des Philips Tintenstrahldruckers eingesteckt werden. Diese Druckerpatronen werden auch für folgende Druckermodelle eingesetzt:

  • Konica Minolta,
  • Olivetti,
  • TallyGenicom,
  • Triumph Adler und
  • Xerox.

Verwendung finden auch die etwas breiteren Tintenpatronen aus der PFA-4xx-Serie. Mit größerem Tankvolumen bieten diese Patronen eine höhere Druckreichweite.

Die verschiedenen Druckreichweiten der Philips Druckerpatronen

Abhängig von der verwendeten Druckerpatrone erreichen die für Philips Drucker angebotenen Tintenpatronen beispielsweise folgende Druckreichweiten:

  • 360 Seiten,
  • 480 Seiten,
  • 500 Seiten,

Beachten Sie, dass die Angabe der Druckreichweite sich immer auf eine 5-prozentige Farbdeckung einer Druckseite bezieht. Sollten Sie jedoch auch Bilder und flächendeckende Grafiken ausdrucken, kann sich verständlicherweise die Reichweite einer jeden Tintenpatrone reduzieren.

So können Sie Ihre Philips Druckerpatronen kaufen

Auf der Webseite von FairToner können Sie über die Schnellsuchzeile direkt nach Ihren benötigten Philips Druckerpatronen suchen. Ebenso lässt sich auch die Auswahlmaske für die Eingabe von Druckerhersteller, Druckerserie und Druckermodell verwenden. Sie werden direkt zu den passenden Tintenpatronen weitergeleitet. Damit Sie sich vergewissern können, ob es sich um die richtigen Patronen handelt, haben wir Ihnen noch ein kleines Vorschaubild des entsprechenden Druckers angezeigt. Beachten Sie, dass nicht für jeden Drucker ein solches Bild existiert. Jedoch sollten Sie in diesem Fall die Artikel- und OEM-Nummer vergleichen, die Sie auch als Verbrauchsmaterial in Ihrer Bedienungsanleitung zu Ihrem Philips Drucker finden.

Sämtliche Artikel sind mit den wichtigsten Angaben aufgelistet. Neben der maximalen Druckreichweite können Sie hier auch die möglichen Seitenpreise finden. Sie sparen übrigens nochmals, wenn Sie sich einen kleinen Vorrat zulegen. In diesem Fall können Sie von unserer praktischen und günstigen Mengenrabattstaffelung Gebrauch machen.

Druckerpatronen von Philips im Original kaufen?

Selbstverständlich bieten einige renommierte Markenhersteller für Ihren Philips Drucker auch Original-Tintenpatronen an. Stattdessen möchten wir Ihnen aber unsere kompatiblen Druckerpatronen empfehlen. Diese unterscheiden sich nicht von den Originalen und erreichen eine professionelle Druckqualität. Sie müssen nicht befürchten, dass durch den Einsatz die Herstellergarantie erlischt. Bei vielen Philips Druckern und Faxgeräten ist die Garantiezeit schon lange überschritten. Dennoch sollten Sie auf unsere kompatiblen Modelle zurückgreifen. Hierbei handelt es sich nicht um Rebuilt- oder Refill-Druckerpatronen. Diese könnten ggf. sogar Abnutzungserscheinungen und andere Schwachstellen aufweisen.

Unsere kompatiblen Modelle werden eigens für Ihren Philips Drucker hergestellt. Sie profitieren von einer Passgenauigkeit von 100 %. Nicht unerwähnt bleiben soll, dass wir Ihnen auf unsere Produkte eine Garantie von bis zu 7 Jahre gewähren können. Darüber hinaus haben Sie aber auch die Möglichkeit, von einer 365-Tage-Geld-zurück-Garantie Gebrauch zu machen. Wenn Sie besonders viel drucken müssen, dann sollten Sie hier unsere kompatiblen Druckerpatronen günstig bestellen. Sie verringern auf diese Weise nicht nur die Gesamtdruckkosten, sondern auch die möglichen Seitenpreise.

Über Philips

Hinter dem Label Philips steht die niederländische Koninklijke Philps N. V. mit Stammsitz in Amsterdam. Das Unternehmen wurde bereits im Jahr 1891 gegründet. Zu den ersten Produkten gehörten traditionelle Glühlampen. 1912 wurde Philips in eine Aktiengesellschaft umgewandelt. In den 20er Jahren entwickelte Philips die ersten Radios und Lautsprechersysteme. Ebenso entwickelte Philips Röntgengeräte für die Medizin. Interessant ist, dass schon 1928 von Philips die ersten Fernsehgeräte auf dem Markt angeboten wurden. In der Nachkriegszeit wurden verstärkt Haushaltsgeräte, aber auch Computer und Hifi-Geräte entwickelt.

Das Unternehmen brachte bahnbrechende Erfindungen im Bereich der Farbfernseher hervor. Auch heute noch ist die Marke mit seiner Unterhaltungselektronik weithin beliebt. Nicht unerwähnt bleiben sollen aber auch die elektrischen Rasierapparate von Philips. Großen Erfolg konnte Philips im Computerbereich nicht erreichen. Dennoch produzierte das Unternehmen verschiedene Hardwareartikel, wozu auch Tintenstrahldrucker gehörten. Wie eingangs erwähnt hat das Unternehmen hierbei seinen Schwerpunkt auf funktionelle Faxgeräte gelegt. Diese werden mit unterschiedlichen Druckerpatronen betrieben.

Weitere hilfreiche Links