Menü
7 JAHRE GARANTIE

Mehr Sicherheit ohne Mehrkosten: extra lange 7 Jahre Garantie auf alle Produkte

365 T. GELD-ZURÜCK-GARANTIE

Risikolos bestellen dank unserer 365 Tage Geld-zurück-Garantie

VERSANDKOSTENFREI AB 39 €¹

Bei Bestellung bis 17 Uhr (Mo.-Fr.) verlässt Ihr Paket sogar noch heute unser Lager

+++ Jetzt NEU im Shop: Expressversand. Garantierte Lieferung am nächsten Tag +++
Garantierter Versand heute, 25.07.2024 für alle qualifizierten
FAIRSAND Artikel

Kann man auf dickem Druckerpapier drucken?

Auf dem Markt werden die unterschiedlichsten Papiersorten angeboten. Beim Druckerpapier hat man die Wahl zwischen verschiedenen Papierstärken. Es kann jedoch vorkommen, dass dickeres Druckerpapier nicht richtig vom Drucker eingezogen wird. Welche Lösungen es gibt, soll hier kurz vorgestellt werden.

Wenn der Drucker das Papier nicht einzieht

Sowohl bei Tintenstrahldruckern als auch Laserdruckern hat man die Möglichkeit, Druckerpapier über eine spezielle Papierschublade oder über ein hinteres Zufuhrfach einziehen zu lassen. Mit herkömmlichem 80 g/m² Papier funktioniert dies bei nahezu jedem Drucker problemlos.

Probleme kann es geben, wenn das Druckerpapier feucht geworden ist und aneinanderklebt. Ebenso führen statische Aufladungen dazu, dass die Seiten eines Papierstapels zusammenbleiben. In diesem Fall sollte man den Stapel Druckerpapier aus dem Papierfach nehmen und manuell durchfächern, sodass Luft zwischen die einzelnen Seiten kommt. Danach müsste der Drucker wieder jede Seite einzeln einziehen können.

Zu dickes Papier ist nicht für jeden Drucker geeignet

Beim Kauf eines Druckers sollte man darauf achten, bis zu welcher Stärke das Druckerpapier verwendet werden kann. Hier kommt es auf die Angabe in g/m³ an. Problematisch ist es, wenn dickes, kartonartiges Papier über die Papierschublade dem Drucker zugeführt werden soll. Das Druckerpapier aus dem Papierfach wird über Gummi-Andruckrollen zum Druckwerk geführt. Meist muss das Papier über eine Umlenkrolle geführt werden, sodass die richtige Seite bedruckt werden kann.

Dickeres Papier lässt sich aber nicht so einfach biegen, sodass es nicht über die Umlenkrolle kommt. Aus diesem Grund kann nicht jeder Drucker aus einer Papierschublade dickes Druckerpapier verarbeiten. Vorteilhaft sind die Drucker, die über eine Einzelblattzuführung verfügen. Diese ist meist hinten am Drucker zu finden. Besonders praktisch sind Einzelblattzuführungen, bei denen man das dickere Papier waagerecht in einen schmalen Schlitz einführen kann. In diesem Fall muss das zu bedruckende Blatt nicht im Drucker gedreht oder gebogen werden. Bei diesem planen Druckvorgang wird das Papier problemlos in die Papierauslage gelegt.

Leider verfügen viele modernen Drucker nicht über eine Einzelblattzuführung. Lediglich die höherwertigen Geräte können mit diesem Feature überzeugen. Andererseits gibt es auch recht preisgünstige Drucker, die ausschließlich über eine hintere Einzelblattzuführung verfügen. Wichtig ist, dass man sich im Vorfeld informiert, welche Papiersorten mit dem Drucker bedruckt werden können.

Probleme bei Tintenstrahldruckern

Bei Tintenstrahldruckern kann dickes Druckerpapier dazu führen, dass der Ausdruck verschmiert in die Papierauslage gelegt wird. Grund hierfür ist, dass der Druckkopf in einem gewissen Abstand zum Druckerpapier bewegt wird. Bei dickerem Papier verringert sich der Abstand zwischen den Druckdüsen und dem Papier. Je nach Tintenstrahler ist der Abstand dann vielleicht zu klein.


Tipp: Hier kann man Druckerpapier direkt mitbestellen!

Zum Druckerpapier


Fazit: Dickeres Papier bereitet häufig Probleme

Dickes Druckerpapier kann nicht von jedem Drucker problemlos eingezogen werden. Man sollte genau in der Anschreibung nachlesen, bis zu welcher Papierstärke ein problemloses Drucken möglich ist. Vorteilhaft sind in diesem Fall Drucker mit zusätzlicher Einzelblattzuführung.

Druckvorlagen zum Download (kostenlos)

Hier findet man einige kostenlose Druckvorlagen:

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen

...

Trusted Shops zertifiziert Käuferschutz inklusive
/5.00

Zertifikat prüfen

Qualitätskriterien

Garantiebedingungen

Alle Bewertungen

Impressum

Datenschutz

Schließen