Menü
7 JAHRE GARANTIE

Mehr Sicherheit ohne Mehrkosten: extra lange 7 Jahre Garantie auf alle Produkte

365 T. GELD-ZURÜCK-GARANTIE

Risikolos bestellen dank unserer 365 Tage Geld-zurück-Garantie

VERSANDKOSTENFREI AB 39 €¹

Bei Bestellung bis 17 Uhr (Mo.-Fr.) verlässt Ihr Paket sogar noch heute unser Lager

Garantierter Versand heute, 08.12.2022 bei Bestellung innerhalb
6 Stunden und 49 Minuten für alle qualifizierten
FAIRSAND Artikel

Was ist HP Contract Toner?

Für jeden HP Laserdrucker gibt es vom Druckerhersteller den passenden Original-Toner. Man sollte jedoch hier genau auf die Bezeichnung auf der Verpackung achten. Besonders wichtig sind die Buchstaben, mit denen die jeweilige Tonerbezeichnung endet. Neben den HP Standard-Tonerkartuschen gibt es zum Beispiel auch HP Contract Toner.

Unterschied von HP Standard-Toner und HP Contract-Toner

Die Standard HP Tonerkartuschen verfügen über eine Produktnummer, die mit einem A enden. Diese Kartuschen versprechen eine hohe Druckleistung. Endet die Produktnummer stattdessen mit einem X, steht dies für eine noch größere Druckreichweite. Jeder kennt die auch bei Tintenpatronen, wo es XL- und XXL-Versionen gibt. Ebenfalls gibt es Standard-Tonerkartuschen, deren Nummer mit dem Buchstaben D endet. In diesem Fall werden in einer Verpackung zwei Kartuschen geliefert, sodass sich hiermit Einsparungen von rund 10 % ergeben.

Die vorgenannten HP Tonerkartuschen werden in buntbedruckten HP-Kartonverpackungen geliefert. Es gibt aber auch neutrale HP-Verpackungen. Die jeweilige Produktnummer endet hier mit dem Buchstaben C. Hierbei handelt es sich um den sogenannten HP Contract Toner. Dieser bietet ebenfalls eine hohe Druckleistung und eine hohe Druckreichweite. Von der Form, dem Tonerpulver und dem Füllvermögen unterscheidet sich der HP Contract Toner nicht vom Standard Toner. Folglich gibt es keinen qualitativen Unterschied.


Hier findet man preisgünstige HP Toner:

Jetzt HP Toner auswählen


Was bedeutet HP Contract Toner?

Hierbei handelt es sich um einen sogenannten Projekt-Toner. HP Contract Toner richtet sich in erster Linie an Kunden, welche den Managed Print Service nutzen oder einen Supplies Big Deal Vertrag abgeschlossen haben. Die Umverpackung ist diesen Kunden egal. Wichtig ist, dass HP Contract Toner wesentlich preisgünstiger angeboten wird als die Standard-Variante. Problematisch ist nur, dass der HP Contract Toner auf der einen Seite nicht für jedes Druckermodell verfügbar ist und auf der anderen Seite auch nicht so einfach bestellt werden kann. Jedenfalls profitieren Großkunden von diesem Toner, der mengenmäßig dann natürlich günstiger angeboten wird.

Fazit: HP Contract Toner ist schwer zu bekommen

Im herkömmlichen Handel dürfte HP Contract Toner nur schwer zu bekommen sein. Auch wenn diese Tonerkartuschen 1 : 1 mit den Originalen in der bunten HP-Kartonverpackung identisch sind, werden diese in erster Linie Großkunden angeboten. Unternehmen mit hohem Druckvolumen können hierüber viel sparen. Natürlich profitieren auch Privatkunden von HP Contract Toner, wenn dieser zu bekommen ist. Erkennbar ist dieser an den weißen Kartonverpackungen und dem Buchstaben C am Ende der Produktnummer.

Tags: Ratgeber, Toner
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen

...

Trusted Shops zertifiziert Käuferschutz inklusive
/5.00

Zertifikat prüfen

Qualitätskriterien

Garantiebedingungen

Alle Bewertungen

Impressum

Datenschutz

Schließen