Menü
7 JAHRE GARANTIE

Mehr Sicherheit ohne Mehrkosten: extra lange 7 Jahre Garantie auf alle Produkte

365 T. GELD-ZURÜCK-GARANTIE

Risikolos bestellen dank unserer 365 Tage Geld-zurück-Garantie

VERSANDKOSTENFREI AB 39 €¹

Bei Bestellung bis 17 Uhr (Mo.-Fr.) verlässt Ihr Paket sogar noch heute unser Lager

Garantierter Versand heute, 31.01.2023 bei Bestellung innerhalb
8 Stunden und 53 Minuten für alle qualifizierten
FAIRSAND Artikel
Banner originale Toner

Zum erstklassigen Druckergebnis - Originale Toner direkt vom Hersteller

In vielen Büros sowie auch im Home-Office verrichten Laserdrucker zuverlässig ihren Dienst. Generell sind diese Drucker nicht nur für ihr perfektes Druckergebnis bekannt, sondern auch für ihre hohe Druckgeschwindigkeit.

Für einen erstklassigen Ausdruck setzen viele auf Originaltoner. Diese Kartuschen werden heute schon recht preisgünstig angeboten. Dank der hohen Druckreichweite können Sie mit Toner original niedrige Seitenpreise erzielen. Erfahren Sie hier im Ratgeber, welche Besonderheiten und Vorzüge originale Tonerkartuschen besitzen.


Was zeichnet originale Toner eigentlich aus?

Nahezu alle Druckerhersteller von Laserdruckern und vergleichbaren Multifunktionsgeräten produzieren hierfür auch gleich die entsprechenden Tonerkartuschen. Natürlich gibt es hier auch zahlreiche Drittanbieter, die kompatiblen Toner zu günstigen Preisen anbieten. Dennoch entscheiden sich viele Nutzer eher für die Originale. Die Hersteller versprechen hierbei eine überaus hohe Qualität sowie eine hohe Zuverlässigkeit.

Die jeweiligen Tonerkartuschen sind schließlich genau auf das jeweilige Druckermodell ausgerichtet. Unabhängig der unterschiedlichen Druckerarten sorgt das originale Tonerpulver daher für ein sehr professionelles Druckergebnis. Darüber hinaus sorgt Originaltoner, ebenso wie auch originale Druckerpatronen für Tintenstrahldrucker, für eine geringe Umweltbelastung und sorgt zudem zu einer erheblichen Kosteneinsparung. Dieser Toner ist in den meisten Fällen TÜV-zertifiziert.

Zu den generellen Vorteilen gehören beispielsweise:

  • eine perfekte Druckqualität
  • eine hohe Wirtschaftlichkeit und niedrige Gesamtkosten
  • ein umweltbewusstes Drucken mit geringen Abfallmengen
  • eine Verbesserung der Klimabilanz dank CO2-neutraler Herstellung
  • umfassende Garantie- und Gewährleistungsansprüche
  • sorgt für eine lange Lebensdauer der Systemkomponenten
  • bietet eine einfache Entsorgung der Tonerkartuschen
  • beeinträchtigt nicht die Gesundheit der Nutzer
  • bietet eine Authentizität wichtiger Dokumente

Schon gewusst? Bei FairToner erhalten Sie bis zu -15% Rabatt auf alle kompatiblen Tonerkartuschen. Legen Sie hierzu einfach 2 bzw. 4 gleiche Artikel in den Warenkorb. Der Rabatt wird dann automatisch abgezogen!

Welche Besonderheiten bieten originale Toner noch?

Wenn Sie originale Toner kaufen, erhalten Sie diese in einer robusten und umweltfreundlichen Kartonverpackung geliefert. Je nach Hersteller ist der Außenumschlag schlicht oder mit einem aufwändigen Farbdruck versehen. Auf den ersten Blick erkennen Sie hier schon das Label des Druckerherstellers und natürlich die gewünschte Druckfarbe.

Da Tonerkartuschen recht lichtempfindlich sind, werden diese zusätzlich noch in einer lichtdichten Kunststofffolie verpackt. Sie sollten Ihren Ersatztoner erst dann aus der Verpackung entnehmen, wenn Sie wirklich den Toner wechseln müssen. Nach dem Auspacken halten Sie eine hochwertige Kunststoff-Kartusche in Händen, die wiederum mit allen wichtigen Herstellerangaben gekennzeichnet ist.

Wie bei allen Tonerkartuschen müssen Sie diese vor dem Einsetzen kräftig schütteln, damit sich das feine Tonerpulver im Inneren richtig verteilt und nicht verklumpen kann. Erst danach müssen Sie einen Versiegelungsstreifen oder eine Kunststoffschiene entfernen, die den Toneraustritt freigibt. Auf dem Markt werden zahlreiche billige Toner angeboten, die von unbekannten Drittanbietern teilweise aus Fernost stammen. Nicht immer sind diese vollständig gefüllt, sodass es in der Druckreichweite Unterschiede geben kann. Auch in der Qualität der Kartuschen kann es Unterschiede geben.

Wenn Sie originalen Toner bestellen, können Sie sicher sein, dass die angegebene Druckreichweite bis zum letzten Rest wirklich erreicht wird. Allein beim Auspacken können Sie zudem schon die hohe Fertigungsqualität von Originaltoner erkennen.


Originale Toner oder kompatible?

Natürlich möchten die Druckerhersteller, dass Sie ausschließlich originale Tonerkartuschen kaufen. Grund hierfür ist, dass die Hersteller ihre Laserdrucker meist recht günstig anbieten und über den verstärkten Verkauf ihres Toners refinanzieren. Mit originale Toner erreichen Sie eben ein perfektes Druckergebnis und eine absolute Kompatibilität. Die Lebensdauer Ihres Druckers wird ebenfalls nicht beeinträchtigt. In manchen Fällen können Sie aber auch auf kompatible Tonerkartuschen vertrauen.

Wenn der Toner leer ist, stellen sich generell viele die Frage, ob sie nicht doch auf günstigeren kompatiblen Toner umsteigen sollen. Bei FairToner können Sie sowohl Originaltoner als auch kompatiblen Toner günstig bestellen. Wenn Sie zum Beispiel sehr viel und häufig drucken müssen, lassen sich mit kompatiblen Tonerkartuschen die Druckkosten nochmals senken. Ebenso muss nicht bedeuten, dass die kompatiblen Modelle ein schlechteres Druckergebnis liefern.

Es gibt auch hier hochwertige Produkte, wie zum Beispiel die Eigenmarke von FairToner, die nicht nur ein erstklassiges Druckergebnis liefert, sondern auch gewährleistet, dass durch den Einsatz die Herstellergarantie des Laserdruckers nicht beeinträchtigt wird. Wichtig ist in allen Fällen, dass Sie sich über die Qualität möglicher kompatibler Tonerkartuschen informieren. Die Passgenauigkeit können Sie übrigens bei Ihrer Toner Bestellung anhand der OEM- und Artikel-Nummer kontrollieren. Diese ist für Originale und kompatibel Modelle gleich. Damit wird angezeigt, für welche Druckermodelle das Druckerzubehör geeignet ist.


Sollte man nur originale Toner verwenden?

Wie zuvor erwähnt, liegt die Entscheidung letztlich beim Nutzer. In heutiger Zeit stehen in Unternehmen die Betriebskosten im Vordergrund. Natürlich lassen sich diese mit günstigen Tonerkartuschen senken.

Folgendes Beispiel soll dies verdeutlichen. Für den HP LaserJet 1160 wird die schwarze Tonerkartusche als Original und kompatible Ausführung angeboten. Trotz gleicher OEM- und Artikelnummer unterscheiden sich diese Kartuschen wie folgt:

  • originale Toner: Druckreichweite 2.500 Seiten, Seitenpreis 4,76 Cent, Gesamtkosten rund 120 Euro
  • kompatible Toner: Druckreichweite 3.000 Seiten, Seitenpreis 0,67 Cent, Gesamtkosten rund 20 Euro


Dies bedeutet, dass gute, kompatible Tonerkartuschen nur einen Bruchteil der Originale kosten und vielfach sogar über einen größere Druckreichweite verfügen. Dennoch entscheiden sich auch viele Unternehmen wiederum ausschließlich für originale Toner. Insbesondere in Behörden, Rechtsanwaltskanzleien oder anderen Institutionen, wo es auf eine hohe Dokumentenechtheit ankommt, werden verstärkt Originaltoner verwendet. Hier möchte verständlicherweise niemand etwas dem Zufall überlassen. Darüber hinaus bestellen auch viele Privatpersonen meist nur Originale.

Entweder haben diese schlechte Erfahrungen mit kompatiblen Modellen gemacht oder sie kennen die Möglichkeiten gar nicht. Festzustellen bleibt, dass Sie natürlich nicht nur originale Tonerkartuschen kaufen müssen, Sie aber damit immer auf der sicheren Seite sind. Beachten Sie, dass Sie in zahlreichen Toner Shops auch originale Toner günstig bestellen und somit Ihre Druckkosten senken können.


Nicht originale Toner werden nicht erkannt

Wenn Sie kompatiblen Toner günstig bestellt haben, kann es durchaus vorkommen, dass die Kartusche nicht von Ihrem Drucker erkannt wird. Dies kann folgende Gründe haben:

  1. Sie haben versehentlich den falschen Toner gekauft
  2. Sie haben vergessen, die Transportsicherung zu entfernen
  3. die Tonerkartusche sitzt nicht korrekt im Toneraufnahmefach Ihres Druckers
  4. der Chip an der Kartusche ist beschädigt
  5. ein neues Firmware-Update verhindert die Erkennung des Chips der Tonerkartusche
  6. es wurden alle Farbtoner gleichzeitig gewechselt
  7. der Druckertreiber ist nicht mehr aktuell


Es kann durchaus vorkommen, dass Sie eine nicht originale Tonerkartusche einsetzen und der Laserdrucker diese nicht akzeptiert. Ähnlich wie bei vielen Druckerpatronen verwenden die Hersteller in ihren Kartuschen besondere Chips. Diese überprüfen nicht nur die Kompatibilität und Echtheit, sondern überwachen auch kontinuierlich den Füllstand einer Kartusche.

Wie zuvor dargelegt, kann ein Firmware-Update dafür sorgen, dass kompatible Kartuschen verweigert werden, weil deren Chip veraltet ist. Hier sollten Sie ggf. versuchen, das Update wieder rückgängig zu machen. Als Alternative bietet sich an, vollständig den Drucker auf die Werkseinstellung zurückzusetzen.

Es kann aber auch sein, dass billige Noname-Kartuschen einen Chip verwenden, der nach dem Befüllen der Kartusche nicht zurückgesetzt wurde. Ihr Drucker ist dann der Meinung, dass die Kartusche nach wie vor verbraucht ist. In diesem Fall müssen Sie mit einem Chip-Resetter den Füllstand wieder manuell zurücksetzen. Es kann ebenso vorkommen, dass Sie ein Toner Set mit XL Toner kaufen und die Kartuschen mit größerem Tonervolumen nicht erkannt werden. In diesem Fall wenden Sie sich bitte an den Anbieter und senden ggf. das nicht funktionierende Toner Set wieder zurück.


Originale Brother Toner

Brother bietet eine Vielzahl an Laserdruckern und Multifunktionsgeräten an. Ebenso erhalten Sie von Brother auch gleich den passenden Original Toner. Dabei können Sie nicht nur mit Toner in Schwarz drucken. Brother unterstützt auch Farb-Laserdrucker, sodass Sie hier die entsprechenden Farbtoner für die folgenden Druckfarben erhalten:


Bei den meisten Brother Laserdruckern werden Tonerkartuschen ohne integrierte Bildtrommel angeboten. Auf diese Weise lassen sich beide Komponenten schnell und einfach separat wechseln. Dennoch müssen auch bei Brother zwischen

  • Einkomponenten-Toner und
  • Zweikomponenten-Toner


unterschieden werden. Beim Zweikomponenten-Toner werden während des Druckens die im Toner befindlichen Eisen- und Magnetpartikel nicht verbraucht und gelangen daher nicht auf das Druckerpapier. Anders sieht es beim Einkomponenten-Toner aus. Hier gelangen die magnetisierten Eisenteilchen mit aufs Papier. Für Farbausdrucke wird Zweikomponenten-Toner verwendet, da andernfalls die Farben zu stark verfälscht würden.


Originale HP Toner

HP Tonerkartuschen zeichnen sich durch eine solide Bauweise aus. Neben dem Tonerbehälter enthalten diese Komponenten häufig auch noch die Bildtrommel. Bei jedem Wechsel profitieren Sie in diesem Fall von einer erstklassigen Druckqualität.

Es werden aber auch Einzelkomponenten angeboten, sodass Sie für jede Druckfarbe nur die reine Tonerkartusche wechseln können. Die Bildtrommel gibt es separat als Zubehör. Interessant ist, dass HP die Laserdruckersparte von Samsung übernommen hat. Wenn Sie folglich einen Samsung Laserdrucker besitzen, können Sie über HP die entsprechenden HP Tonerkartuschen verwenden, auch wenn der eigentliche Samsung Drucker nicht mehr hergestellt wird.


Originale Kyocera Toner

Kyocera Laserdrucker sind vornehmlich für den Business-Einsatz konzipiert. Hier finden Sie beispielsweise auch hochwertige Multifunktionsgeräte, die in vielen Betrieben ausschließlich als Fotokopierer eingesetzt werden. Interessant ist, dass Sie hier auf eine Vielzahl an Tonerkartuschen zurückgreifen können. Diese unterscheiden sich zum Teil deutlich von den traditionellen Modellen in Riegelbauweise.

Einige Modelle werden nicht horizontal in ein Toneraufnahmefach eingesetzt, sondern vertikal installiert. Zu den besonderen Kartuschen gehören insbesondere die röhrenförmigen Modelle, deren Gehäuse über ein Kunststoff-Schraubgewinde verfügen. Ebenso werden auch rechteckige Steckmodelle angeboten. Hierbei handelt es sich um reine Tonerbehälter mit wenig Technik. Sie werden in die schmalen Aufnahmefächer im Drucker eingeschoben. Insbesondere bei der TASKalfa-Serie ist dies der Fall. Diese Kartuschen sind in den Farben

  • Schwarz,
  • Cyan,
  • Magenta und
  • Yellow


erhältlich. Natürlich erhalten Sie die Originale auch in günstigen Multi-Packs.


Originale Canon Toner

Canon ist zwar überwiegend mit seinen Tintenstrahldruckern bekannt, bietet aber auch sehr hochwertige Laserdrucker an. Zu den Top-Modellen gehören die imageRUNNER-Serie und die i-SENSYS-Serie. Die Kartuschen sind recht kompakt gebaut. Es werden aber auch kombinierte Modelle, bestehend aus Tonerkartusche und Bildtrommel angeboten. Canon Original Tonerkartuschen können aber nicht ausschließlich nur für Canon Laserdrucker eingesetzt werden. Sie passen auch zu vielen Modellen folgender Markenhersteller:

  • Brother,
  • HP,
  • Troy


Natürlich finden Sie hier nicht nur sämtliche Farbtoner-Kartuschen, sondern auch günstige Multi-Packs.



Waren unsere Informationen hilfreich?
Wir haben die passenden Tonerkartuschen für Ihren Drucker!

Jetzt Toner auswählen


...

Trusted Shops zertifiziert Käuferschutz inklusive
/5.00

Zertifikat prüfen

Qualitätskriterien

Garantiebedingungen

Alle Bewertungen

Impressum

Datenschutz

Schließen