Menü
7 JAHRE GARANTIE

Mehr Sicherheit ohne Mehrkosten: extra lange 7 Jahre Garantie auf alle Produkte

365 T. GELD-ZURÜCK-GARANTIE

Risikolos bestellen dank unserer 365 Tage Geld-zurück-Garantie

VERSANDKOSTENFREI AB 39 €¹

Bei Bestellung bis 17 Uhr (Mo.-Fr.) verlässt Ihr Paket sogar noch heute unser Lager

+++ Jetzt NEU im Shop: Expressversand. Garantierte Lieferung am nächsten Tag +++
Garantierter Versand heute, 22.07.2024 bei Bestellung innerhalb
3 Stunden und 56 Minuten für alle qualifizierten
FAIRSAND Artikel

Wie kann man das Pantum Drucker-Adressbuch verwenden?

Einige Pantum Multifunktionslaserdrucker sind mit einer Faxfunktion versehen. Mit diesen Geräten kann man nicht nur drucken, sondern auch scannen, fotokopieren und faxen. Damit man für jedes Fax nicht immer händisch die Faxnummer über das LC-Display eintippen muss, bietet sich natürlich ein integriertes Adressbuch an. In diesem Ratgeber soll kurz dargelegt werden, wie man das Adressbuch dieser Pantum Drucker verwendet.

Kontakte im Pantum Adressbuch verwenden

Über das LC-Display kann man auf einfache Weise eine gewünschte Faxnummer eintippen. Hierzu stehen die unteren Zahlenfelder zur Verfügung. Über dem LC-Display findet man entsprechende Funktionstasten. Der dritte Button steht dabei für das Adressbuch. Hier werden die Kontaktdaten gespeichert. Diese lassen sich jederzeit bearbeiten und auch löschen. Anzumerken ist, dass nach dem Löschen eines Kontaktes dieser nicht wiederhergestellt werden kann.

Die Kurzwahlnummern

Nach dem Drücken der Taste „Kontakte“ lässt sich die Kurzwahloberfläche auswählen. Hier gibt man einfach die Kurzwahlnummer ein. Danach sucht der Druckerspeicher automatisch nach der passenden Telefaxnummer. Wenn die gewünschte Nummer vorhanden ist, werden hier auch alle übrigen Informationen dazu angezeigt. Durch Drücken auf die Taste „Start“ wird das Faxen gestartet. Sollte die Kurzwahlnummer nicht vorhanden sein, wird eine Fehlermeldung angezeigt. Insgesamt kann man bis zu 200 Kurzwahlnummern speichern.

Die Gruppenwahlnummern

Hinter einer Gruppenwahlnummer stehen mehrere Kontakte, an welche ein Fax übersandt werden kann. Hierzu muss man wieder unter „Fax“ und Drücken auf „Ok“ die Faxeinstellungen öffnen. Man geht nun wieder auf „Kontakte“ und wählt dort die Gruppenwahl aus. Nun kann die gewünschte Gruppe ausgewählt werden. Durch Drücken der „Start“-Taste wird das Gruppenfax gestartet. Man kann insgesamt 10 Gruppen für eine Gruppenwahl festlegen. Innerhalb jeder Gruppe können bis zu 99 Telefaxnummern gespeichert werden.

Die Pantum Faxsoftware verwenden

Man kann auch über Windows das Adressbuch des Pantum Druckers bearbeiten. Dazu wird die Faxsoftware gestartet, wobei die Meldung „Pantum startet Faxvorgang“ angezeigt wird. Nun kann man im Dialogfenster auf „Kontakte anzeigen“ klicken. Rechts werden jetzt die einzelnen Kontakte angezeigt. Über „Auslesen“ werden die gespeicherten Kontakte des Pantum Druckers aufgelistet. Diese lassen sich bearbeiten, hinzufügen oder löschen. Auch die Gruppenverwaltung steht hier zur Verfügung. Zum Aktualisieren klickt man auf „Schreiben“. Damit überträgt man die Kontaktdaten an den Drucker. Mithilfe der Faxsoftware lässt sich auch nach Faxnummern suchen.

Weitere nützliche Links:

 

Tags: Ratgeber, Drucker
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen

...

Trusted Shops zertifiziert Käuferschutz inklusive
/5.00

Zertifikat prüfen

Qualitätskriterien

Garantiebedingungen

Alle Bewertungen

Impressum

Datenschutz

Schließen