Menü
7 JAHRE GARANTIE

Mehr Sicherheit ohne Mehrkosten: extra lange 7 Jahre Garantie auf alle Produkte

365 T. GELD-ZURÜCK-GARANTIE

Risikolos bestellen dank unserer 365 Tage Geld-zurück-Garantie

VERSANDKOSTENFREI AB 39 €¹

Bei Bestellung bis 17 Uhr (Mo.-Fr.) verlässt Ihr Paket sogar noch heute unser Lager

+++ Jetzt NEU im Shop: Expressversand. Garantierte Lieferung am nächsten Tag +++
Garantierter Versand heute, 24.07.2024 für alle qualifizierten
FAIRSAND Artikel

Wie viele Seiten hat der Canon Drucker gedruckt?

Canon Tintenstrahldrucker und Laserdrucker erfreuen sich große Beliebtheit. Die robusten Geräte sind für eine lange Lebensdauer ausgelegt. Wer zum Beispiel seinen Canon Drucker verkaufen möchte, der wird häufig gefragt, wie viele Seiten das Gerät schon gedruckt hat. In diesem Ratgeber soll dargelegt werden, wie man die gedruckte Seitenzahl eines Canon Druckers herausfinden kann.

Eine Testseite ausdrucken

Wer einen neueren Canon Drucker besitzt, der kann sich ein Düsentestblatt ausdrucken. Auf diesem werden nicht nur der Tinten- oder Tonerfüllstand dargestellt, sondern meist auch weitere Einstellungen. Bei aktuellen Geräten kann man sich hier zum Beispiel auch die bisher gedruckten Seiten anzeigen lassen.

Das Service Mode Tool nutzen

Eine andere Möglichkeit besteht darin, dass man sich von der Herstellerseite das Service Mode Tool herunterlädt und installiert. Dieses Tool wird eigentlich benötigt, um den Canon Drucker wieder in den Auslieferungszustand zu versetzen. Man kann damit aber auch die gedruckten Seiten ermitteln. Hierzu geht man folgendermaßen vor:

  • den Canon Drucker ausschalten
  • die Resume-Taste und
  • die Power-Taste gedrückt halten
  • nach 5 Sekunden zuerst die Resume-Taste loslassen
  • zweimal auf die Resume-Taste drücken
  • nun die Power-Taste loslassen


Wenn die grüne LED des Canon Druckers durchgehend leuchtet, befindet man sich im Service-Modus. Danach wird das Service Mode Tool gestartet. Wenn man nun auf die Taste „EEPROM“ drückt, wird das Druckerprotokoll ausgedruckt. Im Protokoll müssten auch die gedruckten Seiten auftauchen. Diese Vorgehensweise richtet sich an die Canon PIXMA Drucker. Um den Service-Modus wieder zu verlassen, muss man den Drucker aus- und wieder einschalten.

Fazit: Am einfachsten geht es über den Düsentest

Wer einen aktuellen Canon-Drucker besitzt, der muss sich lediglich den Düsentest einmal ausdrucken. In aller Regel befindet sich hier auch eine Druckzeile, aus der die insgesamt gedruckten Seiten angezeigt werden. Diese Angaben können nützlich sein, wenn man den Drucker später wieder veräußern möchte.

Verbrauchsmaterial für Canon Drucker

Hier findet man günstige Verbrauchsmaterialien für viele Drucker von Canon:

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen

...

Trusted Shops zertifiziert Käuferschutz inklusive
/5.00

Zertifikat prüfen

Qualitätskriterien

Garantiebedingungen

Alle Bewertungen

Impressum

Datenschutz

Schließen