7 JAHRE GARANTIE
Mehr Sicherheit ohne Mehrkosten: extra lange 7 Jahre Garantie auf alle Produkte

365 T. GELD-ZURÜCK-GARANTIE
Risikolos bestellen dank unserer 365 Tage Geld-zurück-Garantie

VERSANDKOSTENFREI AB 69 €¹
Bei Bestellung bis 17 Uhr (Mo.-Fr.) verlässt ihr Paket sogar noch heute unser Lager

Ihre Sicherheiten
  • 7 Jahre Garantie
  • 365 Rückgaberecht
  • Kostenloser Versand ab 69 €¹
  • Kundenservice an 7 Tagen
  • SSL-Verschlüsselung
  • Sichere Zahlungsarten
Sie haben Fragen?

Wir helfen Ihnen gerne weiter:
0800 / 32 47 866 (kostenlos)
Mo. - Fr. 09:00-17:00 Uhr

Nehmen Sie per Online-Formular

schnell Kontakt mit unserem
Kunden-Service auf.
Zum Formular

Canon C Trommeln

Canon i-SENSYS Trommeln

Canon imageRUNNER Trommeln

Canon IR Trommeln

Canon Laserbase Trommeln

Canon Lasershot Trommeln

Canon LBP Trommeln

Die Canon Bildtrommel als wichtige Komponente Ihres Canon Laserdruckers

Der japanische Hersteller Canon ist nicht nur wegen seiner hochwertigen Kameras weltweit bekannt, sondern gehört auch zu den führenden Druckerherstellern. Zum Produktsortiment gehören moderne und leistungsstarke Laserdrucker, Fotokopierer sowie Multifunktionsgeräte. Hier können insbesondere die aktuellen Modelle aus den Serien i-SENSYS, imageRUNNER und LBP mit hoher Funktionalität punkten. Wenn Sie einen Canon Laserdrucker besitzen, müssen Sie in regelmäßigen Abständen nicht nur die Canon Toner wechseln, sondern auch die entsprechenden Canon Bildtrommeln. Sollte diese im Laufe der Zeit an Druckqualität verlieren, müssen Sie diese wechseln.

Hier bei FairToner haben Sie die Möglichkeit, zu günstigen Preisen die passenden Trommeln für Ihren Canon Drucker zu bestellen. Dabei können Sie nicht nur Originale, sondern auch kompatible Canon Trommeln kaufen.

Was ist eine Canon Bildtrommel?

Die Bildtrommel wird häufig als Herzstück eines Laserdruckers bezeichnet. Sie stellt als sogenannter Photoleiter die wichtigste Komponente dar. Im Grunde handelt es sich hierbei um ein dünnes Aluminiumrohr, welches der Druckbreite des Laserdruckers entspricht. Diese Röhre ist beweglich gelagert und verfügt an einer Seite über eine Traktionsvorrichtung, bei der mithilfe von Zahnrädern und einem Stellmotor eine Drehung vollzogen werden kann. Die bläulich oder grünlich glänzende Oberfläche besteht aus einer lichtempfindlichen Beschichtung. Diese wird über einen dünnen Draht elektrisch aufgeladen.

Die Aufgabe der Canon Trommel besteht darin, dass hierauf das spätere Druckbild projiziert wird. Diesbezüglich nutzen einige Canon Laserdrucker einen Laserstrahl mit beweglichem Ablenkspiegel, um auf der Beschichtung der Canon Bildtrommel alle Bereiche zu löschen, welche das spätere Schriftbild wiedergeben. Moderne Canon Laserdrucker verwenden anstelle eines Lasers leistungsstarke LEDs.

Bei einer weiteren Drehung kommt die Canon Bildtrommel mit der Entwicklereinheit in Berührung. Hierbei wird der feine Toner auf die Trommel übertragen. Dieser verbleibt an den Stellen auf der Trommelbeschichtung haften, welche später das Schrift- oder Grafikbild ergeben. Der eigentliche Druckvorgang eines Laserdruckers soll später noch kurz dargestellt werden.

Wie ist eine Canon Bildtrommel aufgebaut?

Canon verwendet für jeden seiner Laserdrucker oder Multifunktionsgeräte eine passgenaue Canon Trommel, die Sie günstig bei FairToner kaufen können. Diese bestehen aus einem stabilen Kunststoffgehäuse. Bauartbedingt sind an den Seiten Aussparungen und Kunststoffnasen zu finden, sodass die Canon Trommel sicher in den Aufnahmeschacht eingesetzt werden kann. Zwecks einfacherer Handhabung sind Canon Bildtrommeln in aller Regel mit einem kleinen Kunststoffgriff versehen. Abhängig von der Bauart sehen die Canon Bildtrommeln den Tonerkartuschen sehr ähnlich. Beachten Sie jedoch, dass eine Canon Bildtrommel selbst keinen Toner beinhaltet.

Im Inneren des Kunststoffgehäuses finden Sie das beschichtete Aluminiumrohr, welches die Bildtrommel darstellt. Diese ist zum Teil durch eine äußere Abdeckung geschützt. Bei anderen Canon Druckern, wie zum Beispiel bei der imageRUNNER Serie werden offene Bauformen verwendet. Hier liegt die Bildtrommel frei. Auf einer Seite ist der Traktionsantrieb deutlich zu erkennen. Beachten Sie, dass Ihre Canon Bildtrommel recht lichtempfindlich ist. Sie sollte daher keinesfalls längere Zeit dem natürlichen Licht ausgesetzt werden. Insbesondere eine UV-Bestrahlung kann die Qualität der Beschichtung beeinträchtigen. Sie sollten Ihre neue Canon Bildtrommel erst dann aus der Verpackung nehmen, wenn Sie diese auch wirklich benötigen.

Ähnlich wie bei vielen anderen Druckerherstellern, besteht die Beschichtung aus einem anorganischen Photoleiter. Hierbei handelt es sich beispielsweise um die Materialien Galliumarsenid oder Arsen-Tellur. Da diese Stoffe nicht unbedenklich sind, verwenden die neueren Canon Bildtrommeln organische Photoleiter. Diese werden auch als PPC für Organic Photo Conductor bezeichnet.

Hier bei FairToner können Sie verschiedene Canon Bildtrommeln kaufen - im Original oder als kompatible Ausführung. Abhängig vom Laserdrucker erreichen diese Canon Trommeln verschieden hohe Druckreichweiten. Die Top-Modelle kommen durchaus auf mehr als 170.000 Druckseiten. Die meisten Canon Bildtrommeln sind relativ kompakt gebaut. Sie werden unabhängig von den übrigen Bauteilen eines Laserdruckers verwendet. Kombinierte Toner-Trommel-Einheiten verwendet Canon beispielsweise bei der i-SENSYS Druckerserie. Die Canon Bildtrommeln können den Permanent-Trommeln mit einer Reichweite von mindestens 30.000 Seiten sowie den Semipermanent-Trommeln mit wenigstens 20.000 Seiten zugerechnet werden.

Kleine Einweg-Bildtrommeln mit integrierter Tonerkartusche erreichen in aller Regel nur eine geringe Reichweite. Übrigens hat Canon seine Bildtrommeln mit einem kleinen Chip ausgestattet, der die Anzahl der Seitenausdrucke mitzählt. Sobald die Höchstgrenze der Bildtrommel erreicht ist, verweigert der Canon Laserdrucker fortan seinen Betrieb. Auf dem Display erscheint dann eine entsprechende Fehlermeldung.

Die richtige Lagerung der Canon Bildtrommeln

Unabhängig davon, ob Sie Original Canon Trommeln oder kompatible Trommeln kaufen, sollten Sie diese auf jeden Fall richtig lagern. Bildtrommeln sind relativ lichtempfindlich und sind daher in einer lichtdichten Folie verpackt. Wenn Sie besonders häufig drucken müssen, sollten Sie sich auf jeden Fall mindestens eine Ersatz-Bildtrommel für Ihren Canon Laserdrucker auf Lager legen. Häufig streikt ein Drucker zu unpassenden Zeiten, wenn unbedingt noch ein wichtiges Dokument ausgedruckt werden soll. Dies geschieht häufig am Wochenende. Um diese Druckausfälle zu vermeiden, bietet es sich an, eine frische Canon Trommel zu bevorraten.

Ähnlich wie Tonerkartuschen oder Druckerpatronen sollten Sie auch Ersatz-Trommeln immer an einem kühlen und dunklen Ort aufbewahren. Wichtig ist, dass Sie sowohl die Umverpackung als auch die lichtdichte Folie nicht entfernen. Wichtig ist, dass Sie nach dem Auspacken Ihre Canon Bildtrommel nicht über längere Zeit der UV-Bestrahlung der Sonne aussetzen. Vermeiden Sie es, die Oberfläche der Canon Trommel zu berühren. Fingerabdrücke sorgen für leichte Fettrückstände, die die Druckqualität später beeinträchtigen.

Wer verbirgt sich hinter dem Label Canon?

Hinter dem Markennamen Canon steht die japanische Canon Inc. mit Sitz in Tokio. Das 1937 gegründete Unternehmen entwickelte zunächst optische Instrumente und baute in den Anfangsjahren Kleinbildkameras der bekannten Hersteller Leica und Contax nach. Der Fotosektor spielt bis heute bei Canon eine wichtige Bedeutung, sodass Canon einer der führenden Fotohersteller ist. Ebenfalls führend ist Canon heute als Druckerhersteller.

Schon 1970 wurden die ersten Fotokopiersysteme auf dem Markt angeboten. Seit 1979 werden die ersten Laserdrucker produziert. Interessant war die Entwicklung des Vollfarb-Fotokopierers CLC-1, mit dem in den 90er Jahren viele Banknoten gefälscht werden konnten. Mittlerweile wurden entsprechende Gegenmaßnahmen von Canon eingeleitet, sodass ein Banknoten-Kopieren nicht mehr möglich ist.

Neben zahlreichen Laserdruckern und Multifunktionsgeräten erfreuen sich auch die Tintenstrahldrucker von Canon große Beliebtheit, für die Sie bei FairToner die passenden Canon Druckerpatronen kaufen können. Um die Vormachtstellung im Druckermarkt zu festigen, erfolgte im Jahr 2009 die Übernahme des niederländischen Druckerherstellers Océ. Hiermit konnte Canon nun auch professionelle Produktionsdrucker und Hochleistungs-Digitaldrucksysteme anbieten.

Canon stellt momentan folgende Drucker her:

  • Tintenstrahldrucker,
  • Multifunktionstintenstrahldrucker,
  • reine Fotodrucker,
  • Monochrom-Laserdrucker,
  • Monochrom-Multifunktionslaserdrucker,
  • Farb-Laserdrucker,
  • Farb-Multifunktionslaserdrucker,
  • Produktionsdruckmaschinen sowie
  • Digitaldrucksysteme.

Wie finden Sie die passende Canon Trommel am schnellsten?

Es ist schon etwas besonderes, wenn Sie bei Ihrem Canon Laserdrucker nicht nur eine einfache Tonerkartusche als Verbrauchseinheit bestellen, sondern gleich die Bildtrommel. In erster Linie denken viele dabei an hohe Kosten. Schauen Sie in diesem Fall einfach auf unserer Webseite nach und vergleichen die dortigen Preise der Originale und kompatiblen Canon Bildtrommeln. Mit wenigen Mausklicks können Sie bei FairToner die passende Trommel für Canon Drucker finden.

Bildtrommeln finden Sie über unseren dritten Menüpunkt auf unserer Webseite mit der Bezeichnung Trommeln. Von dort werden Sie schrittweise zu den jeweiligen Canon Trommeln weitergeleitet. Wir empfehlen Ihnen, sich zuvor mit Ihrer Bedienungsanleitung zum Canon Laserdrucker auseinander zu setzen. Dort erfahren Sie, welche Produktnummer, OEM- bzw. EAN-Nummer die benötigte Canon Bildtrommel besitzt. Mit diesen Angaben vermeiden Sie unter anderem auch Fehlbestellungen.

Mit der Produktnummer können Sie auch unsere Profi-Suchzeile am oberen Bildschirmrand verwenden. Von dort geht es dann direkt zur Auflistung der passenden Canon Trommeln. Etwas einfacher ist unsere Eingabemaske, die Sie in der Mitte unserer Webseite finden. Auch dort finden Sie einen Karteireiter, wo Sie nach der Produktnummer suchen können. Dort ist es aber auch möglich, den Hersteller, die Druckerserie und das Modell auszuwählen. Sie werden hier ebenfalls direkt zur gewünschten Artikelauflistung weitergeleitet. Unterhalb dieser Eingabemaske erhalten Sie noch die Druckerserien aufgelistet, zu denen wir Ihnen passende Canon Bildtrommeln anbieten können.

Insoweit können Sie bei FairToner auf vielen Wegen die passende Canon Trommel kaufen. Diese werden jedoch nicht nur speziell über den Menüpunkt Trommeln angezeigt. Wenn Sie neue Canon Tonerkartuschen bestellen, sehen Sie unterhalb der Kartuschenauflistung auch noch die weiteren Verbrauchsmaterialien, die zu Ihrem Canon Drucker passen. Hier werden neben den Fixiereinheiten und Resttonerbehältern auch neue Canon Bildtrommeln angeboten.

Wenn Sie letztlich die Artikelseite aufgerufen haben, in der Ihnen die gewünschten Canon Trommeln angezeigt werden, sehen Sie oberhalb noch ein kleines Vorschaubild mit dem jeweiligen Druckermodell. Anhand dieses Fotos können Sie sich vergewissern, ob der abgebildete Drucker auch wirklich mit Ihrem Modell übereinstimmt. In diesem Fall werden Fehleinkäufe verhindert. Neben jeder Canon Trommel werden Ihnen die nötigen Produkt-Informationen aufgelistet.

Neben der Artikel- und EAN-Nummer gehören hierzu auch die Druckreichweite und die möglichen Seitenpreise. Es handelt sich hierbei jedoch um reine Schätzwerte. Die Druckerhersteller gehen davon aus, dass jede Druckseite mit maximal 5 % Toner versehen wird. Wer größere Schwarzbereiche oder gar Farbfotos ausdruckt, der verringert natürlich die Druckreichweite entsprechend. Zunächst werden Ihnen die kompatiblen Canon Trommeln aufgelistet, die Sie hier günstig kaufen können und danach die Originale. Wenn Sie Ihre passenden Verbrauchsmaterialien gefunden haben, legen Sie diese einfach in den Warenkorb und schließen die Bestellung ab.

Welche Vorteile bieten die kompatiblen Canon Trommeln von FairToner?

Die Original Canon Bildtrommeln erhalten Sie in einer markentypischen Kartonverpackung. Unsere kompatiblen Canon Trommeln werden Ihnen dagegen in einer umweltfreundlichen Karton-Verpackung zugesandt. Auf Hochglanzverpackungen müssen Sie aus Umweltschutzgründen verzichten. Dennoch sind auf den Verpackungen alle wichtigen Angaben enthalten. Die Canon Bildtrommel selbst ist aus Sicherheitsgründen nochmal in einer lichtdichten Folie eingepackt. Öffnen Sie diese nur, wenn Sie die neue Bildtrommel einsetzen.

Die kompatiblen Verbrauchsmaterialien müssen sich nicht hinter den Originalen verstecken. In Bezug auf die Druckqualität und Druckleistung zeigen diese keinen Unterschied auf. Sie bieten eine Passgenauigkeit von 100 %. Bei der Verwendung gehen Sie zudem kein Risiko ein. Immerhin bleibt die Canon Herstellergarantie für Ihren Drucker bestehen. Generell erhalten Sie auf unsere Canon Trommeln eine Garantie von bis zu 7 Jahren. Sollten Sie dennoch einmal nicht damit zufrieden sein, so können Sie von einem 365-Tage-Rückgaberecht Gebrauch machen.

Im direkten Vergleich zu den Originalen können Sie kompatible Canon Bildtrommeln wesentlich preisgünstiger kaufen. Sie können damit die Gesamtbetriebskosten und auch die Seitenpreise reduzieren. Ebenso lassen sich die Kosten Ihres Druckers noch besser kalkulieren. Von diesen Vorteilen profitieren Sie nicht nur als Privatperson, sondern auch als Unternehmer. Ab einem bestimmten Bestellwert erhalten Sie die Canon Bildtrommeln versandkostenfrei zugesandt. Ihre Bestelldaten werden an uns SSL-verschlüsselt übermittelt. Datenschutz spielt für uns eine wichtige Rolle.

Zudem können Sie mit einer Vielzahl an aktuellen Zahlungsmöglichkeiten bei uns bezahlen. Hierzu gehören zum Beispiel auf Rechnung, VISA, PayPal, per Vorkasse, Klarna oder per Amazon Pay. Scheuen Sie sich bitte nicht, sich bei Fragen und Anregungen an uns zu wenden. Unser Kundenservice steht Ihnen an 7 Tagen in der Woche zur Verfügung. Zudem möchten wir Ihnen unseren kostenlosen Newsletter empfehlen. Darin erhalten Sie nützliche Druckertipps, Gutscheine und Sonderangebote. Wenn Sie den Newsletter wirklich nicht mehr benötigen, können Sie diesen jederzeit wieder kostenfrei abbestellen.

Die Reichweite der Canon Bildtrommeln

Natürlich möchten Sie gerne wissen, wann Sie eine neue Canon Trommel auswechseln müssen. Zunächst ist ein Wechsel ratsam, wenn auf dem Ausdruck Streifen zu sehen sind oder gar schattige oder weiße Seiten ausgegeben werden. Für jeden Canon Laserdrucker gibt es besondere Bildtrommeln, die unterschiedlich lange halten.

Beispielsweise zeigen die Canon Trommeln nachfolgende Reichweiten:

  • 14.000 Druckseiten,
  • 15.000 Druckseiten,
  • 20.000 Druckseiten,
  • 25.000 Druckseiten sowie
  • 176.000 Druckseiten.

Das Druckverfahren beim Canon Laserdrucker

Wie bei allen anderen Druckerherstellern auch, gehören Canon Laserdrucker zu den Seitendruckern, die in einem Durchgang eine Druckseite aufbereiten. Sie arbeiten nach dem Prinzip der Elektrofotografie, die auch Xerografie genannt wird. Von Ihrem PC-System schicken Sie einen Druckauftrag an Ihren Canon Laserdrucker oder Multifunktionsgerät. Im ersten Schritt wird die Canon Bildtrommel elektrostatisch aufgeladen. Ein Laserstrahl oder eine starke LED löscht nun alle Stellen auf der Photoleiterbeschichtung der Trommel, an der später das Druckbild entstehen soll.

In unmittelbarer Nähe der Canon Bildtrommel befindet sich die Entwicklereinheit mit der Canon Tonerkartusche. Der feine Toner wird auf die Oberfläche der Bildtrommel aufgetragen. Die Entwicklereinheit sorgt hierbei für eine sehr präzise Kontrastdarstellung, die insbesondere bei Schwarz-Weiß-Grafiken notwendig ist. Nach Drehung der Bildtrommel springt der aufgebrachte Toner auf ein Transferband der Transfereinheit über. Dabei sorgt eine statische Aufladung dafür, dass der Toner von der Trommel auf das Transferband übergeht und von dort auf das Druckpapier übertragen wird.

Noch ist der Toner nicht wischfest. Er muss erst noch fixiert werden. Mithilfe der Fixiereinheit wird der leicht-schmelzende Toner durch Hitzeeinwirkung dauerhaft mit dem Papier verbunden. Dabei durchläuft das Papier zwei gummierte Walzen, wobei eine Walze ein Hitzeelement enthält, welches sich auf maximal 180 Grad Celsius erhitzt. Sie erkennen diesen Fixierungsvorgang daran, dass das ausgegebene Papier etwas warm ist.

Bei einer weiteren Drehung der Bildtrommel wird überschüssiges Tonerpulver vorsichtig abgestreift und gelangt von dort in den Resttonerbehälter. Bei einigen Monochrom-Laserdruckern wird auf einen Resttonerbehälter verzichtet. Stattdessen wird das überschüssige Tonerpulver für den nächsten Druckvorgang weiterverwendet. Im letzten Schritt wird die Canon Trommel vollständig entladen. Dadurch steht Sie für den nächsten Druckvorgang wieder zur Verfügung.

Worauf ist beim Wechseln der Canon Bildtrommel zu achten?

In aller Regel ist das Auswechseln der Canon Bildtrommel den Wartungsfirmen bzw. Technikern vorbehalten. Wie weiter oben angeführt, sorgt ein integrierter Chip dafür, dass eine Canon Trommel bei Erreichen der Druckreichweite ihren Betrieb einstellt. Auf dem Display erscheint die Meldung Bildtrommel wechseln oder Photoleiter tauschen. Natürlich sollte die Canon Bildtrommel ebenfalls ausgewechselt werden, wenn das Druckbild verwaschen, streifig oder gar nicht mehr zu erkennen ist.

Leider wird in den meisten Bedienungsanleitungen nicht erklärt, wie eine solche Canon Trommel ausgebaut wird. Sie können sich ggf. im Internet in den einschlägigen Foren oder bei YouTube erkundigen. Dort erhalten Sie vielfach Hilfe bei dieser Art von Reparatur. Im Gegensatz zu anderen Laserdrucker-Herstellern müssen Sie bei Canon keinen internen Zähler wieder auf Null setzen. Es gibt jedoch im Handel spezielle Reset-Chips, die anstelle des Original-Chips verbaut werden. Damit können Sie die Lebensdauer einer noch guten Canon Bildtrommel etwas verlängern.

Nutzen Sie die Möglichkeit, um bei FairToner zu günstigen Preisen eine neue Canon Bildtrommel zu kaufen. Es steht Ihnen frei, ob Sie zu einem Original greifen oder Ihre Druckkosten mit einer kompatiblen Canon Trommel senken.

Weitere hilfreiche Links