7 JAHRE GARANTIE
Mehr Sicherheit ohne Mehrkosten: extra lange 7 Jahre Garantie auf alle Produkte

365 T. GELD-ZURÜCK-GARANTIE
Risikolos bestellen dank unserer 365 Tage Geld-zurück-Garantie

VERSANDKOSTENFREI AB 69 €¹
Bei Bestellung bis 17 Uhr (Mo.-Fr.) verlässt ihr Paket sogar noch heute unser Lager

Ihre Sicherheiten
  • 7 Jahre Garantie
  • 365 Rückgaberecht
  • Kostenloser Versand ab 69 €¹
  • Echter Kundenservice
  • SSL-Verschlüsselung
  • Sichere Zahlungsarten
Sie haben Fragen?

Wir helfen Ihnen gerne weiter:
0800 / 32 47 866 (kostenlos)
Mo. - Fr. 09:00-17:00 Uhr

Nehmen Sie per Online-Formular

schnell Kontakt mit unserem
Kunden-Service auf.
Zum Formular

Kodak Diconix Druckerpatronen

Kodak EasyShare Druckerpatronen

Kodak ESP Druckerpatronen

Kodak Hero Druckerpatronen

Kodak Personal Picture Maker Druckerpatronen

Kodak PPM Druckerpatronen

Kodak Sonstige Druckerpatronen

Perfekte Farbausdrucke gelingen mit Kodak Druckerpatronen

Kodak DruckerpatronenDas amerikanische Label Kodak ist vornehmlich als einer der bedeutendsten Hersteller analoger Fotoausrüstung bekannt. Insbesondere die legendären Rollfilme werden immer noch eng mit dem Namen Kodak verbunden. Nachdem der Markt an Filmen und Fotozubehör stark zurückgegangen ist, stieg Kodak 2007 in das Tintenstrahl-Druckergeschäft ein. Viele innovative Farb-Tintenstrahldrucker und Multifunktionsgeräte eroberten den Markt und zeigten eine erstklassige Druckqualität und Druckgeschwindigkeit.

Seit 2012 hat sich Kodak jedoch wieder aus dem Druckergeschäft zurückgezogen und bietet heute lediglich mobile und kompakte Fotodrucker an. Dennoch sind die legendären Tintenstrahler von Kodak nach wie vor im Einsatz. Wenn auch Sie ein solches Gerät besitzen, können Sie hier bei FairToner günstig die entsprechenden Kodak Druckerpatronen kaufen.

Welche Besonderheiten bieten Kodak Druckerpatronen?

In den wenigen Produktionsjahren hat Kodak eine Menge an innovativen Tintenstrahldruckern und Multifunktionsgeräten hervorgebracht. Für jeden Drucker können Sie hier bei FairToner sowohl Original-Druckerpatronen als auch kompatible Kodak Druckerpatronen kaufen. Diese Kodak Tintenpatronen sind genau auf den jeweiligen Drucker ausgerichtet. Interessant ist, dass hier sämtliche Patronenmodelle in unterschiedlichen Gehäuseformen angeboten werden.

Einige Kodak Tintenstrahldrucker unterstützen die Single-Ink-Patronen für die Druckfarben Schwarz, Cyan, Magenta und Yellow. Einige Modelle benötigen darüber hinaus auch noch die Farben Photo-Cyan und Photo-Magenta. Mit diesen Druckfarben lassen sich hervorragende Farbfotos in brillanten Farben ausdrucken. In diesem Fall müssen Sie lediglich nur diejenige Kodak Farbpatrone auswechseln und neu kaufen, die leergedruckt ist.

Darüber hinaus finden Sie für bestimmte Kodak Tintenstrahldrucker auch noch spezielle Tintendruckköpfe. Diese sind so ausgelegt, dass anstelle des unteren Tintenaustritts ein Druckkopf mit Druckdüsen integriert ist. Diese Druckköpfe sind ähnlich aufgebaut, wie die Modelle von HP oder Lexmark. Zudem gibt es hier auch eine Mehrfarb-Patrone, in der die Druckfarben Cyan, Magenta und Yellow sich in einem Gehäuse befinden. Bei jedem Auswechseln sorgen diese Kodak Druckerpatronen für ein hervorragendes Druckbild, da in regelmäßigen Abständen hier auch gleich der Druckkopf mit ausgewechselt wird.

Auch wenn diese Kodak Druckköpfe im Vergleich zu den Einzelpatronen etwas teurer sind, profitieren Sie jedoch hierbei immer von einem nagelneuen Druckkopf. Bekanntermaßen gehört diese Komponente in Tintenstrahldruckern zu denen, deren Lebensdauer begrenzt ist. Mit Druckerpatronen mit integrierten Druckdüsen weist Ihr Kodak Tintenstrahldrucker sozusagen keinen weiteren Verschleiß mehr auf.

Hier bei FairToner können Sie neben unseren kompatiblen Kodak Druckerpatronen auch originale Kodak Druckerpatronen kaufen. Diese stammen sowohl von Kodak selbst, aber auch von HP. Grund hierfür ist, dass HP vergleichbare Tintendruckköpfe herstellt und diese auch mit einigen Kodak Tintenstrahldruckern kompatibel sind. Beachten Sie bitte, dass Sie mit unseren kompatiblen Modellen Ihre Druckkosten wesentlich minimieren können. Dennoch müssen Sie in Bezug auf Druckleistung und Druckqualität keine Kompromisse eingehen. Immerhin lassen sich dadurch die Gesamtbetriebskosten Ihrer Kodak Drucker noch besser in den Griff bekommen.

Zu jeder Kodak Druckerpatrone können Sie in aller Regel die Gesamtdruckreichweite und die möglichen Seitenpreise ablesen. Ein Risiko gehen Sie bei Verwendung unserer Kodak Druckerpatronen nicht ein. Die Herstellergarantie Ihres Druckers bleibt, soweit noch eine gegeben ist, auf jeden Fall erhalten. Auf unsere Verbrauchsmaterialien erhalten Sie eine Garantie von bis zu 7 Jahren. Sollte es einmal Probleme geben, profitieren Sie bei uns von einem 365-Tage-Rückgaberecht.

Wer verbirgt sich hinter dem Label Kodak?

Hinter der Marke Kodak verbirgt sich die amerikanische Eastman Kodak Company, welche bereits 1892 gegründet wurde. Das Unternehmen ist in Rochester ansässig und gehörte einst zu den führenden Herstellern fotografischen Zubehörs. Bekannt wurde Kodak durch seine legendären Rollfilme und den Farbdiafilmen der Kodachrome-Serie. Im Rahmen der Digitalisierung war das Ende des Filmnegativs jedoch vorhersehbar. Im Bereich der Digitalkameras konnte Kodak nicht an die großen Fotohersteller anknüpfen. Stattdessen konzentrierte sich Kodak auf den professionellen Fotodruck, sodass in vielen Geschäften bis heute Automaten bereitstehen, mit denen Papierabzüge von Digitalfotos erstellt werden können.

Ebenso stiegt Kodak 2007 in die Produktion von Tintenstrahldruckern und Multifunktionsgeräten ein. Obwohl die Geräte durchaus dem Stand der Technik entsprachen und sich nicht hinter den Konkurrenzmarken verstecken mussten, wurde der Name Kodak immer noch mit der Filmentwicklung in Verbindung gebracht. Die Consumer setzten beim Druckerkauf vornehmlich auf die übrigen bekannten Druckerhersteller.

2012 zog sich Kodak daher wieder aus dem Druckergeschäft heraus. Unabhängig davon existieren nach wie vor viele Tintenstrahldrucker, für die es natürlich passende Kodak Tintenpatronen geben muss. Diese können Sie beispielsweise hier bei FairToner bestellen.

Der amerikanische Hersteller Kodak hat folgende Druckertypen angeboten:

  • Farb-Tintenstrahldrucker,
  • Farb-Multifunktions-Tintenstrahldrucker,
  • Mobile Drucker mit Tintenstrahl-Technologie sowie
  • Großformat-Rollendrucker der LFP-Serie.

Die schwarzen Druckerpatronen für Kodak Tintenstrahldrucker

Die Druckfarbe Schwarz gehört zu den wichtigsten Druckfarben bei einem Tintenstrahldrucker. Die in stabilem Kunststoffgehäuse enthaltene Pigmenttinte erreicht eine genau auf den Kodak Drucker abgestimmte Fließfähigkeit und Druckqualität. Wie zuvor erwähnt, werden Kodak Single-Ink-Tintenpatronen angeboten, die auf einen Druckkopf innerhalb des Druckers aufgesetzt werden müssen und Sie können spezielle Kodak Druckerpatronen kaufen, die über eigene Druckdüsen verfügen.

Die schwarzen Kodak Druckerpatronen werden sowohl für die herkömmlichen Tintenstrahldrucker als auch für die Multifunktionsgeräte benötigt. Sie enthalten in aller Regel einen höheren Füllgrad als die farbigen Tintenpatronen. Sie werden wahrscheinlich die meisten Dokumente in Schwarz ausdrucken.

Je nach Drucker und Patronenmodell gibt es beispielsweise folgende Druckreichweiten:

  • Reichweite: 425 Druckseiten,
  • Reichweite: 500 Druckseiten,
  • Reichweite: 670 Druckseiten,
  • Reichweite: 930 Druckseiten,
  • Reichweite: 6.400 Druckseiten

Kodak Tintenpatronen für Farb-Tintenstrahldrucker

Bis auf die mobile Kodak Diconix-Druckerserie verwenden die meisten Kodak Tintenstrahldrucker neben der schwarzen Kodak Patrone noch wenigstens eine Farb-Druckerpatrone. Wie bereits erwähnt, gibt es auch hier verschiedene Lösungen. Neben Single-Ink-Patronen für jede Druckfarbe, werden auch Kodak Tricolor-Druckerpatronen angeboten, bei denen sich die drei Grundfarben innerhalb eines Patronengehäuses befinden. Diese sind mit integrierten Druckdüsen ausgestattet und werden vielfach auch als Kodak Druckköpfe bezeichnet.

Die meisten Kodak Farb-Tintenstrahldrucker verwenden die Druckfarben Cyan, Magenta und Yellow. Es werden aber auch Großformatdrucker von Kodak angeboten, die nicht nur über sehr große Tintentanks verfügen, sondern bei denen auch noch weitere Farbabstufungen, wie zum Beispiel Photo-Magenta oder Photo-Cyan zu finden sind. Diese Kodak Farbpatronen kommen auf eine Druckreichweite von rund 220 Seiten, während die schwarze Druckerpatrone 6.400 Seiten erreicht.

Mit unseren kompatiblen Kodak Druckerpatronen können Sie die Druckkosten und möglichen Seitenpreise erheblich minimieren. Dabei müssen sich die kompatiblen Ausführungen nicht hinter den Originalen verstecken. Diese erreichen eine hervorragende Druckleistung und dieselbe Reichweite, wie die Originale. Beachten Sie zudem, dass die Druckreichweite sich immer unter dem Vorbehalt einer Farbdeckung von 5 % pro Seite bezieht. Wenn Sie häufiger intensive Farbausdrucke erstellen müssen, kann sich die Reichweite natürlich verringern.

Grundsätzlich sind die Farb-Druckerpatronen für Kodak Tintenstrahldrucker jedoch so ausgeführt, dass Sie damit problemlos auch brillante und farbechte Fotos ausdrucken können. Die vorgenannten Kodak Farb-Druckerpatronen werden nicht nur von den reinen Farb-Tintenstrahldruckern benötigt, sondern auch für die Multifunktionsgeräte. Diese bieten Ihnen sogar den Vorteil, dass Sie hierüber nicht nur drucken, sondern auch scannen, fotokopieren und teilweise faxen können.

Wie finden Sie die passenden Kodak Druckerpatronen am schnellsten?

Die Bestellung der benötigten Kodak Druckerpatronen gelingt auf einfache Weise über unsere Webseite. Im dritten oberen Menüpunkt finden Sie den Punkt Druckerpatronen. Gehen Sie von dort zur mittleren Eingabemaske. Hier können Sie die gewünschten Kodak Patronen anhand der Produktnummer suchen. Ebenfalls lässt sich auch eine Abfrage nach dem Druckerhersteller, der Serie und dem Modell tätigen. Wenn Sie sich zuvor anhand der Bedienungsanleitung Ihres Druckers über die Artikelnummer, OEM- bzw. EAN-Nummer informiert haben, können Sie auch unsere Profi-Suchzeile am oberen Webseitenrand nutzen. Sie werden dann sofort zu den gewünschten Artikeln weitergeleitet.

Nachdem Sie die richtigen Kodak Druckerpatronen gefunden und aufgelistet haben, erhalten Sie in aller Regel oberhalb der Auflistung noch ein verkleinertes Foto des Druckermodells. Daran können Sie schon mit einem Blick erkennen, ob es sich auch wirklich um Ihren Kodak Drucker handelt. Zunächst werden Ihnen unsere kompatiblen Kodak Druckerpatronen aufgelistet, die Sie bei FairToner günstig kaufen können. Danach folgen die Originale.

Bei den originalen Kodak Druckerpatronen kann es durchaus vorkommen, dass anstelle von Kodak diese von HP angeboten werden. Insoweit hat HP ebenfalls HP Druckerpatronen im Sortiment, die passgenau zu einigen Kodak Tintenstrahldruckern sind. Nach Ihrer Auswahl können Sie die gewünschten Kodak Druckerpatronen dann in den Warenkorb legen und kaufen.

Welches sind die bekanntesten Druckermodelle von Kodak?

Wenn es um Tintenstrahldrucker für den privaten Bereich oder Home-Office geht, dann dürfen die nachfolgenden Drucker-Serien von Kodak nicht unerwähnt bleiben:

  • Kodak Diconix
  • Kodak EasyShare
  • Kodak ESP
  • Kodak Hero
  • Kodak Personal Picture Maker
  • Kodak PPM
  • Kodak PRO LFP
  • Kodak Science 1000 PS

Welche Vorteile bieten die kompatiblen Druckerpatronen von FairToner?

Kodak Druckerpatronen bei FairTonerDie kompatiblen Druckerpatronen für Kodak Tintenstrahler sind genau auf die betreffenden Drucker ausgerichtet und weisen höchste Kompatibilität auf. Geliefert werden Ihnen die Kodak Druckerpatronen in einer umweltfreundlichen Kartonverpackung. Jeder Kodak Tintentank ist nochmals in Folie eingeschweißt und lässt sich daher problemlos lagern. Dies ist recht nützlich, wenn Sie zum Beispiel einen kleinen Vorrat anlegen möchten. Somit lassen sich unnötige Druckausfälle wegen fehlender Tinte vermeiden. Im Vergleich zu den Originalen verzichten wir auf eine aufwändige Hochglanzverpackung oder mögliche Blisterverpackungen. Umweltschutz wird bei FairToner großgeschrieben. Sämtliche Komponenten lassen sich daher problemlos wieder dem Recyclingkreislauf zuführen.

Unsere kompatiblen Kodak Druckerpatronen sind günstiger als die Originale, sodass Vieldrucker hier ihre Druckkosten noch besser kalkulieren können. Wenn Sie kompatible Kodak Druckerpatronen kaufen, lassen sich damit auch die möglichen Seitenpreise minimieren. Sie erhalten Ihre Bestellung bei uns ab einem bestimmten Bestellwert versandkostenfrei zugesandt. Vorteilhaft ist, dass Ihre Bestelldaten SSL-verschlüsselt und sicher übertragen werden. Zudem können Sie bei uns mit vielen aktuellen Zahlungsmöglichkeiten bezahlen. Hierzu gehören beispielsweise PayPal, per Vorkasse, VISA, Klarna, Amazon Pay und auf Rechnung.

Bei Fragen zu unseren Produkten oder Anregungen bzw. Problemen können Sie sich an 7 Tagen in der Woche an unseren Kundenservice wenden. Ebenso möchten wir Ihnen unseren kostenlosen Newsletter empfehlen. Darin erhalten Sie nicht nur nützliche Druckertipps, sondern auch Gutscheine und Sonderangebote. Wenn Sie den Newsletter nicht mehr benötigen, können Sie diese jederzeit wieder abbestellen.

Gibt es ein Verfallsdatum für Kodak Druckerpatronen?

Für all diejenigen, die regelmäßig und viel drucken, spielt das Verfallsdatum einer Kodak Druckerpatrone keine Rolle. Die Tinte ist ehedem schneller verbraucht. Von Bedeutung kann das Verfallsdatum sein, wenn Sie über längere Zeit Patronen bevorraten möchten. Die meisten Hersteller versehen ihre Gebinde mit einem sogenannten Haltbarkeitsdatum. Darin steht, dass der Artikel bis zu einem bestimmten Datum verbraucht werden sollte.

Sowohl Kodak als auch HP versehen Ihre Patronen mit diesem Datum, welches sich in aller Regel auf der innenliegenden Folienverpackung befindet. Aber auch bei unseren kompatiblen Kodak Druckerpatronen können Sie davon ausgehen, dass diese wenigstens 24 Monate ohne Qualitätsverlust gelagert werden können.

Wichtig ist, dass Sie Ihre Kodak Druckerpatronen immer an einem dunklen und kühlen Ort lagern sollten. Falls Sie aus irgendwelchen Gründen eine Kodak Druckerpatrone zwischendurch in ihren Drucker installieren und diese dann herausnehmen, sollten Sie die angebrochene Tintenpatrone sicherheitshalber in einen Folienbeutel verpacken. Nutzen Sie regelmäßig die Patrone, auch wenn Sie nur eine Druckseite erstellen. Somit vermeiden Sie ein Eintrocknen der empfindlichen Druckdüsen.

Bekanntermaßen kann die Druckertinte bei Luftkontakt austrocknen. Verweigert eine benutzte Kodak Druckerpatrone ihren Dienst, dann sollten Sie diese gegen eine frische Tintenpatrone auswechseln. Grundsätzlich wird empfohlen, dass Sie Druckerpatronen bis zum Erreichen des Verfallsdatums verbrauchen sollten. In vielen Fällen halten die Kodak Druckerpatronen aber noch wesentlich länger als angegeben. Auf die richtige Lagerung sollten Sie jedoch achten.

Wohin mit leeren Kodak Tintenpatronen?

Da der Umweltschutz eine wichtige Rolle spielt, sollten leere Kodak Druckerpatronen keineswegs in den Hausmüll wandern. Es handelt sich um wertvolle Recyclingstoffe, die wieder zu neuen Kunststoffprodukten verarbeitet werden können. Wie bereits erwähnt, werden Kodak Druckerpatronen auch vom renommierten Druckerhersteller HP angeboten. HP hat ein besonderes Recyclingprogramm mit dem Namen HP Planet Partners ins Leben gerufen. Über die HP-Webseite können Sie kostenfreie Versandetiketten ausdrucken, mit der Sie Ihre leeren Tintenpatronen einsenden können.

Firmenkunden werden spezielle Sammelboxen zur Verfügung gestellt, die in regelmäßigen Abständen von einer Spedition abgeholt werden. Sämtliche Verbrauchsmaterialien, wie Tonerkartuschen, Trommeln und auch Druckerpatronen werden auf diese Weise wieder dem Recyclingkreislauf zugeführt. Für Sie als Nutzer und Kunden entstehen hierdurch keine weiteren Kosten. Selbstverständlich können Sie Ihre leeren Kodak Druckerpatronen aber auch bei jedem Wertstoffhof vor Ort abgeben. Auch dort stehen Sammelboxen zur Verfügung.

Die dortigen Kartuschen und Patronen werden dann ebenfalls gesammelt und an ein Entsorgungsunternehmen abgegeben. Auch wenn Druckerpatronen auf den ersten Blick unscheinbar und etwas klein aussehen, lassen sich diese bis zu 95 % vollständig wieder recyceln. In einigen Fällen werden hieraus wiederbefüllte Tintenpatronen. Vermeiden Sie ein unnützes Müllaufkommen und lassen Sie Ihre Kodak Druckerpatronen recyceln.

Weitere hilfreiche Links