7 JAHRE GARANTIE
Mehr Sicherheit ohne Mehrkosten: extra lange 7 Jahre Garantie auf alle Produkte

365 T. GELD-ZURÜCK-GARANTIE
Risikolos bestellen dank unserer 365 Tage Geld-zurück-Garantie

VERSANDKOSTENFREI AB 69 €¹
Bei Bestellung bis 17 Uhr (Mo.-Fr.) verlässt ihr Paket sogar noch heute unser Lager

Ihre Sicherheiten
  • 7 Jahre Garantie
  • 365 Rückgaberecht
  • Kostenloser Versand ab 69 €¹
  • Echter Kundenservice
  • SSL-Verschlüsselung
  • Sichere Zahlungsarten
Sie haben Fragen?

Wir helfen Ihnen gerne weiter:
0800 / 32 47 866 (kostenlos)
Mo. - Fr. 09:00-17:00 Uhr

Nehmen Sie per Online-Formular

schnell Kontakt mit unserem
Kunden-Service auf.
Zum Formular

HP Business InkJet Druckerpatronen

HP Color Copier Druckerpatronen

HP Color InkJet Druckerpatronen

HP CopyJet Druckerpatronen

HP CP Druckerpatronen

HP DesignJet Druckerpatronen

HP DesignJet T Druckerpatronen

HP DesignJet Z Druckerpatronen

HP DeskJet Druckerpatronen

HP DeskJet D Druckerpatronen

HP DeskJet F Druckerpatronen

HP Deskwriter Druckerpatronen

HP Digital Copier Druckerpatronen

HP Digital Copier Printer Druckerpatronen

HP Envy Druckerpatronen

HP Fax Druckerpatronen

HP OfficeJet Druckerpatronen

HP OfficeJet H Druckerpatronen

HP OfficeJet J Druckerpatronen

HP OfficeJet Pro Druckerpatronen

HP OfficeJet Pro K Druckerpatronen

HP OfficeJet Pro L Druckerpatronen

HP OfficeJet Pro X Druckerpatronen

HP OfficeJet R Druckerpatronen

HP OfficeJet T Druckerpatronen

HP OfficeJet V Druckerpatronen

HP PageWide Druckerpatronen

HP PhotoSmart Druckerpatronen

HP PhotoSmart A Druckerpatronen

HP PhotoSmart B Druckerpatronen

HP PhotoSmart C Druckerpatronen

HP PhotoSmart D Druckerpatronen

HP PhotoSmart Premium Druckerpatronen

HP PhotoSmart Pro B Druckerpatronen

HP PSC Druckerpatronen

HP QuietJet Druckerpatronen

HP Sonstige Druckerpatronen

HP Tango Druckerpatronen

HP Druckerpatronen können Sie bei FairToner günstig bestellen

HP TintenpatroneDas amerikanische Label HP, welches bis 2015 noch unter der Bezeichnung Hewlett-Packard Company bekannt war, gehört zu den ersten Markenherstellern, die thermische Tintenstrahldrucker für Privatanwender angeboten hat. Diese wurden bereits in den 80er Jahren neben den HP Personal-Computern angeboten. Im Laufe der Jahre wurden zahlreiche Modelle entwickelt, die sowohl optisch als auch leistungsmäßig überzeugen können.

Wenn Sie für Ihren HP Tintenstrahldrucker neue Druckerpatronen benötigen, dann können Sie diese hier bei FairToner zu günstigen Preisen kaufen. Sie erhalten hier sowohl Original-Patronen von HP als auch kompatible Tintenpatronen. Um mögliche Druckausfälle wegen fehlender Druckertinte zu vermeiden, sollten Sie sich rechtzeitig einen kleinen Vorrat zulegen.

Was zeichnet Druckerpatronen für HP Drucker aus?

Die HP Druckerpatronen gibt es in verschiedenen Ausführungen. Diese sind mit hochwertiger Pigmenttinte versehen, die für einen brillanten Farbausdruck sorgen. Die hier erhältlichen Tintenpatronen für HP Drucker sind genau auf das jeweilige Druckermodell ausgerichtet. Durch spezielle Zusätze unterstützen die Tinten nicht nur die Druckqualität, sondern auch die Druckgeschwindigkeit. Die Fließfähigkeit am Tintenaustritt ist daher an den jeweiligen Einsatzzweck Ihres HP Tintenstrahldruckers angepasst.

HP nennt seine Druckfarben seit 2004 Vivera-Farben. Dabei kann es sich um Farbstofftinten als auch um Pigmenttinten handeln. Interessant ist, dass die hochwertigen Pigmenttinten seit 2006 sozusagen polymergekapselt sind und ein sehr dunkles Schwarz erzeugen können. Ebenso ist es möglich, sämtliche Grautöne ohne Zugabe von anderen Pigmentfarben zu erzeugen. Diese Tinten sind für das Farbsystem CcMmYKLk konzipiert.

Die übrigen Farbstofftinten von HP entsprechen dem Farbsystem CMY, welche zusätzlich noch mit speziellen Phototinten und Grautinten ergänzt werden. Die HP Tintenstrahldrucker verwenden relativ flache Düsenelemente. Diese bestehen aus zwei Platten. Auf der der Papierseite zugewandten Seite finden Sie winzige Lochbohrungen in der Platte. Gegenüber dieser Bohrung entwickelt sich die eigentliche Dampfblase, sodass diese Drucker auch als Sideshooter bezeichnet werden.

Die Drucker mit diesem Druckverfahren lassen sich verhältnismäßig günstig herstellen. Jedoch haben die Druckköpfe insgesamt eine kürzere Lebensdauer. Aus diesem Grund verwendet HP bei einer Vielzahl der Tintenstrahldrucker besondere Druckerpatronen, bei denen der Druckkopf bzw. die Druckdüsen enthalten sind. Auf den näheren Aufbau wird später noch eingegangen.

Unabhängig davon lassen sich mit den bewährten Druckfarben sämtliche Farbnuancen des Farbkreises wiedergeben. Zu den traditionellen Druckfarben gehören:

  • Schwarz,
  • Cyan,
  • Magenta und
  • Yellow.

Durch Mischen der Farbpigmente können Sie folglich auf entsprechenden Trägermaterialien hervorragende Farb- und Fotoausdrucke erstellen. Insbesondere die reinen Fotodrucker verwenden weitere Druckfarben, damit ein noch größerer Farbbereich abgedeckt werden kann.

Sie können hier bei FairToner erstklassige Druckerpatronen kaufen, die zu 100 % auf Ihren Drucker ausgerichtet sind. Neben den Original-Gebinden möchten wir auf die kompatiblen Modelle verweisen, die sich in Bezug auf Druckreichweite und Druckqualität nicht zu verstecken brauchen.

Hervorzuheben ist, dass Sie mit kompatiblen Druckerpatronen wesentlich günstiger drucken und Ihre Druckkosten daher noch besser überschauen können. Sie gehen mit unserer kompatiblen Tinte auch keinerlei Risiko ein. Die Herstellergarantie Ihres HP Tintenstrahldruckers bleibt erhalten. Darüber hinaus gewähren wir Ihnen eine Garantie von bis zu 7 Jahren auf unsere Tintenpatronen. Falls es dennoch einmal Probleme geben sollte, profitieren Sie von einem 365-Tage-Rückgaberecht.

Zu jeder HP Druckerpatrone geben wir Ihnen sowohl die Gesamtdruckreichweite als auch die möglichen Seitenpreise an. Insoweit haben Sie die Möglichkeit, die Druckkosten genau zu kalkulieren. Neben den Standard-Tintenpatronen finden Sie bei uns auch sogenannte XL-Patronen, die mit mehr Pigmenttinte ausgestattet sind. Wer häufig drucken muss, erreicht damit eine noch größere Druckreichweite.

Wer verbirgt sich hinter dem Label HP?

Die amerikanische HP Inc. gehört weltweit zu den größten PC- und Druckerherstellern. 1939 wurde das Unternehmen von William Bill Hewlett und David Packard in einer Garage in Palo Alto im berühmten Silicon Valley gegründet. Hier entstand zunächst mit dem Modell HP200A ein Tonfrequenzgenerator. In den 70er Jahren wurden die ersten Taschenrechner entwickelt. Anfang 1980 baute HP seinen ersten Personal-Computer.

Interessant ist, dass das Unternehmen bis November 2015 noch unter dem Namen Hewlett Packard Company firmierte. 1984 wurde der erste thermische Tintenstrahldrucker auf dem Markt vorgestellt. Es handelte sich um die HP ThinkJet Serie. 1987 wurde mit dem HP PaintJet der erste Farb-Tintenstrahldrucker vorgestellt und 1990 mit dem legendären HP DeskJet 500 der erste massentaugliche Farbdrucker mit einer Geschwindigkeit von 3 Seiten pro Minute. Die Druckauflösung lag bei 300 dots.

Heute werden eine Vielzahl an innovativen Druckermodellen von HP auf dem Markt vorgestellt. Der amerikanische Hersteller bietet aktuell folgende Druckertypen an:

  • Multifunktions-Tintenstrahldrucker,
  • Hochleistungs-Tintenstrahldrucker,
  • Tintenstrahl-Fotodrucker,
  • Monochrom-Laserdrucker,
  • Farb-Laserdrucker,
  • Multifunktions-Laserdrucker,
  • Professionelle Drucker für Großunternehmen sowie
  • Mobile Drucker mit Tintenstrahl-Technologie

Wie ist eine HP Druckerpatrone aufgebaut?

Original Tintenpatrone von HPFür jeden HP Tintenstrahldrucker gibt es spezielle Druckerpatronen. Sie bestehen aus einem robusten Kunststoffgehäuse, in dem sich der Tintentank befindet. Bei HP werden häufig mit Pigmenttinte getränkte Schwämme eingesetzt. Oberhalb einer solchen Tintenpatrone befindet sich ein Druckausgleichs-System. Darüber kann Luft in die Patrone nachströmen und einen einwandfreien Tintenaustritt gewährleisten.

Häufig befindet sich noch ein Chip auf der Vorderseite einer HP Druckerpatrone. Darüber kann die Druckersoftware den Füllstand und weitere Daten auslesen und diese über die Druckersoftware ausgeben.

HP verwendet verschiedene Drucktechniken. Es gibt herkömmliche Tintenpatronen, die huckepack auf einen Druckkopf aufgesetzt werden. Bei Großformatdruckern werden die Einzelpatronen in separate Aufnahmesteckfächer eingesetzt. Darüber hinaus gibt es auch HP Druckerpatronen mit einem Einwegdruckkopf. Diese sind insbesondere bei Tintenstrahldruckern für den heimischen Bereich oder für das Home-Office zu finden. An der Seite befindet sich anstelle eines Chips eine gedruckte Leiterbahn mit Kontakten, die eine Verbindung zur Druckkopfhalterung herstellen. Darüber gelangen die Druckdaten an den Druckkopf.

Die Druckerpatronen mit Einwegdruckkopf sind in aller Regel etwas teurer als die Modelle ohne Druckkopf. Sie bieten nach jedem Auswechseln aber immer die beste Druckqualität. Eine Abnutzung der Druckdüsen eines fest eingebauten Druckkopfes ist hier nicht zu befürchten.

Eine weitere Besonderheit beim Aufbau einer HP Druckerpatrone stellen die sogenannten Tricolor-Patronen dar. Auch hierbei handelt es sich zunächst um eine Tintenpatrone mit integriertem Druckkopf. Jedoch sind in einem Patronengehäuse die drei Grundfarben Cyan, Magenta und Yellow enthalten. Jede Druckfarbe befindet sich in einem getränkten Schwamm. Jede Kammer ist voneinander durch eine schmale Kunststoffplatte getrennt. Ein ungewolltes Vermischen der drei Grundfarben ist nicht möglich.

Sie erhalten hier bei FairToner hochwertige, kompatible Druckerpatronen für Ihren HP Drucker, die sich hinter den Originalen nicht zu verstecken brauchen. Dabei können Sie sowohl die Einzelpatronen als auch die kombinierten Farbpatronen mit drei Farben in einem Gehäuse auswählen. Auch Patronen mit integriertem Druckkopf können Sie hier bestellen. Da insbesondere die Original-Tintenpatronen von HP etwas mehr kosten, können Sie mit unseren kompatiblen Druckerpatronen viel Geld sparen.

Die schwarzen Druckerpatronen für HP Tintenstrahldrucker

Zu den wichtigsten Druckfarben gehört die schwarze Tintenpatrone. Diese wird vornehmlich für den Dokumentendruck benötigt. Bekanntermaßen erreichen die Standard-Tintenpatronen nur eine relativ begrenzte Druckreichweite. Mittlerweile finden Sie aber auch XL-Patronen und sogar Druckerpatronen, die in der Reichweite mit einem Laserdrucker und den enthaltenen Tonerkartuschen problemlos konkurrieren können.

Hier bei FairToner finden Sie zu 100 % passgenaue schwarze Tintenpatronen für Ihren HP Tintenstrahldrucker. Diese werden unter anderem auch für Multifunktions-Tintenstrahldrucker von HP eingesetzt. Die schwarze Pigmenttinte erreicht hervorragende Schwarzwerte und sorgt in Verbindung mit einem modernen HP Drucker für eine hohe Druckauflösung. Je nach Drucker und Patronenmodell stehen Ihnen folgende Druckreichweiten zur Auswahl:

  • Reichweite: 250 Druckseiten,
  • Reichweite: 400 Druckseiten,
  • Reichweite: 500 Druckseiten,
  • Reichweite: 3.500 Druckseiten,
  • Reichweite: 6.000 Druckseiten,
  • Reichweite: 10.000 Druckseiten

Die HP Druckerpatronen mit geringer Reichweite bestehen aus einem verhältnismäßig flachen Gehäuse. Auch hier gibt es natürlich die kombinierten Patronen mit integriertem Druckkopf.

Wesentlich effizienter drucken Sie mit den modernen Bürodruckern der HP PageWide- und OfficeJet PRO Serie. Hier sind Druckreichweiten bis 10.000 Seiten problemlos möglich. In diesem Fall bestehen die schwarzen Tintenpatronen aus einem schmalen, länglichen Riegel, der die gewünschte Farbmenge aufnehmen kann. Zum Drucken und Fotokopieren sind diese Patronen ideal geeignet. Von daher verwenden auch viele Unternehmen diese Tintenstrahldrucker als Alternative zu einem Laserdrucker.

HP Druckerpatronen für Farb-Tintenstrahldrucker

In heutiger Zeit werden kaum noch reine Monochrom-Tintenstrahldrucker angeboten. Neben der schwarzen Tintenpatrone benötigen diese Drucker noch die Patronen für die Druckfarben Cyan, Magenta und Yellow. Während einige schwarze Patronen in den Abmessungen etwas breiter ausfallen, sind die Farb-Tintentanks meist schmaler ausgeführt.

Es gibt aber nicht nur HP Farb-Tintenpatronen in den vorgenannten Druckfarben, sondern auch noch Spezialfarben. Diese werden vornehmlich für Fotodrucker, wie zum Beispiel der HP PhotoSmart-Serie, benötigt. Zu den weiteren Abstufungen gehören ein Hellgrau oder ein besonderes Foto-Schwarz.

Interessant sind wieder die XL-Tintentanks der HP PageWide- und OfficeJet PRO Serie. Hierbei handelt es sich wieder um die riegelförmigen, schlanken Tintentanks mit je bis zu 7.000 Seiten Druckreichweite. Bei diesen Büro-Tintenstrahldruckern haben Sie die Wahl zwischen Patronen für 3.000 Seiten und 7.000 Seiten. Beachten Sie, dass bei einem höheren Füllvermögen sich die Seitenpreise entsprechend minimieren.

Darüber hinaus gibt es noch die HP Tricolor-Tintenpatronen, die in einem Gehäuse die drei Grundfarben Cyan, Magenta und Yellow beinhalten. Diese Druckerpatronen für HP Drucker sind etwas breiter ausgeführt. In jeder Kammer befindet sich ein getränkter Schwamm mit der jeweiligen Druckertinte. Vielfach verfügen diese Patronen auch wieder über einen integrierten Druckkopf. Dadurch wird immer eine bestmögliche Druckqualität gewährleistet.

Jedoch darf auch nicht unerwähnt bleiben, dass eine mehrfarbige Tintenpatrone dann ausgewechselt werden muss, wenn auch nur eine Druckfarbe verbraucht ist. Sind die integrierten Behälter für Cyan und Yellow noch halbwegs voll, muss die Patrone gewechselt werden, wenn Magenta verbraucht ist. Das hohe Druckergebnis wiegt diesen kleinen Nachteil aber wieder auf.

Hier bei FairToner können Sie sowohl Original-Farbpatronen von HP als auch kompatible Druckerpatronen kaufen. Letztere sorgen für niedrige Verbrauchskosten und müssen sich nicht hinter den Originalen verstecken. Zu jeder Tintenpatrone für HP Drucker wird sowohl die Gesamtdruckreichweite als auch der Seitenpreis angegeben. Hierbei ist zu beachten, dass die angegebenen Werte sich auf eine maximale Deckung von 5 % pro Seiten beziehen. Wenn Sie häufiger Schwarzbereiche oder Farbfotos ausdrucken, kann sich eine HP Farbpatrone schneller entleeren.

Die meisten HP Farb-Tintenpatronen werden direkt auf dem Druckkopf bzw. der Druckkopfhalterung aufgesetzt. Lediglich die vorgenannten XL-Tintentanks der HP PageWide- und OfficeJet PRO Serie benötigen einen gesonderten Steckplatz, der auf der Vorderseite des jeweiligen Druckermodells zu finden ist. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob eine HP Druckerpatrone in Ihren Drucker passt, dann sollten Sie die Bedienungsanleitung zurate ziehen.

Einige wenige HP Tintenstrahldrucker verzichten sogar auf die schwarze HP Druckerpatrone. In diesem Fall wird aus den drei Grundfarben Cyan, Magenta und Yellow ein Schwarz gemischt. Leider erreicht eine solche Farbmischung nicht einen absolut hohen Schwarzwert. Das hieraus entstehende Schwarz wirkt meist etwas gräulich oder bräunlich. Ebenso wie die schwarzen HP Tintenpatronen benötigen auch die Multifunktions-Farbtintenstrahldrucker die drei Grundfarben. Diese Drucker sind so konzipiert, dass über den obenliegenden Flachbettscanner nicht nur ein Drucken, sondern auch ein Fotokopieren, Scannen und Faxen möglich ist.

Wie finden Sie die passenden HP Druckerpatronen am schnellsten im Shop?

Mit nur wenigen Mausklicks können Sie hier bei FairToner Ihre passenden HP Druckerpatronen in den Warenkorb legen und bestellen. Über den dritten oberen Menüpunkt Druckerpatronen werden Sie zu den jeweiligen Produkten weitergeleitet. In der Mitte der Webseite finden Sie eine praktische Eingabemaske. Hier werden Sie nach dem Hersteller, der Serie und dem Modell gefragt. Aber auch die Produktnummer können Sie hier eingeben. Sie werden dann zum gewünschten Druckermodell bzw. den hierfür erhältlichen Druckerpatronen weitergeleitet.

In der Übersicht finden Sie kompatible Tintenpatronen und Originale. Noch schneller gelingt die Suche über die obere Profi-Suchzeile. Hier sollten Sie aber die Bezeichnung sehr genau eingeben, um zum gewünschten Ziel zu gelangen. Unterhalb der vorgenannten Eingabemaske können Sie noch die bekanntesten Herstellerlabel finden. Wenn Sie auf ein solches Label klicken, werden Sie zu den Druckerpatronen des Markenherstellers weitergeleitet.

Es gibt von daher bei FairToner zahlreiche Wege zu frischen HP Druckerpatronen. Besonders praktisch ist das kleine Vorschaubild oberhalb der aufgelisteten HP Patronen. Hier können Sie Ihren Tintenstrahldrucker sofort erkennen. Notieren Sie sich anhand der Bedienungsanleitung die OEM-, EAN- und Artikelnummer. Diese Angaben sollten Sie mit den aufgelisteten HP Tintentanks vergleichen. Somit wird sichergestellt, dass Sie die richtigen HP Tintenpatronen bestellen und eine Fehllieferung vermieden wird. Als Vieldrucker empfehlen wir Ihnen unsere kompatiblen Tintenpatronen für Ihren HP Drucker.

Welche Vorteile bieten die kompatiblen Druckerpatronen von FairToner?

HP Druckerpatronen von FairTonerDie hier im Shop erhältlichen kompatiblen Druckerpatronen sind genau auf Ihren Tintenstrahldrucker von HP ausgerichtet. Die Druckerpatronen sind luftdicht eingeschweißt und werden in einer umweltfreundlichen Kartonverpackung geliefert. Die Originale weisen in aller Regel noch eine etwas aufwändigere Verpackung auf. Dennoch ähneln sich Originale und kompatible HP Tintentanks.

Wenn Sie sehr viel drucken oder fotokopieren müssen, dann sollten Sie die kompatiblen Patronen für Ihren HP Tintenstrahldrucker kaufen. Diese sorgen für niedrige Druckkosten und reduzieren auch gleich die möglichen Seitenpreise. Ab einem bestimmten Bestellwert erhalten Sie Ihre HP Druckerpatronen versandkostenfrei geliefert. Ihre Daten sind bei uns SSL-verschlüsselt und daher absolut sicher.

Nachdem Sie Ihre HP Druckerpatronen in den virtuellen Warenkorb gelegt haben, können Sie den Bezahlvorgang einleiten. Hier stehen Ihnen viele gängige Zahlungsmöglichkeiten, wie zum Beispiel PayPal, Vorkasse, VISA, Klarna, Amazon Pay und Rechnung zur Verfügung. Zudem stehen wir Ihnen an 7 Tagen in der Woche mit unserem Kundenservice bei Fragen zur Seite. Damit Ihnen keine wichtigen Angebote verloren gehen, sollten Sie sich für unseren kostenfreien Newsletter anmelden. Dieser lässt sich auf Wunsch jederzeit wieder kündigen.

Gibt es ein Verfallsdatum für HP Druckerpatronen?

Die HP Druckerpatronen verfügen über ein Verfallsdatum. Bei luftdicht verschlossenen Gebinden können die Druckerpatronen über eine lange Zeit aufbewahrt werden. Sie sollten in diesem Fall einen kühlen und dunklen Ort wählen. Grundsätzlich kann die Tinte bei Luftkontakt austrocknen. In diesem Fall ist die Druckerpatrone nicht mehr einsatzfähig. Eine eingetrocknete Tinte könnte unter Umständen auch den Druckkopf beschädigen.

In aller Regel sollten Sie Ihre HP Tintenpatronen vor Erreichen des Verfallsdatums einsetzen und verbrauchen. Es besteht die Möglichkeit, eine bestimmte Druckfarbe vorübergehend aus dem Druckkopf zu nehmen. Verschließen Sie die entnommen Tintenpatrone mit einem luftdichten Folienbeutel (zum Beispiel Gefriertüte) und legen diese trocken und kühl beiseite. Dennoch sollten Sie hin und wieder die Tintenpatrone einsetzen und zumindest einen Probedruck ausführen, damit der Tintenaustritt nicht eintrocknet.

Wohin mit leeren HP Druckerpatronen?

Ähnlich wie bei den HP Tonerkartuschen spielt der Umweltschutz bei HP eine wichtige Rolle. Zu diesem Zweck wurde das Recyclingprogramm HP Planet Partners ins Leben gerufen. Ihre leeren HP Druckerpatronen können Sie daher kostenfrei an die ausgewiesenen Sammelstationen von HP zurücksenden. Für Firmenkunden gibt es große Sammelboxen, die bei Bedarf abgeholt werden.

Die leeren HP Druckerpatronen lassen sich nahezu vollständig verwerten. Aus den Kunststoffen werden entweder neue Produkte gewonnen oder die leeren Tintentanks werden mit Refill-Tinte wieder aufgefüllt. Übrigens hat HP zwischenzeitlich auch die Druckersparte von Samsung übernommen, sodass auch Samsung Verbrauchsmaterialien über HP Planet Partners recycelt werden können. Ebenso haben Sie die Möglichkeit, leere HP Tintenpatronen in den örtlichen Fachgeschäften oder beim Wertstoffhof abzugeben. Diese leiten diese Druckerpatronen weiter, sodass eine ordnungsgemäße Entsorgung gewährleistet ist.

Weitere hilfreiche Links