7 JAHRE GARANTIE
Mehr Sicherheit ohne Mehrkosten: extra lange 7 Jahre Garantie auf alle Produkte

365 T. GELD-ZURÜCK-GARANTIE
Risikolos bestellen dank unserer 365 Tage Geld-zurück-Garantie

VERSANDKOSTENFREI AB 69 €¹
Bei Bestellung bis 17 Uhr (Mo.-Fr.) verlässt ihr Paket sogar noch heute unser Lager

Ihre Sicherheiten
  • 7 Jahre Garantie
  • 365 Rückgaberecht
  • Kostenloser Versand ab 69 €¹
  • Echter Kundenservice
  • SSL-Verschlüsselung
  • Sichere Zahlungsarten
Sie haben Fragen?

Wir helfen Ihnen gerne weiter:
0800 / 32 47 866 (kostenlos)
Mo. - Fr. 09:00-17:00 Uhr

Nehmen Sie per Online-Formular

schnell Kontakt mit unserem
Kunden-Service auf.
Zum Formular

Ricoh Aficio Toner

Ricoh Aficio AP Toner

Ricoh Aficio BP Toner

Ricoh Aficio CL Toner

Ricoh Aficio Color Toner

Ricoh Aficio FX Toner

Ricoh Aficio MP Toner

Ricoh Aficio MP C Toner

Ricoh Aficio SP Toner

Ricoh BP Toner

Ricoh C Toner

Ricoh Fax Toner

Ricoh FT Toner

Ricoh Imagio Toner

Ricoh MP C Toner

Ricoh MV Toner

Ricoh NT Toner

Ricoh Pro Toner

Ricoh Sonstige Toner

Ricoh Sp Toner

Ricoh SP C Toner

Ricoh Spirio Toner

Ricoh Toner zu günstigen Preisen bei FairToner kaufen

Ricoh TonerVielleicht besitzen Sie einen innovativen Ricoh Laserdrucker und benötigen für dieses Gerät frische Tonerkartuschen. In diesem Fall können Sie hier bei FairToner die passenden Toner finden. Legen Sie sich sicherheitshalber einen kleinen Vorrat an, um einen Druckerausfall zu vermeiden und bevorstehende Druckaufträge sicher bewältigen zu können. Bei FairToner können Sie auf hochwertige kompatible Ricoh Tonerkartuschen zurückgreifen, die nicht nur mit einer erstklassigen Druckqualität überzeugen, sondern auch eine hohe Druckreichweite aufweisen. Beachten Sie, dass diese Toner genau auf Ihren Ricoh-Drucker ausgerichtet sind und eine optimale Passgenauigkeit erreichen.

Was zeichnet Toner für Ricoh Drucker aus?

Die Laserdrucker von Ricoh verwenden ein sehr feines Tonerpulver, welches einen niedrigen Schmelzpunkt besitzt. Damit können die Partikel schnell und effizient auf das Papier übertragen werden. Sie erreichen mit Ricoh Toner äußerst wischfeste Ausdrucke, die zum Teil auch im Außenbereich eingesetzt werden können. Mit diesem Toner lassen sich alle gängigen Trägermaterialien für Laserdrucker beschriften. Vom Einsetzen bis zum Ende der Ricoh Kartusche profitieren Sie von einer gleichbleibenden Druckqualität. Abhängig vom Ricoh Drucker gibt es die typischen Kartuschenfarben

  • Schwarz,
  • Cyan,
  • Magenta und
  • Yellow.

Relativ günstig drucken Sie mit einem Monochrom-Laserdrucker von Ricoh. Diese benötigt lediglich eine schwarze Tonerkartusche. Die Farbdrucker benötigen noch die übrigen drei Druckfarben, woraus sämtliche Farbnuancen aus dem Farbkreis gebildet werden können. Generell eignen sich die Farblaserdrucker von Ricoh auch, um hervorragende Farbfotos auf geeignetem Papier auszudrucken.

Die hier bei FairToner erhältlichen Ricoh Tonerkartuschen sind zu 100 % passgenau zu Ihrem Drucker. Unsere kompatiblen Kartuschen entsprechen dem Original und gewährleisten eine erstklassige Druckqualität. Hervorzuheben ist, dass Sie mit diesen Kartuschen Ihre Druckkosten senken können. Sie gehen übrigens mit den kompatiblen Tonerkartuschen kein Risiko ein. Für Ihren Drucker bleibt die Herstellergarantie uneingeschränkt bestehen. Wir selbst gewähren auf unseren kompatiblen Ricoh Toner eine Garantie von bis zu 7 Jahren. Darüber hinaus erhalten Sie auf unsere Produkte ein 365-Tage-Rückgaberecht.

Um einen genauen Überblick über unsere Kartuschen zu erhalten, haben wir ebenso die möglichen Seitenpreise und die Gesamtdruckreichweite mit angegeben. Diese Angaben sind für eine Kostenkalkulation sehr wichtig. Interessant ist, dass wir von den meisten Tonerkartuschen für Ricoh Laserdrucker auch besondere XL-Tonerkartuschen anbieten können. Diese besitzen dieselben Abmessungen, sind jedoch mit wesentlich mehr Tonerpulver gefüllt. Vieldrucker können damit ihre Kosten so niedrig wie möglich halten.

Wer steht hinter dem Label Ricoh?

Ursprünglich wurde das Unternehmen im Jahr 1936 unter der Bezeichnung Riken Kankoshi Co. Ltd. gegründet. In der Anfangszeit produziert Ricoh lediglich Kameras, wobei die Ricohflex II eine der bekanntesten Modelle in den 50er Jahren war. 1973 wurden die ersten Faxgeräte und Fotokopierer produziert. In den 80er Jahren kamen auch diverse Drucker sowie Laserdrucksysteme hinzu. Mit der Übernahme der Heidelberger Druckmaschinen AG im Jahr 2011 ist Ricoh nun auch im professionellen Digital- und Offset-Druckverfahren tätig.

Neben den unterschiedlichen Laserdruckern und Multifunktionslaserdruckern bietet Ricoh auch 3D-Drucker, Textildrucker und Gel-Drucker an. Die legendären GelJet-Modelle von Ricoh stellen dabei eine interessante Alternative gegenüber den Tintenstrahldruckern dar. Übersicht über die Ricoh Druckertypen:

  • Monochrom-Laserdrucker,
  • Farb-Laserdrucker,
  • Multifunktions-Laserdrucker,
  • Digital- und Offset-Druckmaschinen,
  • Gel-Drucker sowie
  • Textildrucker

Wie ist eine Ricoh Tonerkartusche aufgebaut?

Ricoh hat sich vornehmlich auf kreisrunde, röhrenförmige Tonerkartuschen spezialisiert. Diese bestehen aus einem großen Tonertank, der im Kartuschenschacht des jeweiligen Druckers eingeschoben oder eingesetzt werden muss. Wegen der runden Bauweise befindet sich der Toneraustritt an der oberen Verschlusskappe. Diese Kappe ist zugleich mit einem Verriegelungsmechanismus ausgestattet, welche einen sicheren Halt im Tonerfach gewährleistet. Bei diesen Kartuschen von Ricoh ist die Bildtrommel im Gehäuse nicht integriert.

Neben den röhrenförmigen Modellen finden Sie hier aber auch die rechteckigen Kunststoff-Tonerkartuschen. Diese müssen ebenfalls in das jeweilige Aufnahmefach eingeschoben werden. Ähnlich wie bei anderen Herstellern muss vor dem Einsetzen ein Versiegelungsstreifen entfernt werden, damit das feine Tonerpulver zur Bildtrommel geleitet werden kann. Hier finden Sie auch besondere Ricoh Tonerkartuschen, bei denen sich im Cartridge auch gleich die Bildtrommel befindet.

Bei den rechteckigen Modellen befindet sich an der Seite noch eine kleine Antriebsmechanik in Form von Kunststoff-Zahnrädern. Damit wird das Tonerpulver über eine Mischwelle bzw. einen Agitator verteilt, um ein Verklumpen zu vermeiden. Über eine integrierte Magnetwalze wird das Tonerpulver statisch aufgeladen. Über die Doctor Blade, einer schmalen Metallschiene erfolgt die gleichmäßige Verteilung auf die Bildtrommel.

Ricoh Toner für Monochrom-Laserdrucker

Ricoh Toner ist besonders ergiebig und sorgt für eine hohe Druckreichweite. Bekanntermaßen müssen Sie in einen Monochrom-Laserdrucker nur eine schwarze Kartusche einsetzen. Auch hier überwiegen wieder die runden, röhrenförmigen Kartuschen, die über ein schneckenförmiges Kunststoffgehäuse sicher eingesetzt werden können. Insbesondere die Bürodrucker und Stand-Alone-Fotokopierer sind häufig mit mehreren Papierkassetten ausgestattet. Dadurch lassen sich auch umfangreiche Druckaufträge ohne lästiges Papiernachlegen erledigen.

Insoweit ist es auch verständlich, dass es für einige Ricoh Drucker Tonerkartuschen mit sehr hoher Druckreichweite gibt. Beispielsweise stehen folgende Kartuschen zur Auswahl:

  • Reichweite: 2.000 Druckseiten,
  • Reichweite: 7.000 Druckseiten,
  • Reichweite: 10.000 Druckseiten,
  • Reichweite: 30.000 Druckseiten oder
  • Reichweite: 43.000 Druckseiten

Praktischerweise können Sie hier bei FairToner für Ihren Ricoh Monochrom-Laserdrucker auch günstige Set-Angebote erhalten. So werden zum Beispiel vier schwarze Kartuschen angeboten, die insgesamt für eine Reichweite von bis zu 172.000 Druckseiten ausgelegt sind. Damit lassen sich die Seitenpreise natürlich enorm senken.

Ricoh Toner für Farb-Laserdrucker

Ricoh hat diverse Farb-Laserdrucker im Angebot. Diese richten sich an all diejenigen, die zwischendurch Geschäftsberichte in Farbe ausdrucken müssen. Aber auch Agenturen müssen hin und wieder Farbfotos erstellen. Wie zuvor erwähnt, werden für Farblaserdrucker noch die drei übrigen Druckfarben Cyan, Magenta und Yellow benötigt. Beachten Sie bitte, dass die verschiedenen Farbkartuschen auch wirklich nur in die betreffenden Tonerfächer eingesetzt werden, für die sie vorgesehen sind. Ansonsten kann es zu massiven Druckstörungen und Farbvermischungen kommen.

Auf der Verpackung unserer Tonerkartuschen für Ricoh Drucker können Sie die richtige Druckfarbe mit einem Blick erkennen. Die hier erhältlichen kompatiblen Ricoh Tonerkartuschen gibt es auch in unterschiedlichen Größen. Auch wenn die äußeren Gehäuseabmessungen gleich groß sind, finden Sie bei uns verschiedene XL-Ausführungen. Diese sind mit noch mehr Tonerpulver bestückt und kommen letztlich auf eine höhere Reichweite. Zum Teil besitzen die schwarzen Ricoh Toner ein höheres Füllvolumen als die farbigen Varianten. Grund hierfür ist, dass Ricoh davon ausgeht, dass die Anwender vornehmlich Dokumente in Schwarz-Weiß ausdrucken und Farben eher selten verwenden.

Eine Ausnahme besteht dann, wenn mit einem Ricoh Farblaserdrucker ausschließlich Farbfotos in hoher Qualität erstellt werden. Die Reichweite der Farbtonerkartuschen ist ebenso wie bei den schwarzen Kartuschen als Durchschnittswert berechnet. Der Hersteller geht davon aus, dass für jede Druckseite nicht mehr als 5 % Toner verwendet wird.

Während die Monochrom-Laserdrucker nur über einen einzigen Steckplatz für die schwarze Kartusche besitzen, finden Sie bei den Farblaserdruckern ein besonderes Aufnahmefach in Form einer Kartuschenschublade oder mehrere, hintereinanderliegende Einschuböffnungen. Beachten Sie, dass jede Farbkartusche im Aufnahmeschacht sicher fixiert werden muss, sodass der Toneraustritt in ausreichender Menge und Genauigkeit zur Bildtrommel weitergeleitet werden kann.

Ricoh Toner für Multifunktions-Laserdrucker

Ricoh produziert eine Reihe von hochwertigen Multifunktons-Laserdruckern. Generell müssen Sie hier zwischen den Monochrom-Modellen und den Farb-Druckern unterscheiden. Mit diesen Druckern können Sie nicht nur drucken, sondern auch fotokopieren, scannen und vielfach auch faxen. Diese Alleskönner sind in Betrieben ebenso beliebt, wie im Home-Office.

Ein Multifunktions-Laserdrucker von Ricoh unterscheidet sich im Druckwerk kaum von den kleineren Arbeitsplatzdruckern. Sie finden jedoch oben immer einen integrierten Scanner, der ebenso zum Fotokopieren eingesetzt wird. Darüber hinaus sorgen eine automatische Dokumentenzuführung und auch eine Duplexfunktion für noch mehr Komfort. Hier bei FairToner erhalten Sie für die gängigen Multifunktions-Laserdrucker die passenden Tonerkartuschen.

Wie finden Sie den passenden Ricoh Toner am schnellsten?

Möchten Sie frischen Ricoh Toner bestellen, können Sie hier im Shop links oben den Menüpunkt Toner auswählen. Wenn Sie bereits die Produktbezeichnung oder Artikelnummer kennen, können Sie diese in der obigen Suchzeile eingeben. Mithilfe der Schnellsuche werden Sie direkt zu den gewünschten Ricoh Tonerkartuschen weitergeleitet. Die passenden Cartridges finden Sie aber auch, wenn Sie die mittlere Suchmaske ausfüllen.

Hier wählen Sie zunächst den Hersteller, die Druckerserie und danach das Modell. Anschließend werden Ihnen sämtliche verfügbaren Tonerkartuschen aufgelistet. Unterhalb der Suchmaske sind nochmals die bekanntesten Label der Druckerhersteller abgebildet. Wenn Sie auf eine solche Firmenbezeichnung klicken, werden Sie ebenfalls zu den entsprechenden Kartuschen weitergeleitet. Nach dieser Auswahl haben Sie die Möglichkeit, unsere kompatiblen Tonerkartuschen zu bestellen.

Achten Sie hier noch einmal auf den Füllgrad der jeweiligen Kartusche. Neben den Standard-Modellen sind hier auch XL-Ausführungen verfügbar. Idealerweise lesen Sie zuvor die Bedienungsanleitung zu Ihrem Ricoh Drucker. Dort erfahren Sie ebenfalls, welche Kartuschen zu 100 % passen. Eine kleine Hilfe stellt das jeweilige Vorschaubild Ihres Druckers dar. Dieses wird im oberen Bereich vor der Auflistung angezeigt. Hier können Sie sich auch optisch vergewissern, ob auch wirklich Ihr eigener Laserdrucker angezeigt wird. Neben unseren Cartridges erfahren Sie auch die Artikel-, OEM- und EAN-Nummer. Diese sind ebenfalls für eine eindeutige Zuordnung wichtig.

Welche Vorteile bieten die kompatiblen Toner von FairToner?

Ricoh Toner bei FairTonerUmweltschutz wird bei FairToner großgeschrieben. Aus diesem Grund liefern wir unsere kompatiblen Tonerkartuschen sowie auch das übrige Druckerzubehör in einer umweltfreundlichen Kartonverpackung. Diese ist nicht aufwändig bunt bedruckt und enthält nur alle relevanten Daten, die Sie auch wirklich benötigen. Wichtig zu wissen ist, dass wir Ihnen keinen Refill Toner oder gar Rebuilt Toner anbieten.

Bei Refill Toner handelt es sich um kompatiblen Ricoh Toner, der in leeren und gebrauchten Tonerkartuschen angeboten wird. Diese wiederbefüllten Kartuschen unterliegen einem hohen Abnutzungsgrad. Nicht immer ist sichergestellt, dass diese Kartuschen über ihren Einsatzzeitpunkt lange genug halten.

Beim Rebuilt Toner handelt es sich zwar ebenfalls um gebrauchte und mit kompatiblem Toner befüllte Kartuschen, jedoch wurden bei diesen sämtliche Verschleißteile zuvor ersetzt. Aus lizenzrechtlichen Gründen müssen bei diesen Kartuschen jedoch die Hersteller-Label entfernt werden. Dies geschieht in aller Regel durch Wegschmelzen.

Hier bei FairToner erhalten Sie eigens produzierte Tonerkartuschen, die mit kompatiblem Toner befüllt sind. Diese sind optimal auf Ihren Ricoh Drucker ausgerichtet und müssen sich hinter den Originalen in keinster Weise verstecken. Vorteilhaft ist, dass diese Kartuschen wesentlich günstiger angeboten werden können. Sie profitieren von einer hochwertigen Druckqualität und einer sehr hohen Druckreichweite. Diese übersteigt in vielen Fällen sogar die Reichweiter der Original-Cartridges.

Bei uns können Sie Ihre Ricoh Tonerkartuschen ab einem bestimmten Bestellwert versandkostenfrei geliefert bekommen. Zudem stehen in unserem Shop sämtliche aktuellen Zahlungsarten zur Auswahl. Sie können entweder per Vorkasse, auf Rechnung, per Paypal, Amazon Pay, VISA oder per Klarna bezahlen. An 7 Tagen in der Woche können Sie unseren Kundeservice erreichen. Dabei werden alle übermittelten Daten SSL-verschlüsselt, sodass wir die aktuellen Datenschutzrichtlinien einhalten. Empfehlenswert ist unser kostenfreier Newsletter. Hierüber erhalten Sie regelmäßig Informationen über neue Angebote oder Drucker-Highlights.

Wohin mit leeren Brother Tonerkartuschen?

Leere Tonerkartuschen sollten nicht in den Hausmüll wandern. Stattdessen empfehlen die meisten Hersteller eine Rücknahme und ein Recyceln. Aus diesem Grund hat Ricoh sein Comet Circle Programm ins Leben gerufen. Hierüber können Sie Ihre Verbrauchsmaterialien kostenlos entsorgen und recyceln lassen. Wichtig zu wissen ist, dass Ricoh in jedem Fall die Rücknahme- und Entsorgungskosten übernimmt.

Verbrauchte Tonerkartuschen von Ricoh werden im National Green Center gesammelt, überprüft und danach einer Wiederverwendung zugeführt. Wie auch bei vielen anderen Druckerherstellern können Sie sich nach einer kostenlosen Registrierung einen Paketschein ausdrucken. Damit frankieren Sie das Paket mit Ihren alten Tonerkartuschen. Sie können durchaus mehrere Pakete zusammenstellen, wobei ein einzelnes Gebinde für maximal 30 kg sowie eine Länge von 419 cm ausgelegt ist.

Neben einer Wiederverwendung der verbrauchten Tonerkartuschen wird auch die Umverpackung zu 100 % wieder recycelt. Vermeiden Sie unnötige Müllberge und führen auch Sie die gebrauchten Tonerkartuschen der Ricoh Drucker wieder einer ordnungsgemäßen Verwertung zu.

Welches Druckerzubehör finden Sie bei FairToner noch für Ihren Ricoh Drucker?

Zu den am häufigsten benötigten Zubehörartikeln gehören die vorgenannten Tonerkartuschen. Jedoch befindet sich in den Cartridges nicht immer auch eine Bildtrommel. Diese können separat hier bei FairToner bestellen. Die Ricoh Trommeln müssen nicht so häufig gewechselt werden, wie die Ricoh Tonerkartuschen. Dennoch schadet es nicht, wenn Sie sich auch von dieser Komponente ein Ersatzteil zurücklegen.

Beachten Sie, dass Bildtrommeln keine Druckfarbe bzw. Toner enthalten. Sie sorgen dafür, dass das Schriftbild im Negativ übertragen wird und später durch die Fixiereinheit dauerhaft mit dem Papier verbunden wird. Interessant ist, dass die Bildtrommeln von Ricoh im direkten Vergleich mit anderen Druckerherstellern relativ preisgünstig sind und häufig nicht viel mehr kosten als eine Tonerkartusche.

Weitere hilfreiche Links