Menü
7 JAHRE GARANTIE

Mehr Sicherheit ohne Mehrkosten: extra lange 7 Jahre Garantie auf alle Produkte

365 T. GELD-ZURÜCK-GARANTIE

Risikolos bestellen dank unserer 365 Tage Geld-zurück-Garantie

VERSANDKOSTENFREI AB 39 €¹

Bei Bestellung bis 17 Uhr (Mo.-Fr.) verlässt Ihr Paket sogar noch heute unser Lager

Garantierter Versand heute, 02.12.2022 für alle qualifizierten
FAIRSAND Artikel

Was ist ein ADF Drucker?

ADF Drucker erfreuen sich im privaten und geschäftlichen Bereich großer Beliebtheit. Grundsätzlich handelt es sich hierbei um ein Multifunktionsgerät. Dabei gibt es ADF Drucker bei den Tintenstrahlern und den Laserdruckern.

Was bedeutet ADF?

Hinter der Abkürzung ADF verbirgt sich die englische Bezeichnung für Automatic Document Feeder. Dabei handelt es sich um eine automatische Dokumentenzuführung, welche oberhalb des Scanners sich befindet. Mit dieser Einrichtung lassen sich mehrere Einzelblätter bis zu einem ganzen Stapel automatisch in den Scanner einziehen. Gerade beim Fotokopieren von mehreren Vorlagen lässt sich die Arbeit damit wesentlich vereinfachen.

Meistens sind diese MFPs auch mit einem Faxmodul ausgestattet. Dies bedeutet, dass Sie mehrseitige Dokumente in einem Durchgang scannen und faxen können. Moderne ADF Drucker können dabei nicht nur einseitige Vorlagen einziehen, sondern diese auch intern umdrehen, sodass ein doppelseitiges Scannen oder Fotokopieren ermöglicht wird.

Woran erkennt man einen ADF Drucker?

Viele Multifunktionsdrucker für den heimischen Bereich bestehen aus einer flachen Scanner-Abdeckung. Hier muss man für jeden Scan oder für jede Fotokopie den Deckel anheben, die Vorlage auf das Scannerglas legen und den Deckel wieder schließen. Bei sehr vielen Kopien oder Scans kann dies recht mühsam und zeitaufwändig werden. Bei ADF Druckern ist die automatische Dokumentenzuführung direkt erkennbar. Auf dem Scanner-Deckel befindet sich nochmals ein dickeres Gehäuse, welches mit einer Papierlade versehen ist. In die Lade kann man ein oder mehrere Blätter bzw. Vorlagen einlegen. Diese werden dann automatisch eingezogen und bei doppelseitigem Scan über eine Welle umgedreht.

Für das doppelseitige Einziehen wird die Bezeichnung DADF Drucker verwendet. Diese Abkürzung bezieht sich auf Duplex Automatic Document Feeder. Wie zuvor erwähnt, besitzen die meisten ADF Drucker auch gleich eine Fax-Funktion. Hier ergibt es Sinn, dass mehrseitige Vorlagen automatisch in einem Durchgang gefaxt werden können.

Fazit: Multifunktionsdrucker mit ADF bieten Vorteile

Wer sich einen neuen Multifunktionsdrucker zulegen möchte, der sollte auch auf eine automatische Dokumentenzuführung achten. Auch wenn diese nicht unbedingt benötigt wird, kann ADF die Verarbeitung von Fotokopien und Scans wesentlich vereinfachen. Noch besser sind natürlich die DADF Drucker, mit denen auch doppelseitig gescannt werden kann. Anzumerken ist, dass ADF Drucker über eine aufwändigere Mechanik verfügen und somit teuer sind, als MFPs ohne dieses Feature.

Hier findet man einige typische ADF Drucker:

 

Tags: Ratgeber, Drucker
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen

...

Trusted Shops zertifiziert Käuferschutz inklusive
/5.00

Zertifikat prüfen

Qualitätskriterien

Garantiebedingungen

Alle Bewertungen

Impressum

Datenschutz

Schließen