Menü
7 JAHRE GARANTIE

Mehr Sicherheit ohne Mehrkosten: extra lange 7 Jahre Garantie auf alle Produkte

365 T. GELD-ZURÜCK-GARANTIE

Risikolos bestellen dank unserer 365 Tage Geld-zurück-Garantie

VERSANDKOSTENFREI AB 39 €¹

Bei Bestellung bis 17 Uhr (Mo.-Fr.) verlässt Ihr Paket sogar noch heute unser Lager

+++ Jetzt NEU im Shop: Expressversand. Garantierte Lieferung am nächsten Tag +++
Garantierter Versand heute, 22.07.2024 bei Bestellung innerhalb
5 Stunden und 3 Minuten für alle qualifizierten
FAIRSAND Artikel

Was sind Canon PIXMA FINE Druckköpfe mit Tinte?

Wer einen Canon Tintenstrahldrucker besitzt, der hat vielleicht schon einmal etwas über die Canon PIXMA FINE Druckköpfe gehört. In diesem kleinen Ratgeber soll dargelegt werden, um was für Druckköpfe es sich hier eigentlich handelt.

Die Canon PIXMA Druckerserie verwendet verschiedene Drucktechnologien

Etliche PIXMA-Modelle verwenden sogenannte Single-Ink-Tintenpatronen. Vorteilhaft ist, dass hier nur diejenigen Patronen ausgewechselt werden müssen, die auch wirklich leergedruckt sind. Dies senkt die Druckkosten. Es gibt hierbei Drucker, die mehr als die vier Standardfarben Schwarz, Cyan, Magenta und Gelb verwenden. Somit wird ein großes Farbspektrum für den Fotodruck wiedergegeben.

Es gibt aber auch Canon PIXMA Drucker, welche die vorgenannten FINE Druckköpfe verwenden. Ähnlich wie bei HP oder Lexmark handelt es sich dabei um Kombi-Patronen. Canon PIXMA FINE Druckköpfe bestehen aus einem Tintentank, der auf der Unterseite mit integrierten Druckdüsen ausgestattet ist. Mit jedem Wechsel eines solchen Tintentanks erhält man auch gleich frische und neue Druckdüsen, sodass man immer von einem sauberen und perfekten Druckbild ausgehen kann.

Canon weist darauf hin, dass mit diesen FINE-Druckköpfen die Drucker eine noch höhere Druckgeschwindigkeit erreichen. Die Canon Drucker mit FINE-Druckköpfen benötigen nur zwei Druckerpatronen. Neben der schwarzen Patrone wird noch eine Tricolor-Patrone benötigt. Letztere enthält in einem Patronengehäuse in getrennten Farbkammern die Druckfarben Cyan, Magenta und Gelb.

Kritik an den PIXMA FINE Druckköpfen

Nicht jeder ist von den Canon PIXMA FINE Druckköpfen begeistert. Dies trifft insbesondere auf die Tricolor-Patrone bzw. den Tricolor-Druckkopf zu. Wie zuvor erwähnt, befinden sich die Farben in drei getrennten Kammern innerhalb einer Patrone. Falls auch nur eine dieser Farben verbraucht ist, muss der Druckkopf ausgewechselt werden. Ansonsten kann es zu Farbverfälschungen kommen.

Ärgerlich ist es, wenn die beiden übrigen Farbkammern noch mit ausreichend Tinte gefüllt sind. In diesem Fall muss man auf die weitere Nutzung dieser Resttinte verzichten und einen neuen Druckkopf einsetzen. Nicht unerwähnt bleiben soll, dass die Canon PIXMA FINE Druckköpfe teurer als die Single-Ink-Druckerpatronen sind. Wer dennoch von dieser Technik überzeugt ist, der kann auf kompatible FINE-Druckköpfe zurückgreifen. Bei FairToner gibt es daher für die meisten Canon PIXMA FINE Drucker zu attraktiven Preisen kompatible Ausführungen.

Canon Pixma Drucker mit FINE Druckköpfen

Finden Sie hier einige Geräte, die mit den Canon Pixma FINE Druckköpfen ausgestattet sind:

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen

...

Trusted Shops zertifiziert Käuferschutz inklusive
/5.00

Zertifikat prüfen

Qualitätskriterien

Garantiebedingungen

Alle Bewertungen

Impressum

Datenschutz

Schließen