Menü
7 JAHRE GARANTIE

Mehr Sicherheit ohne Mehrkosten: extra lange 7 Jahre Garantie auf alle Produkte

365 T. GELD-ZURÜCK-GARANTIE

Risikolos bestellen dank unserer 365 Tage Geld-zurück-Garantie

VERSANDKOSTENFREI AB 39 €¹

Bei Bestellung bis 17 Uhr (Mo.-Fr.) verlässt Ihr Paket sogar noch heute unser Lager

Garantierter Versand heute, 05.12.2022 bei Bestellung innerhalb
3 Stunden und 44 Minuten für alle qualifizierten
FAIRSAND Artikel

Wie lange hält ein Drucker?

Es ist immer schwierig, im Voraus die Lebensdauer eines Druckers zu bestimmen und wie lange ein Drucker hält. Interessant ist, dass es hier nicht nur von Hersteller zu Hersteller Unterschiede existieren, sondern es auch innerhalb der Serien eines Herstellers Druckermodelle mit längerer oder kürzerer Lebensdauer gibt. Im Grunde kann man sich hier nur nach Erfahrungswerten richten.

Drucker können viele Jahre durchhalten

Unabhängig vom Hersteller halten Drucker zwischen 5 und 7 Jahre. Hierbei handelt es sich um reine Drucker ohne weitere Funktionen. Anders sieht dies bei Multifunktionsgeräten aus, mit denen man auch fotokopieren und scannen kann. Hier gehen die Erfahrungswerte von 4 bis 6 Jahren aus, da die Mechanik beim häufigen Kopieren deutlich höher belastet wird.

Wer zum Beispiel einen Drucker nur sehr wenig im Jahr verwendet, der muss unter Umständen mit eingetrockneten Druckerpatronen leben, besitzt aber ein Gerät, welches mechanisch weniger verschlissen ist. Druckt man jedoch sehr viel mit einem Drucker aus, dann kann die Mechanik und insbesondere die Qualität des Druckkopfes darunter leiden. Erkennbar ist dies unter anderem an einem schlechteren Druckbild.

Laserdrucker halten meist länger

Laserdrucker sind echte Dauerläufer. Nicht umsonst sind diese meist die erste Wahl in Unternehmen und im Büro. Interessant ist, dass Laserdrucker modular aufgebaut sind und sich die entsprechenden Verschleißteile schneller wechseln lassen. Eingetrockneten Toner gibt es hier nicht. Man muss lediglich nach vielen tausend Druckseiten die Bildtrommel und den Resttonerbehälter wechseln. Aber auch die Fixiereinheit ist ein solches Verschleißteil, welches bei einigen Laserdruckern und Kopierern nach einer gewissen Anzahl ausgedruckter Seiten ersetzt werden sollte. Zudem gibt es spezielle Service-Kits, die jedoch nur selten zum Einsatz kommen. Erfahrungen zeigen, dass Laserdrucker durchaus um die 10 Jahre problemlos arbeiten.


Hier findet man günstige Druckerpatronen & Toner

Jetzt auswählen


Wie kann man die Lebensdauer eines Druckers verlängern?

Für jeden Drucker wird in der Bedienungsanleitung angegeben, für wie viele Seiten er im Monat ausgelegt ist. Wer diese Grenzen nicht regelmäßig überschreitet, der muss sich um die Mechanik und Bauteile keine Sorgen machen. Generell sollte man nur dann drucken oder kopieren, wenn dies wirklich erforderlich ist. Es schont den Geldbeutel, wenn Dokumente stattdessen archiviert werden bzw. digital zur Verfügung stehen. Sowohl bei Tintenstrahldruckern als auch bei Laserdruckern sollte die Reinigung überaus vorsichtig, aber dafür regelmäßig und gründlich vorgenommen werden. Spitze und scharfe Gegenstände sind hier ein Tabu, außerdem sollte man auf geeignete Reinigungsmittel achten.

Man sollte sich immer einen solchen Drucker zulegen, der für den eigenen Gebrauch ausgerichtet ist. Das Gerät sollte so aufgestellt werden, dass es nicht direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt ist. Ebenfalls ist darauf zu achten, dass der Drucker nicht übermäßig bewegt wird. Ein sicherer Standort führt auch dazu, dass niemand versehentlich an den Drucker stößt. Keinesfalls sollte man Gegenstände auf dem Drucker abstellen. Gerade in Büros ist häufig festzustellen, dass aus Platzgründen Aktenordner und andere Gegenstände auf den Scannerdeckel abgelegt werden. Bestenfalls verwendet man auch eine abgesicherte Steckdose oder einen Zwischenstecker, der den Drucker vor Spannungsschwankungen oder Blitzeinschlag schützt.

Fazit: Drucker halten normalerweise lange durch

Bei normaler Benutzung hat man viele Jahre Freude an einem Drucker. Laserdrucker halten oft deutlich länger, wobei sich die Lebensdauer durch den rechtzeitigen Austausch von Verschleißteilen innerhalb der angegebenen Wartungsintervalle deutlich verlängern lässt. Unsachgemäßer Gebrauch kann jedoch zu einem vorzeitigen Verschleiß und einem defekten Drucker führen. Grundsätzlich sollte man rechtzeitig etwas Geld ansparen, um sich bei Bedarf ein neues Gerät zuzulegen. Schließlich ändert sich im Laufe der Zeit die Technik und aktuelle Drucker bieten nicht nur mehr Funktionen, sondern sind zudem oft deutlich platzsparender, stromsparender und gleichzeitig leistungsfähiger.

Tags: Ratgeber, Drucker
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen

...

Trusted Shops zertifiziert Käuferschutz inklusive
/5.00

Zertifikat prüfen

Qualitätskriterien

Garantiebedingungen

Alle Bewertungen

Impressum

Datenschutz

Schließen