Menü
7 JAHRE GARANTIE

Mehr Sicherheit ohne Mehrkosten: extra lange 7 Jahre Garantie auf alle Produkte

365 T. GELD-ZURÜCK-GARANTIE

Risikolos bestellen dank unserer 365 Tage Geld-zurück-Garantie

VERSANDKOSTENFREI AB 39 €¹

Bei Bestellung bis 17 Uhr (Mo.-Fr.) verlässt Ihr Paket sogar noch heute unser Lager

Garantierter Versand heute, 02.12.2022 bei Bestellung innerhalb
2 Stunden und 10 Minuten für alle qualifizierten
FAIRSAND Artikel

Was tun, wenn der Drucker nicht mehr reagiert?

Es ist immer ärgerlich, wenn man einen Druckauftrag abgesandt hat und der Drucker darauf nicht reagiert. Dies kann viele verschiedene Gründe haben. Nachfolgend möchten wir einige der Fehlerquellen kurz aufzeigen.

Veralteter Druckertreiber

Druckertreiber stellen die Verbindung zwischen Drucker und Betriebssystem dar. Jeder Druckerhersteller bietet für seine Modelle in regelmäßigen Abständen Updates bzw. neue Druckertreiber an. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass der Drucker auch mit dem neuesten Betriebssystem reibungslos funktioniert. Wer einen älteren Drucker besitzt, bekommt meist eine Treiber-CD ausgeliefert. Diese ist meist schon veraltet.

Aus diesem Grund wird empfohlen, dass man sich auf der Herstellerseite nach einem aktuellen Treiber umsieht. Je nach Druckermodell muss zuvor der alte Treiber restlos entfernt werden. Die bekannten Hersteller sorgen bei der Treiberinstallation dafür, dass zuvor der alte Treiber vom Rechner entfernt wird. Nach der Neuinstallation müsste der Drucker wieder funktionieren.

Probleme mit der Druckerwarteschlange lösen

Es lohnt sich, die Druckerwarteschlange aufzurufen, wenn der Drucker nicht wie gewohnt reagiert. Dort werden die jeweiligen Druckaufträge aufgelistet. Es kann beispielsweise vorkommen, dass man aus Versehen einen Druckauftrag angehalten hat. Über das Menü des Fensters kann man einzelne Druckaufträge erneut starten oder sogar löschen. Hier empfiehlt sich die Option „Alle Druckaufträge abbrechen“. Danach sollte man den Druckauftrag erneut an den Drucker senden. Man kann übrigens auch über die Registry den Druckerspooler zurücksetzen und dann erneut starten.

Hardwarestörungen beseitigen

Drucker reagieren nicht, wenn mögliche Wartungsklappen oder Papierschubladen nicht richtig geschlossen sind. Es kann aber auch sein, dass das USB-Verbindungskabel nicht richtig eingesteckt oder gar defekt ist. Aber auch die Stromversorgung spielt eine Rolle. Vielleicht hat sich der Anschlussstecker für den Netzstromanschluss hinten im Drucker gelockert. Dies sollte man zuerst überprüfen. Bei WLAN-Druckern ist es möglich, dass diese die Verbindung zum WLAN-Router verloren haben. Hier sollte man den Einrichtungs-Assistenten erneut aufrufen und das WLAN-Passwort bereithalten. Danach müsste der Drucker wieder eine Verbindung herstellen können. Interessant ist, dass häufig ein Neustart mögliche Druckerfehler beseitigt. In diesem Fall sollte man den Drucker ausschalten und vor dem Wiedereinschalten rund 60 Sekunden warten. Danach sollte der Drucker wieder ordnungsgemäß hochfahren.

Leere Verbrauchsmaterialien

Ein Drucker reagiert nicht, wenn zum Beispiel die Tintenpatronen oder Tonerkartuschen verbraucht sind. Meist weist der Drucker aber auf solche Fehler hin und fordert zum Einsetzen neuer Patronen oder Kartuschen auf. Bei Laserdruckern können noch weitere Verbrauchsmaterialien verbraucht sein. Hierzu gehören die Trommel, die Fixiereinheit sowie der Resttonerbehälter.

Fazit: Drucker sind sehr sensibel

Viele Probleme können dafür sorgen, dass ein Drucker nicht mehr reagiert. Eine einfache Lösung besteht darin, den Drucker einfach einmal an einen anderen PC über das USB-Kabel zu verbinden. Wenn der Drucker dort einwandfrei arbeitet, liegt es oft an einem Einstellungsproblem.

Weiterführende Hilfen

 

Tags: Ratgeber, Drucker
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen

...

Trusted Shops zertifiziert Käuferschutz inklusive
/5.00

Zertifikat prüfen

Qualitätskriterien

Garantiebedingungen

Alle Bewertungen

Impressum

Datenschutz

Schließen