Menü
7 JAHRE GARANTIE

Mehr Sicherheit ohne Mehrkosten: extra lange 7 Jahre Garantie auf alle Produkte

365 T. GELD-ZURÜCK-GARANTIE

Risikolos bestellen dank unserer 365 Tage Geld-zurück-Garantie

VERSANDKOSTENFREI AB 39 €¹

Bei Bestellung bis 17 Uhr (Mo.-Fr.) verlässt Ihr Paket sogar noch heute unser Lager

+++ Jetzt NEU im Shop: Expressversand. Garantierte Lieferung am nächsten Tag +++
Garantierter Versand heute, 22.07.2024 bei Bestellung innerhalb
5 Stunden und 26 Minuten für alle qualifizierten
FAIRSAND Artikel

Die besten Mini-Drucker [2023]

Mini-Drucker werden meist auch als mobile Drucker bezeichnet. Sie zeichnen sich durch ein überaus kompaktes Gehäuse aus und können meist per Akku betrieben werden. Sie sind die ideale Wahl für Versicherungsvertreter, die direkt vor Ort beim Kunden das eine oder andere Dokument ausdrucken müssen. Neben den typischen Tintenstrahlern nutzen einige Hersteller diesbezüglich das Thermodruckverfahren. Hier im Ratgeber sollen die besten Mini-Drucker 2023 etwas näher vorgestellt werden.

Die besten Mini-Drucker 2023 für den flexiblen Einsatz

Unsere Empfehlungen für die besten Mini-Drucker 2023:

Der HP OfficeJet 250: ein mobiler Multifunktionsdrucker

Wer im Außendienst nicht nur schnell etwas drucken, sondern auch scannen und fotokopieren muss, der sollte sich den HP OfficeJet 250 näher anschauen. Dieser kompakte mobile Drucker bietet eine Druckauflösung von 4.800 x 1.200 dpi und druckt 10 Seiten in der Minute. Das leistungsstarke Gerät verfügt über ein praktisches Touchdisplay und nutzt neben USB auch eine WLAN-Konnektivität. Natürlich ist der HP OfficeJet 250 akkubetrieben und somit flexibel einsetzbar. Obwohl dieser Multifunktionsdrucker schon etwas älter ist, gehört er nach wie vor zu den besten Mini-Druckern 2023.

Der Canon Pixma TR 150: ultrakompakter Drucker mit WLAN

Eine interessante Alternative ist der Canon Pixma TR 150. Dieser kleine Tintenstrahldrucker verfügt zwar über keinen Scanner, kann jedoch Dokumente und Fotos mit einer Auflösung von 4.800 x 1.200 dpi drucken. Mit einer Akkuladung lassen sich bis zu 330 DIN-A4-Seiten drucken. Die Geschwindigkeit liegt bei 9 Seiten in der Minute. Wer als Außendienstmitarbeiter lediglich drucken muss, ist mit dem Canon Pixma TR 150 gut beraten. Dank der speziellen Pigmenttinten können Fotos mit überaus langer Haltbarkeit ausgedruckt werden.

Der Epson WorkForce WF-110 W: einer der besten Mini-Drucker 2023

Der Tintenstrahldrucker Epson WorkForce WF-110 W zeichnet sich durch ein überaus kompaktes Design aus. Dieser einfache Drucker unterstützt den Duplexdruck und druckt mit einer Auflösung von 5.760 x. 1440 dpi. Damit lassen sich somit Farbfotos in beeindruckender Qualität ausdrucken. Die Druckgeschwindigkeit liegt bei 7 Seiten in der Minute. Ein Akkubetrieb ist problemlos möglich. Neben USB steht auch eine WLAN-Verbindung zur Auswahl. Der Epson WorkForce WF-110 W eignet sich hervorragend für den mobilen Einsatz sowie in Büros mit wenig Platz.

Diese Mini-Drucker können ebenfalls 2023 überzeugen

Einige Modelle sind schon etwas älter, müssen sich aber nicht hinter aktuellen Mini-Druckern verstecken. Hierzu gehört beispielsweise der Brother PJ-733. Dieser schmale und längliche mobile Drucker unterstützt das Thermodruckverfahren und benötigt diesbezüglich keine Tintenpatronen. Er kann dafür aber nur in Schwarzweiß drucken. Die Druckgeschwindigkeit liegt bei 8 Seiten in der Minute.

In einem edlen Design präsentiert sich der HP OfficeJet 100. Dieser Tintenstrahldrucker ist akkubetrieben und nutzt als Verbindung eine Bluetooth-Schnittstelle. Dieses Modell richtet sich an Geschäftsleute, die mit Tablet und Smartphone unterwegs sind und unterwegs schnell etwas ausdrucken möchten. Anzumerken ist, dass der HP OfficeJet 100 im höherpreisigen Segment angesiedelt ist.

Einen bewährten Mini-Laserdrucker stellt der Sharp AL 1035 dar. Interessant ist, dass es sich hier um einen tragbaren MFP handelt, mit dem man auch scannen und kopieren kann. Für den einfachen Transport besitzt der Sharp AL 1035 oben einen praktischen Tragegriff. Er kann jedoch nur in Schwarzweiß drucken. Ebenfalls schon etwas älter, aber auch in 2023 nach wie vor einsetzbar, ist der Canon Pixma iP 110. Dieser Farb-Tintenstrahler kann interpoliert mit einer Auflösung von 9.600 x 2.400 dpi drucken und eignet sich hervorragend für den mobilen Einsatz.

Optisch erinnert der Epson WorkForce ES-50 eher an einen schmalen Stab. Dieser Tintenstrahl-MFP kann nicht nur in Farbe drucken, sondern auch scannen und somit Fotokopien erstellen. Anstelle eines Flachbettscanners wird hier ein Durchzugsscanner eingesetzt. Für die alltäglichen Aufgaben im mobilen Einsatz kann der Epson WorkForce ES-50 durchweg empfohlen werden.

Interessant ist, dass 2023 kaum neue mobile Drucker auf dem Markt erschienen sind. Hier im Ratgeber wurden auch nur solche Modelle erwähnt, mit denen sich vornehmlich Dokumente drucken lassen. Natürlich gibt es noch eine Reihe weiterer Mini-Drucker, die nur auf Fotos spezialisiert sind.

Zubehör für Mini-Drucker

Zuerst die gewünschte Druckerzubehör-Kategorie wählen.
Im Anschluss kann man einen Mini-Drucker auswählen:

 

Tags: Drucker, Ratgeber
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen

...

Trusted Shops zertifiziert Käuferschutz inklusive
/5.00

Zertifikat prüfen

Qualitätskriterien

Garantiebedingungen

Alle Bewertungen

Impressum

Datenschutz

Schließen