Menü
7 JAHRE GARANTIE

Mehr Sicherheit ohne Mehrkosten: extra lange 7 Jahre Garantie auf alle Produkte

365 T. GELD-ZURÜCK-GARANTIE

Risikolos bestellen dank unserer 365 Tage Geld-zurück-Garantie

VERSANDKOSTENFREI AB 39 €¹

Bei Bestellung bis 17 Uhr (Mo.-Fr.) verlässt Ihr Paket sogar noch heute unser Lager

+++ Jetzt NEU im Shop: Expressversand. Garantierte Lieferung am nächsten Tag +++
Garantierter Versand heute, 28.11.2023 bei Bestellung innerhalb
4 Stunden und 50 Minuten für alle qualifizierten
FAIRSAND Artikel

Können Laserdrucker bunt drucken?

Laserdrucker sind für ihr gestochen scharfes Druckbild sowie hohe Druckgeschwindigkeit bekannt. In traditioneller Büroumgebung werden daher vornehmlich Monochrom-Laserdrucker oder Multifunktionslaserdrucker eingesetzt. Viele Anwender möchten aber auch in Farbe drucken. In diesem Fall kommen die Farblaserdrucker zum Einsatz.

Die Besonderheiten beim Farblaserdrucker

Auf dem Markt werden reine Farblaserdrucker und Farb-Multifunktionslaserdrucker in vielen verschiedenen Ausführungen angeboten. Damit können Dokumente sowohl in DIN A4 als auch in DIN A3 gedruckt werden. Ähnlich wie beim Monochrom-Laserdrucker sorgen die Farbdrucker für eine hohe Druckgeschwindigkeit. Für den Betrieb werden vier Tonerkartuschen mit den Druckfarben

  • Schwarz,
  • Cyan,
  • Magenta und
  • Gelb


​benötigt. Mit diesen Farben lassen sich nahezu alle weiteren Farbabstufungen darstellen. Im Gegensatz zu einem Tintenstrahldrucker profitiert man hier von satten Farben, die auch auf größeren Flächen keine Verpixelungen aufweisen. Dennoch sind Farblaserdrucker für hochwertige Fotoausdrucke nur bedingt geeignet. Das Druckbild wirkt häufig blass und nicht so brillant, wie bei einem Tintenstrahldrucker.

Grund hierfür ist, dass es bei den Tintenstrahldruckern sogenannte Fotodrucker gibt, die mehr Farben verwenden, als die vorgenannten vier Grundfarben. Dank weiterer Farbabstufungen wirken diese Fotos auf Fotopapier so natürlich, wie aus einem Fotostudio. Hieran kommen Farblaserdrucker leider nicht heran.

Vorzüge eines Farblaserdruckers

Wer einen Farblaserdrucker nutzt, der bekommt recht gute Farbausdrucke. Zu den größten Vorteilen gehört, dass die Ausdrucke absolut wischfest sind. Wassertropfen lassen das fixierte Tonerpulver auf dem Papier nicht verlaufen. Von daher können die Farbausdrucke eines Farblaserdruckers zum Beispiel auch im Außenbereich eingesetzt werden.


Tipp: Hier findet man günstige Toner

Einfach Toner auswählen


Fazit: Laserdrucker können auch in Farbe drucken

Da es neben den Monochrom-Laserdruckern auch Farblaserdrucker gibt, steht außer Frage, dass man mit diesen Geräten auf Wunsch auch in Farbe drucken kann.

Folgende Farblaserdrucker konnten schon 2022 überzeugen:

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen

...

Trusted Shops zertifiziert Käuferschutz inklusive
/5.00

Zertifikat prüfen

Qualitätskriterien

Garantiebedingungen

Alle Bewertungen

Impressum

Datenschutz

Schließen