Menü
7 JAHRE GARANTIE

Mehr Sicherheit ohne Mehrkosten: extra lange 7 Jahre Garantie auf alle Produkte

365 T. GELD-ZURÜCK-GARANTIE

Risikolos bestellen dank unserer 365 Tage Geld-zurück-Garantie

VERSANDKOSTENFREI AB 39 €¹

Bei Bestellung bis 17 Uhr (Mo.-Fr.) verlässt Ihr Paket sogar noch heute unser Lager

+++ Jetzt NEU im Shop: Expressversand. Garantierte Lieferung am nächsten Tag +++
Garantierter Versand heute, 15.07.2024 bei Bestellung innerhalb
6 Stunden und 41 Minuten für alle qualifizierten
FAIRSAND Artikel

So lässt sich der Drucker mit dem Smartphone verbinden

Das Smartphone ist heute ein zuverlässiger Alltagsbegleiter, auf dem auch viele Office-Aufgaben erledigt werden können. Insoweit liegt es nahe, dass Sie von Ihrem Handy drucken möchten. Es muss also eine Möglichkeit bestehen, wie Sie Fotos, E-Mails und Dokumente auf Ihrem Tintenstrahldrucker oder Laserdrucker ausdrucken können.
Erfahren Sie hier im Ratgeber, wie sich Ihr Smartphone mit einem Drucker verbinden lässt.


Drucker mit Smartphone verbinden – Vorgehensweise

Wenn Sie Ihr Smartphone für klassische PC-Aufgaben nutzen und hierüber auch etwas ausdrucken möchten, dann müssen einige Voraussetzungen geschaffen werden. Während das Drucken vom PC aus über USB-Kabel oder WLAN-Verbindung recht einfach ist, gestaltet sich das Drucken vom Smartphone aus etwas schwieriger. Idealerweise nutzen Sie einen Netzwerkdrucker. Dies bedeutet, dass Sie einen WLAN-Drucker bzw. ein Multifunktionsgerät verwenden, welches auch von übrigen Nutzern im Haushalt angesprochen werden kann. Meist dient der WLAN-Router hier als Vermittlungsstelle zwischen PC und Drucker.

  • Schalten Sie Ihren Drucker ein
  • alle darauf zugreifenden Endgeräte müssen sich im selben WLAN-Netzwerk befinden
  • der Drucker kann auch über LAN-Kabel mit dem WLAN-Drucker verbunden sein
  • binden Sie Ihr Smartphone per Apple AirPrint oder Google Cloud Print in das WLAN-Netzwerk ein
  • Sie können auch die Drucker-App des Druckerherstellers verwenden, müssen aber einige Einschränkungen hinnehmen

Android Smartphone mit Drucker verbinden

Wenn Sie mit einem Android-Smartphone auf Ihren Drucker zugreifen möchten, muss Ihr Drucker über den WLAN-Router eine Verbindung mit dem Internet aufbauen können. Er fungiert dann als Cloud-Drucker, der mit einem Google-Konto verbunden ist. Auf diese Weise steht der Drucker nicht nur Android-Smartphones zur Verfügung, sondern auch dem Browser Chrome sowie den Google-Apps. So bereiten Sie den Drucker vor:

  • Schalten Sie Ihren Drucker ein
  • geben Sie auf dem Webbrowser Chrome die Adresse „Chrome://devices“ ein
  • der Drucker wird nun zum Google Cloud Print hinzugefügt
  • loggen Sie sich in Ihr Google-Konto ein
  • Sie sehen dort alle lokalen Drucker, welche Google Cloud Print unterstützen


So bereiten Sie Ihr Android-Endgerät vor:

  • laden und installieren Sie die Google Cloud Print App aus dem Google Play Store
  • nach der Installation wird diese auf dem Smartphone unter Geräteeinstellungen im System unter „Drucken“ eingebunden
  • darüber können Sie nun Fotos und Dokumente auf jedem cloudfähigen Drucker ausdrucken

Apple iPhone mit Drucker verbinden

Natürlich muss Ihr Drucker auch den AirPrint-Standard unterstützen, wenn Sie von einem iPhone, iPad oder iMac auf diesen zugreifen möchten. Hier spielt es keine Rolle, ob der Drucker per LAN oder WLAN mit dem Router verbunden ist. Sämtliche Endgeräte müssen sich jedoch im selben Netzwerk befinden. Interessant ist, dass die meisten iOS-Apps schon eine Druckfunktion integriert haben. Über den Druckdialog von iOS können Sie den gewünschten AirPrint-Drucker auswählen und geben dort auch an, wie viele Kopien Sie drucken möchten. Ebenso können Sie auf Ihrem iPhone auswählen, ob Sie in Schwarzweiß oder in Farbe drucken möchten.

Drucker mit Smartphone verbinden via App

Es gibt einige Drucker, die AirPrint und Google Cloud Print nicht unterstützen. Stattdessen wird vom Druckerhersteller lediglich eine eigene Drucker-App bereitgestellt. Gehen Sie wie folgt vor:

  • Öffnen Sie auf Ihrem Smartphone das Foto oder Dokument
  • Klicken Sie auf das Teilen-Symbol oder auf das Symbol mit den drei Punkten
  • Wählen Sie nun die entsprechende Drucker-App aus
  • Alternativ können Sie auch auf das Symbol „Drucken“ klicken
  • In der App lassen sich verschiedene Einstellungen vornehmen
  • Klicken Sie auf das Drucker-Symbol, um zu drucken

Drucker mit Smartphone verbinden ohne WLAN

Vielleicht möchten Sie Ihr Smartphone mithilfe eines USB-Kabels mit Ihrem Drucker verbinden. Viele Drucker und Multifunktionsgeräte verfügen über separate USB-Anschlüsse für den Sofort-Druck.

Drucker über USB mit Smartphone verbinden

Eine Verbindung lässt sich zum Beispiel über ein OTG-Kabel herstellen. Hierbei handelt es sich um USB-On-The-Go-Kabel mit beidseitigem USB-Stecker. Auf einer Seite befindet sich ein herkömmlicher USB-Anschluss, auf der anderen Seite ein Micro-USB-Stecker. Damit können Sie Ihr Android-Smartphone direkt mit Ihrem Drucker verbinden. Beachten Sie bitte, dass diese Option leider nicht für Apple-iOS-Geräte und Windows-10-Endgeräte unterstützt wird. Wenn Drucker dieses Feature besitzen, können Sie diesbezüglich auch eine entsprechende App zum Drucken verwenden.

Bluetooth Drucker mit Smartphone verbinden

Viele moderne Drucker besitzen auch eine Bluetooth-Schnittstelle. Um über diesen Standard von Ihrem Smartphone aus zu drucken, muss die Bluetooth-Funktion sowohl auf dem Drucker als auch auf dem Smartphone eingeschaltet sein. Beachten Sie bitte, dass die Bluetooth-Reichweite bis auf wenige Meter begrenzt ist. Innerhalb des beschränkten Radius finden sich Bluetooth-Geräte recht schnell und sicher.

Es handelt sich jedoch um eine recht einfache Form der Datenübertragung. Die Druckapps für Bluetooth besitzen meist keine weiteren Bearbeitungsmöglichkeiten. Zudem sind die Dateiformate meist beschränkt.
Fotos und Dokumente lassen sich aber über Bluetooth ausdrucken.


...

Trusted Shops zertifiziert Käuferschutz inklusive
/5.00

Zertifikat prüfen

Qualitätskriterien

Garantiebedingungen

Alle Bewertungen

Impressum

Datenschutz

Schließen