7 JAHRE GARANTIE
Mehr Sicherheit ohne Mehrkosten: extra lange 7 Jahre Garantie auf alle Produkte

365 T. GELD-ZURÜCK-GARANTIE
Risikolos bestellen dank unserer 365 Tage Geld-zurück-Garantie

VERSANDKOSTENFREI AB 69 €¹
Bei Bestellung bis 17 Uhr (Mo.-Fr.) verlässt ihr Paket sogar noch heute unser Lager

Ihre Sicherheiten
  • 7 Jahre Garantie
  • 365 Rückgaberecht
  • Kostenloser Versand ab 69 €¹
  • Kundenservice an 7 Tagen
  • SSL-Verschlüsselung
  • Sichere Zahlungsarten
Sie haben Fragen?

Wir helfen Ihnen gerne weiter:
0800 / 32 47 866 (kostenlos)
Mo. - Fr. 09:00-17:00 Uhr

Nehmen Sie per Online-Formular

schnell Kontakt mit unserem
Kunden-Service auf.
Zum Formular

Dell B Toner

Dell C Toner

Dell E Toner

Dell H Toner

Dell M Toner

Dell P Toner

Dell S Toner

Dell Sonstige Toner

Dell Toner können Sie bequem bei FairToner kaufen

Dell TonerDell gehört zu den großen bekannten Marken, die innovative PC-Systeme über das Internet anbietet. Einer der Besonderheiten dieser Marke ist, dass Sie sich selbst Ihre Hardware zusammenstellen können. Ihr persönliches PC-System mit den gewünschten Komponenten wird dann nach Ihren Wünschen zusammengebaut. Dell verkaufte auch eine Vielzahl an Laserdruckern. Auch wenn diese eigentlich von anderen renommierten Markenherstellern produziert worden waren, verkaufte Dell seine Laserdrucker unter dem eigenen Label. Wie später noch dargestellt wird, hat Dell 2017 den Vertrieb von Druckern eingestellt. Dennoch sind in vielen Betrieben und auch im Home-Office zahlreiche Modelle im Einsatz. Wenn Sie hierfür frische Tonerkartuschen benötigen, können Sie Dell Toner günstig hier bei FairToner bestellen.

Welche Besonderheiten bietet Ihnen Dell Toner?

Für die Vielzahl der aktuell eingesetzten Dell Laserdrucker werden unterschiedliche Tonerkartuschen benötigt. Diese unterscheiden sich sowohl im Aufbau als auch in der Größe des Tonertanks. Dell setzt auf bekannte Druckerhersteller, wie zum Beispiel Samsung oder Xerox, sodass Sie hier von einer erstklassigen Druckqualität ausgehen können. Die hier erhältlichen Ersatzkartuschen besitzen ein feines Tonerpulver, welches sich nicht nur statisch aufladen lässt, sondern auch nach dem Fixieren eine optimale Verbindung mit dem Trägermaterial bzw. Papier eingeht.

Der leichtschmelzende Toner sorgt dafür, dass dieser gleichmäßig auf die Bildtrommel übertragen wird und somit das Negativ für den Ausdruck erstellen kann. Grundsätzlich erhalten Sie wischfeste Ausdrucke, die zum Teil auch im Außenbereich eingesetzt werden können. Dell Toner gibt es für reine Monochrom-Laserdrucker, aber auch für Farblaserdrucker und den beliebten Multifunktionsgeräten. Wie auch bei vielen anderen Markenherstellern werden die nachfolgenden Druckfarben unterstützt:

  • Schwarz,
  • Cyan,
  • Magenta und
  • Yellow.

Relativ preisgünstig drucken Sie mit einem Monochrom-Laserdrucker. Diese benötigen nur eine schwarze Dell Tonerkartusche. Diese Drucker werden meist in Büroumgebungen eingesetzt, wo überwiegend Geschäftskorrespondenz gedruckt werden muss. Farben drucken diese Dell Drucker dann in entsprechenden Grautönen. Es gibt natürlich auch Farblaserdrucker. Diese benötigen noch die drei übrigen Grundfarben.

Da die Preise für Farblaserdrucker in den letzten Jahren gesunken ist und zum Beispiel Dell keine neuen Drucker mehr anbietet, können Sie unter anderem auch die Farblaserdrucker als Restposten sehr günstig bekommen. Somit lassen sich auch Farbausdrucke in brillanter Qualität erstellen. Sowohl Geschäftsberichte, Umsatzstatistiken bis hin zu Farbfotos können dann mit diesen Dell Druckern erstellt werden. Dabei lassen sich nahezu alle Farben des Farbkreises darstellen. Möchten Sie ausschließlich Farbfotos drucken, dann sollten Sie über ein geeignetes Fotopapier nachdenken.

Die hier erhältlichen kompatiblen Tonerkartuschen für Dell Laserdrucker entsprechen dem Original. Vorteilhaft ist, dass Sie diese Kartuschen günstig kaufen und somit auch Ihre Druckkosten optimieren können. Kompatible Dell Cartridges müssen sich nicht hinter den Originalen in Bezug auf Druckreichweite und Druckqualität verstecken. Die vom Druckerhersteller oder Anbieter eingeräumte Garantie wird in keinster Weise beeinträchtigt. Zudem erhalten Sie auf FairToner Kartuschen eine Garantie von bis zu 7 Jahren. Ebenso profitieren Sie von einem 365-Tage-Rückgaberecht, falls es zu Problemen mit dem Toner oder aus anderen Gründen kommen sollte. In diesem Fall werden Ihnen verständlicherweise auch die Rücksendekosten erstattet.

Beim hier aufgelisteten Dell Toner erkennen Sie neben dem jeweiligen Produkt auch gleich die Druckreichweite sowie die möglichen Seitenpreise. Nutzen Sie diese Angaben für Ihre Kostenkalkulation. Interessant ist, dass Sie neben den Standard-Tonerkartuschen auch XL-Toner bestellen können. Diese sind mit wesentlich mehr Tonerpulver bestückt und sorgen somit auch für eine höhere Reichweite. Diese Cartridges richten sich in erster Linie an Vieldrucker.

Wer steht hinter dem Label von Dell?

Hinter der Marke Dell verbirgt sich die amerikanische Dell Technologies Inc. mit Sitz in Round Rock. Das Unternehmen wurde 1984 von Michael Dell gegründet. Zunächst firmierte der Konzern unter dem Namen PCs Limited und war ein reiner Zulieferer von Computerkomponenten. 1985 wurde jedoch schon der erste PC selbst produziert. 1991 folgten die ersten Notebooks. Die meisten Produkte werden über das Internet angeboten. Interessant ist, dass Dell keine Computerhardware selbst entwickelt, sondern die Komponenten von anderen bekannten Herstellern verwendet.

Dell hat in den vergangenen Jahren auch Drucker im Produktsortiment gehabt. Hierbei handelt es sich um Modelle von renommierten Markenherstellern, die mit dem Dell-Label gekennzeichnet worden sind. Wer bei Dell ein PC-System bestellt hatte, bekam zu einem besonders niedrigen Preis meist noch einen Drucker hinzu. Seinerzeit wurde von vielen Kunden bemängelt, dass zwar die mitgelieferten Drucker über eine hohe Qualität verfügten, jedoch die Verbrauchsmaterialien wesentlich teurer angeboten wurden. Für einige Drucker wurden nur Original-Patronen oder –Kartuschen angeboten.

Wichtig zu wissen ist, dass seit 2017 keine Drucker mehr von Dell vertrieben werden. Grund hierfür war der rückläufige Absatz in Europa, im Nahen Osten und in Afrika. Lediglich in Nordamerika werden noch einige Serien weiter angeboten. Grundsätzlich handelt es sich um erstklassige Modelle. Da Dell keine Drucker selbst produziert, wurden diese in den letzten Jahren von den Markenherstellern Lexmark, Samsung und Xerox hergestellt und unter dem Dell-Label verkauft. Günstige Restposten sind nach wie vor zu bekommen. Vorteilhaft ist, dass Dell seine Bestandskunden nicht im Stich lässt, sodass Sie auch heute noch für Ihren Dell-Drucker die passenden Verbrauchsmaterialien bekommen.

Umso wichtiger ist es, dass Sie hier bei FairToner erstklassige kompatible Tonerkartuschen für die Dell Laserdrucker erhalten, sodass Druckausfälle nicht zu erwarten sind. Übersicht über die Dell Druckertypen:

  • Monochrom-Laserdrucker,
  • Farb-Laserdrucker,
  • Multifunktions-Laserdrucker,
  • Tintenstrahldrucker sowie
  • Multifunktions-Tintenstrahldrucker.

Wie ist eine Dell Tonerkartusche aufgebaut?

Tonerkartuschen bestehen aus einem robusten Kunststoffgehäuse. Mit diesen Abmessungen passen sie genau in den jeweiligen Aufnahmeschacht Ihres Dell Laserdruckers. Es gibt die traditionellen rechteckigen Gehäuseformen, Modelle mit seitlichen Ausbuchtungen, aber auch röhrenförmige Kartuschen mit farbiger Verschlusskappe. Sämtliche Kartuschen sind zu 100 % auf den jeweiligen Drucker ausgerichtet. Mit seitlichen Kunststoffnasen passen zum Beispiel die rechteckigen Modelle genau in die Aussparungen Ihres Druckers.

Einige Modelle müssen in separate Steckplätze eingeschoben, andere in entsprechende Tonerschubladen eingesetzt werden. Im Inneren befindet sich der eigentliche Tonertank für das feine Tonerpulver. Vor dem Einsetzen müssen Sie Ihre Dell Tonerkartusche kräftig schütteln, um das Pulver zu verteilen. An den Seiten einer herkömmlichen Dell Tonerkartusche finden Sie noch einen kleinen Antrieb, bestehend aus Kunststoffzahnrädern. Diese treiben die Mischwelle bzw. den Agitator an, der im laufenden Betrieb dafür sorgt, dass das Pulver optimal gemischt wird.

Bei einigen Kartuschen ist die Bildtrommel gleich integriert. Das statisch aufgeladene Pulver gelangt über die Doctor Blade, einem schmalen Lochblech zur Bildtrommel. Dadurch wird das Tonerpulver gleichmäßig als Negativ auf die Bildtrommel übertragen. Im Inneren befindet sich meist noch eine Magnetwalze, die für die statische Aufladung des Pulvers sorgt.

Um Verwechselungen bei den Farbkartuschen zu vermeiden, ist jede Dell Tonerkartusche farbig markiert. Damit fällt es zum Beispiel einfacher, die richtige Druckfarbe in das passende Aufnahmefach einzusetzen. Auch am Aufnahmefach ist eine solche Farbmarkierung enthalten.

Dell Toner für Monochrom-Laserdrucker

Dell DruckerAm häufigsten wird die schwarze Druckfarbe benötigt. Monochrom-Laserdrucker benötigen daher auch nur eine einzige schwarze Tonerkartusche. Entsprechend des Dell Laserdruckers können sich die Gehäuseformen voneinander unterscheiden. Generell weisen die schwarzen Dell Toner eine sehr hohe Druckreichweite auf. Dies ist auch nicht verwunderlich, da mit diesen Kartuschen am häufigsten Dokumente ausgedruckt werden.

Die entsprechenden Monochrom-Drucker sind zum Teil mit mehreren Papierschubladen ausgestattet, sodass auch größere Druckaufträge mühelos bewältigt werden können. Von der ersten Seite bis zur leeren Kartusche sorgen unsere kompatiblen Toner immer für ein einwandfreies Druckergebnis. In Ihrer Bedienungsanleitung zum Dell Drucker können Sie nachlesen, welche Kartuschen verwendet werden können.

Auch bei schwarzen Tonerkartuschen gibt es Modelle mit unterschiedlichem Füllgrad. Neben den Standard-Kartuschen eignen sich die XL-Toner sehr gut für längere Einsatzzwecke. Vor der Bestellung bei FairToner sollten Sie sicherheitshalber noch die Artikel-Nummer und die EAN-Nummer vergleichen. Beispielsweise finden Sie hier schwarze Tonerkartuschen für Dell Monochrom-Laserdrucker mit den Druckreichweiten:

  • Reichweite: 2.600 Druckseiten,
  • Reichweite: 6.000 Druckseiten,
  • Reichweite: 18.000 Druckseiten,
  • Reichweite: 21.000 Druckseiten oder
  • Reichweite: 25.000 Druckseiten.

In unserem Shop finden Sie bei einigen schwarzen Tonerkartuschen auch gleich mehrere Ausführungen mit unterschiedlicher Reichweite. Insoweit haben Sie die Wahl, ob Ihnen eine Standardkartusche ausreicht oder ob Sie nicht doch lieber eine Tonerkartusche mit mehr Inhalt verwenden. Insgesamt lassen sich damit natürlich die Druckkosten und Seitenpreise minimieren.

Dell Toner für Farb-Laserdrucker

Die Farblaserdrucker von Dell bestechen mit brillanten Farbausdrucken. Diese benötigen neben der schwarzen Tonerkartusche noch die übrigen drei Druckfarben Cyan, Magenta und Yellow. Ebenso wie bei den schwarzen Kartuschen sind auch die farbigen Exemplare genau auf Ihren Drucker ausgerichtet und können unterschiedliche Gehäuseformen aufweisen. Um Verwechselungen zu vermeiden sind diese Modelle mit farbigen Etiketten oder Markierungen versehen. Dies ist besonders wichtig, da bei falscher Installation einer Farbkartusche es zu unschönen Farbvermischungen kommt.

Die verschiedenen Farbkartuschen von Dell sind ebenfalls in unterschiedlichen Größen erhältlich. Auch wenn im normalen Geschäftsverkehr nur selten Farben eingesetzt werden, benötigen Agenturen häufig die größeren Ausführungen. Insbesondere für die Erstellung von Plakaten oder Farbfotos sollten Sie zu den Dell XL-Kartuschen greifen. Interessant ist ein direkter Vergleich mit den schwarzen Tonerkartuschen eines Farblaserdruckers. Diese besitzt in den meisten Fällen einen höheren Füllgrad als die farbigen Exemplare. Dies liegt wieder daran, dass die Hersteller davon ausgehen, dass Sie vornehmlich in Schwarz drucken und Farben nur gezielt einsetzen.

Unabhängig von der Druckfarbe wird davon ausgegangen, dass je Druckseite nicht mehr als 5 % der jeweiligen Farbe verbraucht wird. Daran richten sich auch die angegebene Druckreichweite und die errechneten Seitenpreise. Wenn Sie häufiger Farbfotos ausdrucken, kann sich die Reichweite verständlicherweise verringern. Abhängig von der Art des Farblaserdruckers müssen Sie die Dell Kartuschen entweder in einzelne Steckplätze einschieben oder eine Tonerschublade verwenden. Darin sitzen die vier Farben hintereinander in passenden Steckplätzen.

Dell Toner für Multifunktions-Laserdrucker

Dell hat Laserdrucker nicht selbst produziert, sondern Modelle von bekannten Marken unter eigenem Label verkauft. Hier sind auch diverse Multifunktions-Laserdrucker zu finden. Neben reinen Monochrom-Geräten gibt es auch moderne Farb-Multifunktionsdrucker. Optisch unterscheiden sich diese Geräte mit einem oberen Flachbettscanner, einer automatischen Dokumentenzuführung sowie einem Bedienpanel mit Display. Sie können diese Drucker durchaus nur zum Fotokopieren einsetzen.

Generell sind diese Geräte Alleskönner und eignen sich zum Drucken, Scannen, Fotokopieren und vielfach auch zum Faxen. Dabei nutzen diese Modelle dieselben Druckwerke, wie die kleineren Arbeitsplatzdrucker. Der Unterschied besteht meist in der höheren Papierkapazität und einer höheren Druckreichweite der Kartuschen. Hier bei FairToner können Sie für die unterschiedlichen Multifunktions-Laserdrucker die passgenauen Dell Toner kaufen. Beachten Sie, dass es je nach Druckertypen verschiedene Bauformen gibt. Vergleichen Sie auch in diesem Fall wieder die Artikel- und EAN-Nummer mit den Angaben in Ihrer Beschreibung zum Drucker.

Wie finden Sie den passenden Dell Toner am schnellsten hier im Shop?

Tonerkartuschen für Ihren Dell Drucker finden Sie über den linken oberen Menüpunkt Toner. Daneben finden Sie noch weitere Menüpunkte für weiteres Druckerzubehör. Im oberen Webseitenbereich ist eine Profisuchzeile zu finden. Hier können Sie die Artikelnummer oder die genaue Bezeichnung der benötigten Tonerkartusche direkt eingeben. Sie werden dann sofort zur richtigen Auswahlseite weitergeleitet.

Ebenso könne Sie auch die Suchmaske in der Mitte unserer Webseite nutzen. Hier werden Sie nach dem Hersteller, die Druckerserie und danach dem Modell gefragt. Anschließend können Sie sich anhand der aufgelisteten Tonerkartuschen informieren. Interessant sind auch die unter der Suchmaske abgebildeten Hersteller-Label. Klicken Sie hier auf Dell, um zu den Tonerkartuschen von Dell zu gelangen. Sind Sie auf der richtigen Seite gelandet, wird Ihnen im oberen Webseitenbereich noch eine verkleinerte Darstellung Ihres Laserdruckers angezeigt. So können Sie schon optisch gut erkennen, ob es sich um den richtigen Druckertypen handelt.

Abhängig vom Druckermodell finden Sie hier bei FairToner für Ihren Dell Laserdrucker Standard-Kartuschen, aber auch XL-Varianten. Ebenso sind nicht immer nur kompatible Cartridges gelistet, sondern zum Teil auch Original-Kartuschen. Zur Kontrolle der richtigen Kartusche sollten Sie wieder einen Blick auf die Angaben zur Artikel-, OEM- und EAN-Nummer richten.

Welche Vorteile bieten die kompatiblen Toner von FairToner?

Dell Toner von FairTonerDie Dell Tonerkartuschen von FairToner erhalten Sie in einer robusten und umweltfreundlichen Kartonverpackung. Auf den Kartons sind nur die wichtigsten Informationen enthalten. Auf aufwändige Hochglanzverpackungen wird aus umweltschutzgründen verzichtet. Sie können übrigens diese Verpackungen verwenden, um leere Tonerkartuschen dem Recyclingkreislauf zuzuführen. Wir bieten Ihnen keinen Refill Toner oder Rebuilt Toner an. Werden leere und gebrauchte Tonerkartuschen lediglich wieder mit kompatiblem Toner aufgefüllt, so handelt es sich hierbei um Refill Toner. Die gebrauchten Kartuschen werden solange weiterverwendet, bis diese nicht mehr richtig funktionieren. Nicht immer gewährleisten diese Modelle nach der Wiederbefüllung eine lange Lebensdauer.

Werden von einer gebrauchten und leeren Kartusche sämtliche Verschleißteile ersetzt, so ist von einem Rebuilt Toner die Rede. Diese sorgen immer für einen einwandfreien Betrieb. Jedoch dürfen diese nicht mehr als Original verkauft werden. Aus diesem Grund müssen die Recyclingfirmen das Original-Herstellerlabel vom Kartuschengehäuse entfernen. Dies geschieht durch Überkleben oder Wegschmelzen.

Unsere kompatiblen Tonerkartuschen für Dell Drucker werden eigens hierfür produziert. Diese Cartridges passen zu 100 % zu Ihrem Dell Laserdrucker. In Bezug auf Druckleistung und Reichweite müssen Sie hier keine Kompromisse eingehen. Der größte Vorteil ist jedoch, dass wir Ihnen unsere kompatiblen Dell Kartuschen wesentlich preisgünstiger verkaufen können.

Vorteilhaft für Sie ist, dass wir Ihnen unsere Produkte ab einem bestimmten Bestellwert kostenfrei übersenden können. Unser Shop unterstützt die gängigen Zahlungsmöglichkeiten, wie zum Beispiel Paypal, Amazon Pay, Sofortüberweisung, auf Rechnung, Vorkasse, Klarna oder VISA. Die übermittelten Daten sind SSL-verschlüsselt, sodass wir für eine hohe Sicherheit sorgen. Wenn Sie Fragen zu Produkten haben, stehen Ihnen an 7 Tagen in der Woche unsere Servicemitarbeiter zur Verfügung. Um jederzeit über neue Angebote informiert zu werden, empfehlen wir Ihnen die kostenlose Anmeldung zu unserem Newsletter. Diesen können Sie natürlich jederzeit auch wieder abbestellen.

Wohin mit leeren Dell Tonerkartuschen?

Auch wenn Dell selbst keine Drucker mehr anbietet, hat sich das Unternehmen bereit erklärt, leere Verbrauchsmaterialien kostenfrei wieder zurückzunehmen. Experten haben herausgefunden, dass eine Tonerkartusche bis zu 1.000 Jahre braucht, um von der Natur zersetzt zu werden. Aus diesem Grund gehören leere Kartuschen keinesfalls in den Hausmüll und auch nicht auf Mülldeponien. Aus diesem Grund können Privatanwender und auch Unternehmen das kostenlose Rücknamesystem von Dell nutzen.

Privatpersonen müssen ein vorfrankiertes Etikett ausdrucken und haben dann die Möglichkeit in einem Paket originale Tonerkartuschen, Trommeln und Fixiereinheiten wieder an Dell zurückzusenden. Es wird lediglich eine ordnungsgemäße Verpackung vorausgesetzt. Für den Kunden entstehen hierdurch keine weiteren Kosten. Die Dell Tonerkartuschen werden sodann fachgerecht entsorgt.

Gewerbekunden sollten ihre leeren Dell Toner zunächst sammeln und dann bei Dell die Abholung beantragen. Pro Sammelkiste können 20 Kartuschen gut verpackt transportiert werden. Das Höchstgewicht darf 150 kg pro Kiste nicht überschreiten. Über das Transportunternehmen werden die gesammelten Kartuschen dann dem Recyceln zugeführt.

Welches Druckerzubehör finden Sie bei FairToner noch für Ihren Dell Drucker?

Neben den unterschiedlichen Tonerkartuschen von Dell können Sie hier bei FairToner auch gleich die übrigen Verbrauchsmaterialien bestellen. Bei etlichen Dell-Druckern ist die Bildtrommel von der Kartusche getrennt. Wenn Sie hier im Shop nach den gewünschten Dell Cartridges suchen, werden Sie in der Auflistung häufig auch gleich die passenden Bildtrommeln finden.

Dell Trommeln enthalten verständlicherweise keinen Toner. Sie überzeugen mit einer hohen Druckreichweite und müssen daher seltener ausgewechselt werden als die Tonerkartuschen. Unabhängig davon können Sie auch über den obigen Menüpunkt Trommeln ausschließlich nach Dell Bildtrommeln suchen. Im Vergleich zum Original werden diese hier wesentlich preisgünstiger angeboten.

Weitere hilfreiche Links