Menü
7 JAHRE GARANTIE

Mehr Sicherheit ohne Mehrkosten: extra lange 7 Jahre Garantie auf alle Produkte

365 T. GELD-ZURÜCK-GARANTIE

Risikolos bestellen dank unserer 365 Tage Geld-zurück-Garantie

VERSANDKOSTENFREI AB 39 €¹

Bei Bestellung bis 17 Uhr (Mo.-Fr.) verlässt Ihr Paket sogar noch heute unser Lager

Garantierter Versand morgen, 09.12.2022 für alle qualifizierten
FAIRSAND Artikel

Kann man HP+ deaktivieren?

Der Druckerhersteller HP bietet immer häufiger aktuelle Drucker mit HP+ auf dem Markt an. Nach einer Anmeldung kann der Nutzer ein Tinten- und Toner-Abonnement abschließen und erhält auf diese Weise rechtzeitig neuen Nachschub. Ist diese Funktion aktiviert, verhindert der Drucker, dass kompatible Druckerpatronen von Fremdanbietern genutzt werden können. Zudem erfolgt ein Online-Zwangszugang, sodass der Drucker kontinuierlich mit der HP-Webseite kommuniziert.

Im Gegenzug profitieren Nutzer von einer verlängerten Garantie, dem HP Instant Ink Service sowie weiteren Cloud-Funktionen. Nicht jeder möchte jedoch ausschließlich Originalpatronen oder Originaltoner verwenden. Dann stellt sich die Frage, ob man HP+ auch wieder deaktivieren kann.

Druckerverbrauchsmaterialien von HP

Wählen Sie einfach die entsprechende Kategorie aus.

Aktivierte HP+ Option lässt sich nicht rückgängig machen

Als Besitzer eines neuen HP+ Druckers hat man die ersten 7 Tage nach der Ersteinrichtung Zeit, sich für oder gegen die HP+ Option zu entscheiden. Mit einer getroffenen Auswahl wird der Drucker permanent daran gebunden. Wer sich zum Beispiel für den Service von HP+ entscheidet, kann dies später nicht mehr rückgängig machen. In diesem Fall müssen folglich Original-HP-Verbrauchsmaterialien bzw. HP Instant Ink verwendet werden. Auch diejenigen, die sich von vornherein gegen HP+ entscheiden, sind hieran gebunden. Kurzum kann man die aktivierte HP+ Option leider nicht mehr deaktivieren.

Drucker mit dem „e“ im Druckernamen

HP kennzeichnet Drucker mit der HP+ Option über den Druckernamen. So wird nach der Modellnummer der Buchstabe e angeführt.

Zu den bekannten Tintenstrahldruckern der HP OfficeJet Pro Serie mit HP+ gehören zum Beispiel:


​Darüber hinaus gibt es auch noch weitere Modelle mit HP+, wie zum Beispiel die HP DeskJet Serie und die HP Envy Modelle. Letztlich sollte hier jeder vorsichtig sein, wenn er HP+ aktivieren möchte. Damit bindet er sich dauerhaft an HP und kann keine Druckerpatronen und Toner von Drittanbietern verwenden.

Tags: Ratgeber, Drucker
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen

...

Trusted Shops zertifiziert Käuferschutz inklusive
/5.00

Zertifikat prüfen

Qualitätskriterien

Garantiebedingungen

Alle Bewertungen

Impressum

Datenschutz

Schließen