7 JAHRE GARANTIE
Mehr Sicherheit ohne Mehrkosten: extra lange 7 Jahre Garantie auf alle Produkte

365 T. GELD-ZURÜCK-GARANTIE
Risikolos bestellen dank unserer 365 Tage Geld-zurück-Garantie

VERSANDKOSTENFREI AB 69 €¹
Bei Bestellung bis 17 Uhr (Mo.-Fr.) verlässt ihr Paket sogar noch heute unser Lager

Ihre Sicherheiten
  • 7 Jahre Garantie
  • 365 Rückgaberecht
  • Kostenloser Versand ab 69 €¹
  • Echter Kundenservice
  • SSL-Verschlüsselung
  • Sichere Zahlungsarten
Sie haben Fragen?

Wir helfen Ihnen gerne weiter:
0800 / 32 47 866 (kostenlos)
Mo. - Fr. 09:00-17:00 Uhr

Nehmen Sie per Online-Formular

schnell Kontakt mit unserem
Kunden-Service auf.
Zum Formular

Konica Minolta Bizhub Toner

Konica Minolta Bizhub C Toner

Konica Minolta Bizhub PRO C Toner

Konica Minolta CF Toner

Konica Minolta Desklaser Toner

Konica Minolta DI Toner

Konica Minolta EP Toner

Konica Minolta Fax Toner

Konica Minolta Magicolor Toner

Konica Minolta Minoltafax Toner

Konica Minolta Pagepro Toner

Konica Minolta Pageworks Toner

Konica Minolta PS Toner

Konica Minolta Scancopy Toner

Konica Minolta Sonstige Toner

Konica Minolta SP Toner

Konica Minolta Winlaser Toner

Bestellen Sie Konica Minolta Toner zu attraktiven Preisen bei FairToner

Zu den wichtigsten Verbrauchsmaterialien der Laserdrucker von Konica Minolta gehört der Konica Minolta Toner. Diese Drucker sind für den Office-Einsatz konzipiert und häufig in mittleren und größeren Unternehmen zu finden. Viele Geräte werden dort auch als reine Fotokopierer verwendet. Hier bei FairToner können Sie die unterschiedlichsten Konica Minolta Tonerkartuschen zu günstigen Preisen kaufen. Interessant ist, dass Konica Minolta Laserdrucker in aller Regel über eine sehr hohe Druckreichweite verfügen und somit auch für umfangreiche Druckaufträge die richtige Wahl sind.

Unabhängig davon sollten Sie für Ihren Drucker immer wenigstens eine frische Tonerkartusche auf Vorrat haben. Meistens treten immer dann Druckausfälle auf, wenn die installierte Tonerkartusche verbraucht ist und eine Neubeschaffung auf die Schnelle nicht möglich ist. Neben den verschiedenen Tonern für Konica Minolta Drucker finden Sie bei FairToner auch gleich die passenden Bildtrommeln.

Was zeichnet Toner für Konica Minolta Drucker aus?

Konica Minota TonerKonica Minolta legt großen Wert auf ein erstklassiges Druckergebnis. Aus diesem Grund bietet das Unternehmen hochwertigen Toner in passgenauen Kunststoffkartuschen an. Damit lassen sich auch für den Außeneinsatz wischfeste Ausdrucke auf entsprechenden Trägermaterialien herstellen. Nicht verstecken müssen sich die Tonerkartuschen von FairToner, die ebenfalls genau auf diese Drucker ausgerichtet sind. Sie finden hier besonders feines Tonerpulver mit niedrigem Schmelzpunkt. Hiermit wird eine zuverlässige Verbindung mit dem Trägermaterial gewährleistet.

Jede Tonerkartusche für Konica Minolta Drucker ist auf die Besonderheiten, Druckqualität und Geschwindigkeit des jeweiligen Druckers ausgerichtet. Problemlos lassen sich damit die verschiedensten Materialien bedrucken. Für einen einwandfreien Betrieb sind die Tonerpartikel mit einem gewissen Eisenanteil versehen, sodass diese statisch aufgeladen werden können. Damit kann das Tonerpulver perfekt auf die Bildtrommel übertragen werden. Sie finden hier Konica Minolta Tonerkartuschen für die bewährten Druckfarben:

  • Schwarz,
  • Cyan,
  • Magenta und
  • Yellow.

Beachten Sie, dass für einen Farbausdruck vier Farbkartuschen benötigt werden. Die Druckertechnik sorgt für ein richtiges Mischungsverhältnis. Von daher verhält sich das trockene Tonerpulver in den unterschiedlichen Farben ähnlich wie eine Flüssigkeit. Mithilfe dieser fließfähigen Farbpartikel lassen sich Fotos in beeindruckender Qualität erzeugen. Insoweit können auch sämtliche Farben des Farbkreises dargestellt werden. Relativ günstig drucken Sie mit einer schwarzen Tonerkartusche von Konica Minolta. Die Monochrom-Laserdrucker stehen für geringe Druckkosten und niedrige Seitenpreise. Zusätzliche Farbkartuschen werden für diese Laserdrucker nicht benötigt.

Hier bei FairToner können Sie hochwertige Konica Minolta Tonerkartuschen bestellen, die zu 100 % auf Ihren Drucker ausgerichtet sind. Je nach Angebot können Sie zwischen Original-Kartuschen und kompatiblen Tonerkartuschen wählen. Auf die Unterschiede wird später noch einmal eingegangen. Generell müssen sich die kompatiblen Modelle nicht hinter den Originalen verstecken. Drucken Sie hiermit zu günstigen Preisen Ihre brillantesten Farbfotos.

Nicht unerwähnt bleiben soll, dass Sie mit den FairToner kompatiblen Konica Minolta Tonerkartuschen keinerlei Risiko eingehen. Immerhin bleibt die Herstellergarantie Ihres Druckers uneingeschränkt bestehen. Ebenso können sie von einer 7-jährigen Garantie auf Tonerkartuschen vertrauen. Falls es Schwierigkeiten geben sollte, haben Sie immer noch die Möglichkeit, das 365-Tage-Rückgaberecht in Anspruch zu nehmen.

Wenn Sie sich die jeweiligen Artikel näher ansehen, erhalten Sie auch nähere Angaben zur Druckreichweite und den Seitenpreisen. Mit diesen Angaben können Sie Ihre Druckkosten noch besser überblicken und kalkulieren. Vergleichbar mit anderen Markenherstellern gibt es hier bei FairToner nicht nur herkömmliche Standard-Kartuschen, sondern auch XXL-Ausführungen mit einer höheren Druckreichweite. Insoweit müssen Vieldrucker nicht allzu häufig die Kartuschen wechseln.

Eine Besonderheit besteht noch beim Konica Minolta Toner. Diese Kartuschen passen nicht nur zu den Konica Minolta Laserdruckern, sondern in vielen Fällen auch zu den Laserdruckern der Marke Lexmark. Bei FairToner können Sie natürlich auch die passenden Lexmark Toner günstig kaufen.

Wer verbirgt sich hinter dem Label Konica Minolta?

Hinter der Marke Konica Minolta verbirgt sich die japanische Konica Minolta Holdings, Inc. mit Sitz in Marunouchi. Gegründet wurde der Konzern im Jahr 2003, kann jedoch auf eine viel längere Firmengeschichte zurückblicken. Minolta wurde 1928 gegründet und gehörte zu den ältesten Kameraherstellern. Konica wurde 1873 gegründet und hat sich ebenfalls auf fotografische Produkte spezialisiert.

Während das Kamerageschäft von Konica Minolta 2006 an das japanische Unternehmen Sony abgegeben wurde, produziert der Konzern heute vornehmlich Fotokopierer und Bürodrucker. Hierbei können insbesondere die sogenannten bizhub-Laserdrucker einen hohen Bekanntheitsgrad verzeichnen.

Konica Minolta bietet aktuell folgende Druckertypen an:

  • Monochrom-Laserdrucker,
  • Farb-Laserdrucker,
  • Multifunktions-Laserdrucker sowie
  • professionelle Produktionsdruckmaschinen.

Wie ist eine Konica Minolta Tonerkartusche aufgebaut?

Konica Minolta DruckerDie Konica Minolta Tonerkartuschen gibt es in unterschiedlichen Ausführungen. Sie bestehen aus einem stabilen Kunststoffgehäuse und enthalten in erster Linie einen großen Tonertank. Die Bildtrommel ist bei den meisten Kartuschen nicht enthalten und muss dementsprechend separat eingesetzt werden. Konica Minolta setzt hauptsächlich auf röhrenförmige bzw. flaschenförmige Kunststoffgebinde, die mit einem Schraubgewinde ausgestattet sind. Insoweit müssen diese Behältnisse durch eine Drehbewegung im Drucker installiert werden.

Einige Kartuschen gibt es auch in traditioneller Riegel-Bauweise. Im Tonertank befindet sich das leichtschmelzende Tonerpulver. An der Kopfseite der röhrenförmigen Kartuschen befindet sich die passgenaue Verriegelungsöffnung, die auf den jeweiligen Konica Minolta Drucker zugeschnitten ist. Im Gegensatz zu Laserdruckern anderer Hersteller finden Sie hier keine Tonerschubladen. Jede Kartusche muss separat in eine entsprechende Öffnung hineingeschoben werden.

Die gesamte Mechanik einer solchen Kartusche befindet sich im Kopf. Diese sorgt für eine gleichmäßige Verteilung auf die Bildtrommel. Auch wenn diese Tonerkartuschen etwas anders aufgebaut sind, fehlen hier weder Agitator noch Mischwelle. Ein Verklumpen des feinen Tonerpulvers wird im Inneren verhindert. Die magnetischen Tonerpartikel werden statisch aufgeladen und über eine kleine Doctor Blade hinaus transportiert.

Insbesondere die kompakte Flaschenbauweise macht ein Auswechseln besonders einfach. Diese Gebinde präsentieren sich in einem leicht-transparenten Kunststoff, sodass der Füllgrad einer jeden Kartusche jederzeit überprüft werden kann.

Konica Minolta Toner für Monochrom-Laserdrucker

Die Monochrom Laserdrucker von Konica Minolta sind wahre Dauerläufer. Diese Geräte werden in vielen Betrieben auch als reine Fotokopierer eingesetzt. Da hier regelmäßig größere Druckvolumen zu bewältigen sind, verfügen die Tonerkartuschen über eine hohe Druckreichweite. Diese Drucker sind modular aufgebaut und lassen sich mit zusätzlichen Papierkassetten erweitern.

Hier bei FairToner können Sie schwarze Tonerkartuschen für Ihren Konica Minolta Monochrom-Laserdrucker zu günstigen Preisen kaufen. Dabei müssen sich die kompatiblen Tonerkartuschen nicht hinter den Originalen verstecken. Wie bei vielen anderen Markenherstellern auch, verfügen diese Tonerkartuschen über unterschiedliche Füllstände. So stehen beispielsweise folgende Modelle zur Auswahl:

  • Reichweite: 9.000 Druckseiten,
  • Reichweite: 10.000 Druckseiten,
  • Reichweite: 15.000 Druckseiten,
  • Reichweite: 16.000 Druckseiten,
  • Reichweite: 47.000 Druckseiten,
  • Reichweite: 47.500 Druckseiten,
  • Reichweite: 55.000 Druckseiten.

Wie Sie anhand der obigen Beispiele erkennen können, besitzen die Konica Minolta Monochrom-Tonerkartuschen eine sehr hohe Reichweite. Dies führt dazu, dass auch bei umfangreichen Druckaufträgen nur selten die Kartusche gewechselt werden muss. Konica Minolta Toner sorgt insoweit für niedrige Seitenpreise. Insbesondere für Unternehmen ist dies ein entscheidendes Auswahlkriterium. Unabhängig davon sollten Sie sich immer wenigstens eine weitere schwarze Kartusche auf Lager legen, um unnötige Druckausfälle zu vermeiden. Den günstigen Nachschub bekommen Sie hier bei FairToner.

Konica Minolta Toner für Farb-Laserdrucker

Neben den Monochrom-Laserdruckern gibt es auch Konica Minolta Farb-Laserdrucker. Diese Geräte eignen sich sowohl für Unternehmen als auch für Homeoffice-Nutzer. Hier werden neben der schwarzen Tonerkartusche noch die Druckfarben Cyan, Magenta und Yellow benötigt. Daraus lassen sich schließlich sämtliche Farben des Farbkreises darstellen. Vorteilhaft ist, dass auch die kompatiblen Tonerkartuschen von FairToner mit einer farbigen Verschlusskappe gekennzeichnet sind. Insoweit können Sie die Tonerbehälter ohne Mühe in die richtigen Aufnahmeöffnungen in Ihren Drucker einstecken. Weitere Hinweise zur Druckfarbe entnehmen Sie bitte der Verkaufsverpackung.

Die jeweiligen Farbkartuschen erhalten Sie in einer stabilen Kartonverpackung. FairToner verzichtet hier auf einen aufwändigen Hochglanzdruck, sodass die Kartonagen umweltgerecht entsorgt werden können. Zum Teil sind die farbigen Konica Minolta Kartuschen mit derselben Reichweite wie die schwarzen Kartuschen versehen. Abhängig vom Druckermodell finden Sie bei FairToner kompatible Modelle, bei denen die Reichweite jedoch wesentlich höher angegeben ist, als bei den Originalen. Die Konica Minolta Farbkartuschen sind so konzipiert, dass das feine Tonerpulver sich ähnlich wie eine Flüssigkeit verhält. Von daher lassen sich die einzelnen Farben sehr gut mischen.

Farb-Laserdrucker eignen sich sehr gut zum Drucken farbiger Geschäftsberichte. Aber auch das Firmenlogo kann auf normaler Geschäftspost in Farbe ausgedruckt werden. Mit speziellem Papier erzeugen die Farbkartuschen brillante und lichtechte Farbfotos. Unabhängig davon, ob Sie eine schwarze oder farbige Tonerkartusche bestellen, wird bei der Reichweite immer von einer Farbsättigung von maximal 5 % pro Seite ausgegangen. Hierbei handelt es sich nur um einen Richtwert. Drucken Sie jedoch häufiger seitenfüllende Farbfotos aus, dann kann sich natürlich die Druckreichweite entsprechend verringern.

Ein weiterer Unterschied besteht darin, dass Sie bei einem Monochrom-Laserdrucker nur einen einzigen Aufnahmesteckplatz für die schwarze Tonerkartusche vorfinden. Bei Farblaserdruckern kommen noch drei weitere Aufnahmesteckplätze für die Farben Cyan, Magenta und Yellow hinzu.

Konica Minolta Toner für Multifunktions-Laserdrucker

Ebenso wie bei anderen Druckerherstellern bietet Konica Minolta hochwertige Multifunktionslaserdrucker an. Wie bereits zuvor erläutert, werden diese unter anderem auch als Stand-alone-Fotokopierer in Unternehmen oder Agenturen eingesetzt. Neben DIN A4-Modellen sind hier auch Drucker für das Ausgabeformat DIN A3 zu finden. Diese Multifunktionsdrucker besitzen die Funktionen Drucken, Scannen, Fotokopieren und vielfach auch Faxen. Sie stellen eine erhebliche Arbeitserleichterung in Büros dar. Zudem verfügen diese Geräte meist über eine automatische Dokumentenzuführung im Bereich des oberen Flachbettscanners. Doppelseitige Ausdrucke lassen sich ebenfalls erstellen. Generell sind Konica Minolta Multifunktionslaserdrucker mit zahlreichen Funktionen versehen.

Interessant ist, dass sich das Druckwerk selbst von den übrigen Monochrom- und Farblaserdruckern kaum unterscheidet. Während die Monochrom-Multifunktionsdrucker wieder nur eine schwarze Tonerkartusche benötigen, sind für die Farb-Multifunktionslaserdrucker alle vier Farbkartuschen zu verwenden. Da diese Geräte auch als Fotokopierer eingesetzt werden und hierbei hohe Druckvolumen aufkommen, verwenden diese Drucker großvolumige Konica Minolta Tonerkartuschen. So ist es auch verständlich, dass Multifunktionslaserdrucker von Konica Minolta eine Reichweite von wenigstens 10.000 Seiten aufweisen.

Hier bei FairToner finden Sie für sämtliche Multifunktions-Laserdrucker von Konica Minolta die passenden Tonerkartuschen. In der jeweiligen Artikelauflistung finden Sie in erster Linie unsere kompatiblen Kartuschen. Dennoch können im Anschluss auch Originale aufgelistet sein. Aus praktischen Gründen sollten Sie sich immer einen kleinen Vorrat an diesen Tonerkartuschen zulegen.

Hier im Shop lassen sich die Konica Minolta Tonerkartuschen schnell finden

Mit nur wenigen Mausklicks finden Sie hier bei FairToner Ihren gewünschten Konica Minolta Toner. Unter den linken, oberen Menüpunkt Toner werden Sie direkt zur passenden Kartuschen-Kategorie weitergeleitet. Im mittleren Webseitenbereich finden Sie eine Eingabemaske. Hier können Sie den Hersteller, die Serienbezeichnung und das Modell bzw. die Produktnummer eintragen. Lesen Sie zuvor die Bedienungsanleitung Ihres Druckers. Darin sind alle wichtigen Angaben enthalten, sodass Sie darüber auch die passenden Tonerkartuschen finden.

Wenn Sie die genaue Bezeichnung im Vorfeld wissen, können Sie auch die Profisuche im oberen Webseitenbereich nutzen. Auch dort werden Sie dann zur gewünschten Kategorie weitergeleitet. Unterhalb der Eingabemaske sind die wichtigsten Label der bekannten Druckerhersteller aufgelistet. Von dort gelangen Sie ebenfalls zu den gewünschten Tonerkartuschen. Es gibt daher viele Wege, um die richtigen Toner für Konica Minolta Laserdrucker zu finden.

Auf der jeweiligen Produktseite mit den aufgelisteten Konica Minolta Tonerkartuschen finden Sie im oberen Bereich auch eine kleine Abbildung des Druckermodells. Das kleine Bild können Sie mit Ihrem Drucker vergleichen und erkennen auf den ersten Blick, ob dieses passend ist. Wenn Sie die jeweilige Bedienungsanleitung Ihres Druckers studieren, werden Sie in erster Linie nur auf die Original-Kartuschen hingewiesen. Dennoch eignen sich diese Angaben auch für die kompatiblen Tonerkartuschen. Wichtige Erkennungsmerkmale sind die EAN-, OEM- und Artikelnummer der Konica Minolta Kartusche.

Welche Vorteile bieten die kompatiblen Toner von FairToner?

Umweltschutz und Nachhaltigkeit spielt bei FairToner eine wichtige Rolle. Von daher erhalten Sie Ihren Konica Minolta Toner auch in einer umweltfreundichen und nahezu neutralen Kartonverpackung. Die lichtdicht verpackten Kartuschen sind zu 100% passgenau zu Ihrem Laserdrucker. Beachten Sie bitte, dass Sie bei uns keinen Refill Toner oder gar Rebuilt Toner erhalten.

Bei einem Refill Toner handelt es sich um gebrauchte und leere Original-Tonerkartuschen von Konica Minolta, die mit kompatiblem Toner aufgefüllt worden sind. Die Kartuschen können arge Abnutzungen aufweisen, sodass über die gesamte Lebensdauer mit der neuen Füllung keine Garantie gegeben werden kann.

Bei einem Rebuilt Toner handelt es sich ebenfalls um leere und gebrauchte Kartuschen, die mit kompatiblem Tonerpulver befüllt worden sind. Jedoch wurden hier sämtliche Verschleißteile ausgetauscht. Diese aufbereiteten Tonerkartuschen dürfen jedoch nicht mehr unter dem Original-Label verkauft werden. Aus diesem Grund wird das Herstellerlabel vom Gehäuse durch Wegschmelzen entfernt.

Bei FairToner erhalten Sie eigens produzierte, kompatible Tonerkartuschen. Diese eignen sich zu 100% für Ihren Konica Minolta Laserdrucker. Das Gehäuse wird dem Original entsprechend nachgebildet. Mit dem kompatiblen Konica Minolta Toner erreichen Sie eine hervorragende Druckqualität und eine hohe Reichweite. Vielfach verfügen FairToner-Kartuschen über einen höheren Füllgrad als bei den Originalen. Sie können damit die Druckkosten und Seitenpreise enorm reduzieren.

Ab einem bestimmten Bestellwert erhalten Sie Ihren Konica Minolta Toner versandkostenfrei geliefert. Neben einem einfachen Bestellverfahren wird eine Vielzahl bekannter Zahlungsmöglichkeiten unterstützt. Hierzu gehören beispielsweise PayPal, Vorkasse, VISA, Klarna, Amazon Pay und auf Rechnung. Ihre Daten sind bei FairToner sicher. Die Datenübermittlung erfolgt SSL-verschlüsselt. Gerne können Sie sich auch persönlich an den Kundenservice wenden. Dieser steht Ihnen an 7 Tagen in der Woche zur Verfügung. Damit Sie günstige Angebote nicht verpassen, empfehlen wir Ihnen unseren kostenlosen Newsletter. Diesen können Sie natürlich jederzeit auch wieder abbestellen.

Wohin mit leeren Konica Minolta Tonerkartuschen?

Leere Tonerkartuschen dürfen nicht in den Hausmüll wandern. Es handelt sich um wahre Wertstoffe, die einer ordnungsgemäßen Entsorgung zugeführt werden müssen. Konica Minolta hat das Clean Planet Programm ins Leben gerufen. Hierüber können Privatanwender und auch Gewerbekunden kostenlos die gebrauchten Konica Minolta Tonerkartuschen wieder zurücksenden.

Während Privatanwender sich einen passenden Paketaufkleber ausdrucken können, werden größere Tonermengen von Gewerbekunden zunächst gesammelt und dann abgeholt. Kosten für den Kunden entstehen hierdurch nicht. Auf diese Weise sorgt Konica Minolta dafür, dass keine Tonerkartusche in den Müll wandert, sondern umwelt- und fachgerecht recycelt wird.

Die kompatiblen Tonerkartuschen von FairToner können Sie ebenfalls an den Sammelstellen der örtlichen Recyclingstationen oder Wertstoffhöfe abgeben. Auch diese nehmen diese leeren Verbrauchsmaterialien entgegen und führen diese einer geordneten Entsorgung zu.

Welches Druckerzubehör finden Sie noch für Konica Minolta Laserdrucker?

Wie bereits erwähnt, ist bei den meisten Tonerkartuschen von Konica Minolta keine Bildtrommel enthalten. Wenn Sie allerdings doch einmal eine benötigen, können Sie über den Menüpunkt Trommeln nach der passenden Konica Minolta Bildtrommel suchen. Auch hier steht Ihnen wieder die praktische Suchmaske zur Verfügung. Insoweit erhalten Sie hier bei FairToner das komplette Verbrauchsmaterial für Ihren Konica Minolta Laserdrucker.

Weitere hilfreiche Links