Menü
7 JAHRE GARANTIE

Mehr Sicherheit ohne Mehrkosten: extra lange 7 Jahre Garantie auf alle Produkte

365 T. GELD-ZURÜCK-GARANTIE

Risikolos bestellen dank unserer 365 Tage Geld-zurück-Garantie

VERSANDKOSTENFREI AB 39 €¹

Bei Bestellung bis 17 Uhr (Mo.-Fr.) verlässt Ihr Paket sogar noch heute unser Lager

+++ Jetzt NEU im Shop: Expressversand. Garantierte Lieferung am nächsten Tag +++
Garantierter Versand heute, 22.07.2024 bei Bestellung innerhalb
4 Stunden und 50 Minuten für alle qualifizierten
FAIRSAND Artikel

Wo kann man die Druckereinstellungen unter macOS Ventura öffnen?

Hinter macOS Ventura, mit der Versionsnummer 13, verbirgt sich die 19. signifikante Iteration des macOS-Betriebssystems von Apple. Es wurde erstmals auf der WWDC 2022 am 6. Juni angekündigt und am 24. Oktober 2022 der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Dieses Betriebssystem trägt seinen Namen in Anlehnung an Ventura County in Kalifornien, USA. Wo man die Druckereinstellungen unter diesem macOS öffnet, soll der nachfolgende Ratgeber aufzeigen.

So öffnet man die Druckereinstellungen unter macOS Ventura

Um die Druckereinstellungen auf einem Mac mit macOS Ventura zu öffnen, geht man folgendermaßen vor:

  • Zunächst klickt man auf „Ablage“ und wählt die Option „Drucken“.
  • Nun wird das Dialogfenster „Drucken“ geöffnet.
  • Hier kann man den entsprechenden Drucker auswählen und die Druckoptionen festlegen.
  • Alternativ kann man aber auch die Systemeinstellungen öffnen und den Punkt „Drucker & Scanner“ aufrufen.
  • Dabei klickt man auf das kleine Plus-Zeichen, um einen neuen Drucker hinzuzufügen.
  • Bei Bedarf markiert man den Drucker in der Liste an gefundenen Druckern und klickt auf „Hinzufügen“.
  • Man kann den Drucker gegebenenfalls als „Standarddrucker“ definieren.

Was bedeutet Voreinstellungen

Zum Drucken kann man entweder das herkömmliche Dialogfenster „Drucken“ verwenden und hier die gewünschten Druckeinstellungen auswählen oder man nutzt die Voreinstellungen, um die Druckeinstellungen für spätere Druckaufträge zu sichern. Man kann diverse Voreinstellungen erstellen, die für die unterschiedlichsten Drucker funktionieren.

Wichtig ist, dass man zunächst die entsprechenden Druckeinstellungen vornehmen muss und diese dann gesondert als Druckauftrag-Voreinstellung abspeichern muss.

Weiterführende Informationen zum Thema

 

Tags: Ratgeber, Drucker
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen

...

Trusted Shops zertifiziert Käuferschutz inklusive
/5.00

Zertifikat prüfen

Qualitätskriterien

Garantiebedingungen

Alle Bewertungen

Impressum

Datenschutz

Schließen