Menü
7 JAHRE GARANTIE

Mehr Sicherheit ohne Mehrkosten: extra lange 7 Jahre Garantie auf alle Produkte

365 T. GELD-ZURÜCK-GARANTIE

Risikolos bestellen dank unserer 365 Tage Geld-zurück-Garantie

VERSANDKOSTENFREI AB 39 €¹

Bei Bestellung bis 17 Uhr (Mo.-Fr.) verlässt Ihr Paket sogar noch heute unser Lager

+++ Jetzt NEU im Shop: Expressversand. Garantierte Lieferung am nächsten Tag +++
Garantierter Versand heute, 24.07.2024 für alle qualifizierten
FAIRSAND Artikel

Was ist der Stapeldruck?

Moderne Tintenstrahldrucker und Laserdrucker bieten zahlreiche Druckoptionen. Weniger bekannt ist der sogenannte Stapeldruck. Hierbei geht es um eine Sammlung von Dokumenten, die sich im Laufe des Tages ansammeln und erst zu einem bestimmten Zeitpunkt gesammelt an den Drucker weitergeleitet werden. In diesem Ratgeber soll der Stapeldruck etwas näher beschrieben werden.

Den Stapeldruck über Windows realisieren

Am besten ist es, wenn man zum Beispiel alle druckbaren Dokumente zunächst in einem separaten Ordner abspeichert. Danach kann man im Explorer den entsprechenden Ordner öffnen. Hier werden alle Dokumente markiert. Anschließend geht man mit der rechten Maustaste auf die Markierung und wählt im sich öffnenden Fenster „Drucken“ aus. Danach werden die markierten Dokumente sofort an den Drucker gesandt.

Spooling der Druckaufträge

Eine andere Möglichkeit besteht darin, dass man zum Beispiel einen Netzwerkdrucker ausschaltet und dann in gewohnter Weise die Druckaufträge an den Drucker übersendet. Diese werden dort gespeichert (gespoolt) und bleiben solange im Speicher, bis der Drucker wieder eingeschaltet wird.

PDF-Dateien stapelweise ausdrucken

Einige PDF-Viewer, wie zum Beispiel PDFelement, besitzen Menüfunktionen, mit denen sich PDF-Dateien stapelweise ausdrucken lassen. Bei diesem Tool geht man folgendermaßen vor:

  • über das Menü zu „Werkzeug“ und dann auf „Stapelmodus“ klicken
  • im Fenster „Stapelmodus“ die Option „Drucken“ auswählen
  • nun werden die gewünschten PDF-Dateien hochgeladen
  • unter der Option „Weitere Einstellungen“ lassen sich weitere Druckeinstellungen vornehmen
  • hier kann man den Drucker, die Anzahl der Kopien, die Seitengröße und -ausrichtung sowie den Seitenmodus verändern
  • durch Klicken auf „Anwenden“ werden die Voreinstellungen übernommen
  • danach wieder zum Fenster „Stapelmodus“ zurückkehren
  • „Drucken“ auswählen und „Anwenden“


Nun werden die PDF-Dateien an den Drucker gesandt.

Dateien zuvor zusammenführen

Unabhängig davon, ob man PDFs oder andere Dateien stapelweise ausdrucken möchte, sollte man diese vielleicht zuvor zusammenführen. Dies bedeutet, dass alle Einzeldateien unter einer Datei gespeichert werden. Durch klicken auf „Drucken“ werden alle Dateien auf einmal ausgedruckt. Diese befinden sich in einer einzigen Druckdatei. In diesem Fall hat man den Stapeldruck gekonnt umgangen.

Weitere Themen

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen

...

Trusted Shops zertifiziert Käuferschutz inklusive
/5.00

Zertifikat prüfen

Qualitätskriterien

Garantiebedingungen

Alle Bewertungen

Impressum

Datenschutz

Schließen