Menü
7 JAHRE GARANTIE

Mehr Sicherheit ohne Mehrkosten: extra lange 7 Jahre Garantie auf alle Produkte

365 T. GELD-ZURÜCK-GARANTIE

Risikolos bestellen dank unserer 365 Tage Geld-zurück-Garantie

VERSANDKOSTENFREI AB 39 €¹

Bei Bestellung bis 17 Uhr (Mo.-Fr.) verlässt Ihr Paket sogar noch heute unser Lager

Garantierter Versand morgen, 30.11.2022 für alle qualifizierten
FAIRSAND Artikel

Die 6 besten Energiespartipps für den Drucker

Gleich vorweg soll festgehalten werden, dass sich die Energieeffizienz bei Druckern in den letzten Jahren deutlich verbessert hat. Maßgeblich ist das freiwillige Kennzeichnungsprogramm Energy Star, mit dem besonders energiesparende Drucker ausgezeichnet werden. Dies betrifft sowohl Tintenstrahldrucker als auch Laserdrucker.

Tipp 1 - Den richtigen Drucker wählen

Im heimischen Bereich werden überwiegend Tintenstrahldrucker bzw. MFPs verwendet. Sie sind besonders energiesparend, auch wenn diese im Stand-by-Modus betrieben werden. Dabei benötigen diese meist nur um die 1 Watt an Nennaufnahmeleistung. Wer längere Zeit nicht druckt, kann über eine Steckerleiste mit Schalter den Drucker aber auch vollständig vom Stromnetz nehmen. Dies wird aber nur in Ausnahmefällen empfohlen, da nach dem Wiedereinschalten oft ein Reinigungsprogramm ausgeführt wird, womit der Druckkopf und seine Druckdüsen gereinigt werden. Dies führt zu einem höheren Tintenverbrauch.

Bei Laserdruckern ist der Stromverbrauch auch im Stand-by-Modus höher. Da der Laserdrucker über Hitzeeinwirkung den Toner auf das Papier bringt, muss die Fixiereinheit immer wieder angeheizt werden. Nur so kann der Laserdrucker ohne Wartezeit sofort weiterdrucken. Laserdrucker sollten daher nur bei hohem Druckaufkommen verwendet werden.

Tipp 2 - Druckqualität verringern

Nicht immer muss man in höchster Druckauflösung drucken. Die normale Auflösung reicht insbesondere für den Dokumentendruck vollkommen aus. Für Laserdrucker gibt es den Tonersparmodus. Interessant ist, dass durch die Herabsetzung der Druckqualität ebenfalls Energie eingespart wird.

Tipp 3 - Energiesparmodus richtig einstellen

Drucker müssen nicht kontinuierlich drucken. Bei vielen Modellen kann man einstellen, nach wie viel Minuten der Drucker in den Stand-by-Modus wechselt. Im Hinterkopf sollte man beachten, dass der meiste Energieverbrauch im Stand-by-Modus über das Jahr verteilt verbraucht wird. Dies sind um die 70 %.

Tipp 4 - Papier doppelseitig bedrucken

Papier muss aufwendig und unter hohen Energiekosten hergestellt werden. Man sollte daher Drucker verwenden, die über eine Duplex-Funktion verfügen. Wer doppelseitig druckt, der spart nicht nur Platz in seinen Ordnern, sondern kann auch den Papierbedarf reduzieren. Nach Möglichkeit sollte man auf umweltfreundliches Recycling-Papier zurückgreifen.

Tipp 5 - Geräte mit niedrigem Energieverbrauch kaufen

Vor dem Kauf eines Druckers sollte nicht nur auf die Druckqualität und Geschwindigkeit geachtet werden, sondern auch auf den möglichen Energieverbrauch. Mit dem Label „Energy Star“ weist der Hersteller schon darauf hin, dass sein Gerät den strengen Richtlinien entspricht. Die Hersteller sind auch angehalten, den möglichen Energieverbrauch, zumindest im Stand-by-Modus anzugeben.

Tipp 6 - Multifunktionsgerät verwenden

In früheren Zeiten wurde neben dem Drucker noch ein Scanner separat verwendet. Damit mussten zwei Geräte an die Steckdose angeschlossen werden, was verständlicherweise zu einem höheren Stromverbrauch führte. Heute sollte man lieber einen Multifunktionsdrucker verwenden. Mit diesen kann man nicht nur drucken, sondern auch fotokopieren, scannen und teilweise sogar faxen. Ein einzelnes Kombigerät verbraucht letztlich weniger Strom.

Weiterführende Informationen

 

Tags: Ratgeber, Drucker
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen

...

Trusted Shops zertifiziert Käuferschutz inklusive
/5.00

Zertifikat prüfen

Qualitätskriterien

Garantiebedingungen

Alle Bewertungen

Impressum

Datenschutz

Schließen