Menü
7 JAHRE GARANTIE

Mehr Sicherheit ohne Mehrkosten: extra lange 7 Jahre Garantie auf alle Produkte

365 T. GELD-ZURÜCK-GARANTIE

Risikolos bestellen dank unserer 365 Tage Geld-zurück-Garantie

VERSANDKOSTENFREI AB 39 €¹

Bei Bestellung bis 17 Uhr (Mo.-Fr.) verlässt Ihr Paket sogar noch heute unser Lager

Garantierter Versand heute, 02.12.2022 bei Bestellung innerhalb
2 Stunden und 56 Minuten für alle qualifizierten
FAIRSAND Artikel

Wie kann man beidseitig drucken?

Mit nahezu jedem Drucker kann man beidseitig drucken. Entweder erfolgt die Vorgehensweise manuell oder über den Drucker automatisch. Wie man dabei vorzugehen hat, soll hier kurz beschrieben werden.

Mit der Duplex-Einrichtung doppelseitig drucken

Viele moderne Tintenstrahldrucker und Laserdrucker sind mit einer Duplex-Einrichtung versehen. Dies bedeutet, dass man mit diesen Druckern auf einfache Weise einen doppelseitigen Druck anstoßen kann. Nachdem die erste Seite gedruckt wurde, wendet der Drucker im Inneren das Blatt automatisch und bedruckt danach die Rückseite. Auf diese Weise lässt sich verständlicherweise viel Papier sparen.

Unabhänig von der Duplex-Funktion kann man mit diesen Druckern aber auch nur einseitig drucken. Insgesamt sollten man bei Kauf immer auf ein Druckermodell setzen, welches auch über eine Duplexfunktion verfügt.

Manuell doppelseitig drucken

Auf der anderen Seite gibt es zahlreiche Drucker und Multifunktionsgeräte, die nicht über eine automatische Duplexeinrichtung verfügen. Dennoch kann man hier ebenfalls beide Seiten bedrucken. Gute Drucker führen einen schrittweise durch den manuellen Duplex-Vorgang. Nachdem die erste Seite gedruckt wurde, zeigt der Drucker auf seinem Display, wie diese Seite wieder in den Drucker eingelegt werden muss, damit die Rückseite richtig gedruckt werden kann.

Natürlich ist dieser Vorgang etwas aufwändig, insbesondere wenn es sich um ein großes Druckvolumen handelt. Ältere Drucker können generell nur einseitig drucken. In diesem Fall muss man mit mehreren Versuchen probieren, wie die Rückseite eines Blattes richtig herum gedruckt werden kann. Man muss sich hier also genau merken, wie das Blatt wieder in die Papierzuführung eingelegt wird.

Sollen mehrere Seiten doppelseitig gedruckt werden und der Drucker unterstützt keine Duplex-Funktion, lässt sich der Druck am besten über die Druckersteuerung regeln. In diesem Fall sollte man zuerst alle ungeraden Seiten ausdrucken. Danach wird der Stapel umgedreht und wieder in die Papierzuführung gelegt. Wenn die Seiten richtig herum eingelegt worden sind, können anschließend die geraden Seiten gedruckt werden. Somit lassen sich auch mehrere Seiten effizient doppelseitig drucken.

Fazit: Es gibt mehrere Möglichkeiten

Am einfachsten ist das doppelseitige Drucken mit einer Duplexfunktion. Diese ist heute bei nahezu allen modernen Druckern verfügbar. Bei älteren Geräten muss man das ausgedruckte Blatt wieder mit der richtigen Seite nach unten oder oben in die Papierzuführung legen. Dann gelingt auch dort der doppelseitige Druck. Diese Vorgehensweise gelingt auch mit mehreren Seiten, wenn man zuerst die ungeraden und später die geraden Seiten ausdrucken lässt.

Weiterführende Themen

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen

...

Trusted Shops zertifiziert Käuferschutz inklusive
/5.00

Zertifikat prüfen

Qualitätskriterien

Garantiebedingungen

Alle Bewertungen

Impressum

Datenschutz

Schließen