Menü
7 JAHRE GARANTIE

Mehr Sicherheit ohne Mehrkosten: extra lange 7 Jahre Garantie auf alle Produkte

365 T. GELD-ZURÜCK-GARANTIE

Risikolos bestellen dank unserer 365 Tage Geld-zurück-Garantie

VERSANDKOSTENFREI AB 39 €¹

Bei Bestellung bis 17 Uhr (Mo.-Fr.) verlässt Ihr Paket sogar noch heute unser Lager

+++ Jetzt NEU im Shop: Expressversand. Garantierte Lieferung am nächsten Tag +++
Garantierter Versand Montag, 15.07.2024 für alle qualifizierten
FAIRSAND Artikel

Warum druckt der Drucker kein Blau?

Farbtintenstrahldrucker und Farblaserdrucker sollte alle Farben in beeindruckender Qualität zu Papier bringen. In seltenen Fällen wird zum Beispiel die Druckfarbe Blau nicht gedruckt. Anzumerken ist, dass die Farbe Blau durch Mischen der Farben Cyan und Magenta entsteht. Hier im Ratgeber soll kurz erläutert werden, warum ein Drucker kein Blau mehr druckt.

Folgende Gründe liegen vor, wenn der Drucker kein Blau druckt

  • Der Tintenpatronenstand für die Farben Cyan und/oder Magenta ist niedrig oder die jeweilige Patrone ist leer. Man sollte den Tintenstand überprüfen und gegebenenfalls die entsprechende Tintenpatrone ersetzen. Es muss immer genügend Cyan und Magenta vorhanden sein, um Blau zu drucken
  • Dasselbe gilt übrigens auch für die Tonerkartuschen Cyan und Magenta bei Farblaserdruckern
  • Die Düsen der Druckerpatronen Cyan oder Magenta sind verstopft. Wenn die Düsen der jeweiligen Tintenpatrone verstopft ist, kann keine Tinte durch sie fließen, um Blau zu mischen. Hier sollte man einen Düsentest und eine Reinigung durchführen, um die Düsen zu reinigen und sicherzustellen, dass sie nicht blockiert sind
  • Die Einstellungen des Druckers sind falsch. Möglicherweise sind die Druckereinstellungen falsch eingestellt, z. B. die Farbintensität oder die Farbeinstellungen. Hier sollte man die Einstellungen des Druckers kontrollieren, um sicherzustellen, dass sie korrekt sind
  • Der Treiber des Druckers ist veraltet oder fehlerhaft. Man sollte testen, ob der Treiber des Druckers auf dem neuesten Stand ist und ob es möglicherweise Probleme mit dem Treiber gibt, die das Drucken von Blau verhindern. Die aktuellen Druckertreiber gibt es kostenlos von der Herstellerseite aus dem Internet
  • Der Druckkopf ist beschädigt. Wenn der Druckkopf des Druckers beschädigt ist, kann dies dazu führen, dass Blau nicht korrekt gedruckt wird. In diesem Fall muss man gegebenenfalls den Druckkopf ersetzen. Dies lohnt sich aber nur bei teuren Profi-Druckern. Bei günstigen Drucker sollte man stattdessen lieber nach einem neuen Drucker suchen

Andere Gründe, warum der Drucker kein Blau druckt

Es gibt einige Fotodrucker, die mehr als die vier Grundfarben Schwarz, Cyan, Magenta und Gelb zum Mischen verwenden. Einige Fotodrucker besitzen zum Beispiel eine eigene Tintenpatrone mit der Farbe Blau. Wenn diese leer gedruckt ist, kann der Drucker kein Blau mehr drucken. Also sollte man hier die blauen Farbpatrone überprüfen und gegebenenfalls ersetzen.

Ein dunkles Blau wird zum Beispiel durch Mischen der Farben Cyan, Magenta und Gelb erzeugt. Wenn das dunkle Blau nicht zustande kommt, kann beispielsweise auch die Patrone für Gelb leer gedruckt sein. Ein Düsentest kann hier nähere Hinweise liefern.

Bei Laserdruckern kann eine Tonerkartusche verbraucht sein. Ebenso können auch die Bildtrommel sowie die Fixiereinheit ihr Lebensende erreicht haben. In diesem Fall sollte man dieses Druckerzubehör rechtzeitig auswechseln.

Druckerpatronen verschiedener Hersteller

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen

...

Trusted Shops zertifiziert Käuferschutz inklusive
/5.00

Zertifikat prüfen

Qualitätskriterien

Garantiebedingungen

Alle Bewertungen

Impressum

Datenschutz

Schließen