Menü
7 JAHRE GARANTIE

Mehr Sicherheit ohne Mehrkosten: extra lange 7 Jahre Garantie auf alle Produkte

365 T. GELD-ZURÜCK-GARANTIE

Risikolos bestellen dank unserer 365 Tage Geld-zurück-Garantie

VERSANDKOSTENFREI AB 39 €¹

Bei Bestellung bis 17 Uhr (Mo.-Fr.) verlässt Ihr Paket sogar noch heute unser Lager

+++ Jetzt NEU im Shop: Expressversand. Garantierte Lieferung am nächsten Tag +++
Garantierter Versand Montag, 22.07.2024 für alle qualifizierten
FAIRSAND Artikel

Welche Drucker eignen sich besonders für die Buchhaltung?

Für Buchhaltungsabteilungen sind Drucker von entscheidender Bedeutung, da sie häufig große Mengen an Dokumenten drucken und archivieren müssen. Die Drucker müssen schnell und effizient sein, eine hohe Druckqualität liefern und eine einfache Integration mit anderen Systemen wie Scannern und Kopierern ermöglichen. Nachfolgend sollen einige bekannte Drucker für die Buchhaltung kurz vorgestellt werden.

Diese Drucker werden in der Buchhaltung verwendet

Die nachfolgenden Drucker können im Bereich der Buchhaltung empfohlen werden:

Der Brother HL-L 2370 DN

Der Brother HL-L 2370 DN ist ein reiner Monochrom-Laserdrucker mit einer Druckgeschwindigkeit von 34 Seiten in der Minute. Mit einer Auflösung von 1.200 dpi erreicht der Drucker eine gute Druckqualität. Dieses Modell kann in Buchhaltungen eingesetzt werden, wenn lediglich DIN-A4-Ausdrucke benötigt werden. Auf den Farbdruck kann hier meist verzichtet werden.

Der Brother MFC-L 2710 DW

Beim Brother MFC-L 2710 DW handelt es sich um einen Monochrom-MFP mit automatischer Dokumentenzuführung. Dieser Drucker liefert einer Geschwindigkeit von 30 Seiten in der Minute und kann daher problemlos umfangreiche Druckvolumen bewältigen. In Buchhaltungen hat man die Möglichkeit, Lieferscheine und Rechnungen zugleich einzuscannen und zu archivieren. Ebenso eignet sich dieser Drucker hervorragend für den Belegdruck.

Der HP PageWide Pro 477 dw

Der HP PageWide Pro 477 dw ist ein weiterer Multifunktionsdrucker, der jedoch auf Tintenstrahltechnologie setzt. Dieses Modell erreicht eine Geschwindigkeit von 40 Seiten in der Minute und eine Druckauflösung von 2.400 x 1.200 dpi. Es werden spezielle XXL-Tintenpatronen benötigt, die nahezu dieselbe Reichweite erreichen, wie herkömmliche Laserdrucker. Zudem kann man mit diesem Drucker auch scannen und fotokopieren. Für Buchhaltungen lassen sich diese Geräte universell einsetzen.

Der Dascom Tally 2610+

Beim Dascom Tally 2610+ handelt es sich um einen Nadeldrucker mit 24 Drucknadeln, der 638 Zeichen in der Sekunde schafft. Dieser kompakte Drucker eignet sich hervorragend zum Ausdruck umfangreicher Listen. Das netzwerkfähige Gerät Endlos- und Tabellierpapier, Formularsätze sowie Einzelblätter. Insoweit kann dieser Drucker sehr gut im Buchhaltungsbereich eingesetzt werden. Selbst 6-fach-Durchschreibepapier kann verwendet werden. Im Vergleich zu Tintenstrahl- und Laserdruckern ist dieser Drucker im gehobenen Preissegment angesiedelt.

Der OKI ML 5100 FB

Der OKI ML 5100 FB ist ein weiterer Nadeldrucker mit 24 Drucknadeln. Die Druckgeschwindigkeit liegt bei 333 Zeichen pro Sekunde. Das Modell ist als Flachbettausführung konzipiert. Mit dem OKI ML 5100 FB lassen sich Listen, Belege, Quittungen, Formulare, Durchschreibesätze und vieles mehr drucken. Daher kann dieser Drucker sehr gut in Buchhaltungen verwendet werden. Leider liegt das Modell im höheren Preissegment.

Druckerpatronen für verschiedene Drucker

Einfach das gewünschte Druckerzubehör auswählen:

Toner für verschiedene Drucker

Einfach den gewünschten Hersteller auswählen:

 

Tags: Ratgeber, Drucker
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen

...

Trusted Shops zertifiziert Käuferschutz inklusive
/5.00

Zertifikat prüfen

Qualitätskriterien

Garantiebedingungen

Alle Bewertungen

Impressum

Datenschutz

Schließen