Menü
7 JAHRE GARANTIE

Mehr Sicherheit ohne Mehrkosten: extra lange 7 Jahre Garantie auf alle Produkte

365 T. GELD-ZURÜCK-GARANTIE

Risikolos bestellen dank unserer 365 Tage Geld-zurück-Garantie

VERSANDKOSTENFREI AB 39 €¹

Bei Bestellung bis 17 Uhr (Mo.-Fr.) verlässt Ihr Paket sogar noch heute unser Lager

Garantierter Versand heute, 09.12.2022 für alle qualifizierten
FAIRSAND Artikel

Wie findet man heraus, ob der Drucker mit dem WLAN verbunden ist?

In heutiger Zeit erfreuen sich WLAN-Drucker großer Beliebtheit. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um einen Tintenstrahldrucker oder Laserdrucker handelt. Das drahtlose Drucken bietet den Vorteil, dass auch andere Familienmitglieder oder Arbeitskollegen auf einen Drucker zugreifen können.

Zudem kann dieser Drucker unabhängig an einem separaten Ort aufgestellt werden. Ein störendes USB-Druckerkabel gehört damit der Vergangenheit an. Hier im Ratgeber kann man sich darüber informieren, ob ein Drucker richtig mit dem WLAN-Netzwerk verbunden ist.

Einfaches Austesten der WLAN-Verbindung

Am einfachsten ist es, wenn man über den PC an einen WLAN-Drucker sendet und der Druckauftrag dort auch wirklich ankommt. Wenn der Drucker den gewünschten Ausdruck erstellt hat, kann man davon ausgehen, dass dieser richtig mit dem WLAN-Netzwerk konfiguriert ist. Darüber hinaus besitzen einige Drucker eine kleine Kontrollleuchte, die eine stabile WLAN-Verbindung anzeigen.

Es sollten auch andere Familienmitglieder oder Kollegen einen Druckauftrag an diesen Drucker senden können. Wenn auch diese Ausdrucke fehlerfrei ausgeführt werden, ist der Drucker auf jeden Fall mit dem WLAN-Netz bzw. dem WLAN-Router drahtlos verbunden.

Drucker unter Windows 11 im WLAN finden

Um einen WLAN-Drucker im Netzwerk zu finden und die Verbindung zu prüfen, geht man folgendermaßen vor:

  • der Drucker muss eingeschaltet sein
  • mit dem Lupensymbol in der Taskleiste nach der "Systemsteuerung" suchen
  • in der Systemsteuerung nach „Hardware & Sound“ gehen
  • hier „Geräte und Drucker anzeigen“ auswählen
  • hier müsste unter "Drucker und Scanner" auch der WLAN-Drucker aufgelistet sein
  • den Drucker auswählen und zu den "Druckereigenschaften" oder „Druckeinstellungen“ gehen
  • hier findet man oft auch die aktuelle Verbindungsart und weitere Informationen zum Druckerstatus


Ein installierter Drucker ist natürlich wesentlich einfacher zu finden, als wenn man ein Neugerät erst hinzufügen muss. Wer einen neuen WLAN-Drucker installieren möchte, der sollte sich sicherheitshalber auch gleich das entsprechende WLAN-Kennwort für den WLAN-Router bereitlegen. Dieses wird bei der Erstinstallation abgefragt.

Fazit: Windows listet auch WLAN-Drucker auf

Viele modernen Drucker unterstützen eine WLAN-Konnektivität. Ist diese richtig eingerichtet, kann man den Drucker jederzeit in der Systemsteuerung unter Geräte und Drucker wiederfinden. Um festzustellen, ob ein solcher Drucker wirklich mit dem WLAN-Netzwerk verbunden ist, kann man beispielsweise eine Testseite an diesen senden. Darüber hinaus bieten die meisten Router eine Option, in der alle WLAN-Geräte aufgelistet werden.

Weiterführende Hilfestellungen

 

Tags: Ratgeber, Drucker
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen

...

Trusted Shops zertifiziert Käuferschutz inklusive
/5.00

Zertifikat prüfen

Qualitätskriterien

Garantiebedingungen

Alle Bewertungen

Impressum

Datenschutz

Schließen