Menü
7 JAHRE GARANTIE

Mehr Sicherheit ohne Mehrkosten: extra lange 7 Jahre Garantie auf alle Produkte

365 T. GELD-ZURÜCK-GARANTIE

Risikolos bestellen dank unserer 365 Tage Geld-zurück-Garantie

VERSANDKOSTENFREI AB 39 €¹

Bei Bestellung bis 17 Uhr (Mo.-Fr.) verlässt Ihr Paket sogar noch heute unser Lager

+++ Jetzt NEU im Shop: Expressversand. Garantierte Lieferung am nächsten Tag +++
Garantierter Versand Montag, 15.07.2024 für alle qualifizierten
FAIRSAND Artikel

Welches Dateiformat ist am besten zum Drucken geeignet?

Die meisten Tintenstrahldrucker und Laserdrucker können problemlos die unterschiedlichsten Dateiformate ausdrucken. Wer jedoch das bestmögliche Druckergebnis erzielen möchte, der sollte ein Format verwenden, welches optimal zum Drucker ausgerichtet ist und nach Möglichkeit nicht allzu groß ist. Welche Dateiformate sich sehr gut zum Drucken eignen, soll nachfolgend kurz vorgestellt werden.

Textdateien drucken

Am häufigsten wird für den Textdruck wohl die bekannte Textverarbeitung Microsoft Word genutzt. Diese speichert normale Dokumente als DOC- oder DOCX-Dateien ab. Anzumerken ist, dass in diesem Format auch sämtliche Formatierungen, wie zum Beispiel Kursiv- und Fettdruck, Unterstreichungen etc. eingebunden sind. Diese erfordern ein wenig Rechenleistung und sorgen dafür, dass die Dateien eine gewisse Größe aufweisen. Dennoch werden die abgesandten Druckaufträge in diesem Format in aller Regel schnell und effizient ausgeführt.

Wenn es um eine höhere Druckqualität geht, kann man diese nicht über die Textverarbeitung einstellen, sondern lediglich über die Druckereinstellung. Hier lässt sich zum Beispiel die dpi-Zahl entsprechend erhöhen. Dies führt aber auch zu einer etwas langsameren Druckgeschwindigkeit.

Einfache Textdokumente im traditionellen TXT-Dateiformat besitzen keine Formatierungen. Diese Dateien wurden seinerzeit schon über Nadeldrucker ausgedruckt. Moderne Drucker haben damit keine Probleme und können TXT-Dateien innerhalb kürzester Zeit in voreingestellter Druckauflösung ausdrucken.

Bilder drucken

Bilder und Fotos lassen sich in zahlreichen Bildformaten abspeichern. Am häufigsten ist das JPG-Format vertreten. Früher wurden vielfach noch die BMP-Dateien verwendet. Letztere haben eine recht große Dateigröße, sodass sich die Druckzeit hier minimal verlängern kann. GIF-Dateien werden meist für Webanwendungen eingesetzt und spielen im professionellen Druckbereich keine Rolle.

Experten empfehlen das TIFF-Dateiformat. Dieses sorgt in Auflösungen zwischen 300 und 600 dpi für gestochen scharfe Ausdrucke. Mit diesem Format kommen auch die meisten Drucker und Scanner zurecht.

PDFs drucken

Ein weitverbreitetes Druckformat für Texte und Grafiken stellt das PDF-Format von Adobe dar. PDF-Dokumente enthalten alle notwendigen Formatierungen und können auch Bilder beinhalten. Da diese Dateien nach der Speicherung nicht so ohne Weiteres verändert werden können, eignen sie sich hervorragend als Druckdatei. Die meisten Drucker unterstützen das PDF-Format. Vorteilhaft ist, dass diese Dateien im Gegensatz zum Original komprimiert sind und daher mit hoher Geschwindigkeit ausgedruckt werden können.

Fazit: Das beste Dateiformat gibt es nicht

Die heutigen Drucker können sehr viele bekannte Dateiformate sofort ausdrucken. Umfangreiche Dokumente mit zahlreichen Formatierungen und eingebetteten Bildern dauern verständlicherweise immer etwas länger, als wenn reine Textdokumente ausgedruckt werden. In welcher Form Druckdateien an den Drucker gesendet werden, spielt heute kaum noch eine Rolle. Jedoch haben sich bei Texten die Word-Dateien etabliert und bei Fotos und Grafiken das TIFF-Format.

Weiterführende Hilfe

Weitere Themen und Druckerhilfe:

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen

...

Trusted Shops zertifiziert Käuferschutz inklusive
/5.00

Zertifikat prüfen

Qualitätskriterien

Garantiebedingungen

Alle Bewertungen

Impressum

Datenschutz

Schließen