Menü
7 JAHRE GARANTIE

Mehr Sicherheit ohne Mehrkosten: extra lange 7 Jahre Garantie auf alle Produkte

365 T. GELD-ZURÜCK-GARANTIE

Risikolos bestellen dank unserer 365 Tage Geld-zurück-Garantie

VERSANDKOSTENFREI AB 39 €¹

Bei Bestellung bis 17 Uhr (Mo.-Fr.) verlässt Ihr Paket sogar noch heute unser Lager

Garantierter Versand morgen, 05.12.2022 für alle qualifizierten
FAIRSAND Artikel

Warum verbindet sich der Drucker nicht mit dem Laptop?

Viele Laptop-Besitzer kämpfen mit dem Problem, dass sich der Drucker nicht mit dem Laptop verbinden lässt. Dabei ist ein Laptop in aller Regel recht einfach mit einem Drucker auszustatten. Im Grunde handelt es sich hierbei um eine Art von PC. Dennoch kann es Gründe geben, warum eine solche Verbindung nicht auf Anhieb klappt.

Drucker per USB mit dem Laptop verbinden

Ähnlich wie bei einem PC ist ein Laptop mit mindestens einem USB-Anschluss ausgestattet. Daran kann man auch einen Drucker anschließen. Ist der Laptop mit dem Betriebssystem Windows 11 ausgestattet, wird nach korrektem Anschluss meist auch der Drucker sofort erkannt. Zunächst sollte man den richtigen Anschluss des USB-Verbindungskabels überprüfen. Vielleicht ist der USB-Stecker nicht richtig eingesteckt. Manchmal sorgt auch ein Wechsel des USB-Ports für Probleme.

Bei älteren Betriebssystemen kann aber auch ein veralteter Treiber Schuld daran sein, dass der Drucker nicht erkannt wird. Bestenfalls lässt sich auf der Herstellerseite des Druckers nach neuen Treibern suchen. Diese werden dort in aller Regel kostenfrei zum Download angeboten. Über die Systemsteuerung kann man die Funktionsweise über „Geräte - -Drucker und Scanner“ überprüfen. Hier klickt man auf den installierten Drucker und kann prüfen, ob dieser online ist. Vielleicht ist der Drucker auch nicht als Standard-Drucker angegeben. Ggf. ist es hilfreich, den Drucker zunächst einmal zu deinstallieren und dann erneut zu installieren.

WLAN-Drucker mit dem Laptop verbinden

Ein WLAN-Drucker lässt sich beispielsweise wie folgt mit einem Laptop verbinden:

  • Laptop und Drucker einschalten
  • Auf dem Drucker-Display zu Einstellungen und Verbindungen gehen
  • Dort WLAN-Netzwerk auswählen
  • Hier muss dann das WLAN-Passwort eingegeben werden
  • Laptop und Drucker müssen sich im selben WLAN-Netzwerk befinden
  • Auf dem Laptop zur Systemsteuerung gehen
  • Dort Geräte und Drucker oder Drucker und Scanner auswählen
  • Auf Drucker hinzufügen klicken
  • Den jeweiligen Drucker auswählen
  • Diesen zum Standard-Drucker machen


Danach müsste der Drucker vom Laptop aus angesprochen werden können.

Fazit: Besonders einfach geht es mit dem USB-Kabel

Um einen Drucker mit dem Laptop zu verbinden, sollte man es zunächst mit dem USB-Kabel probieren. Wichtig ist auch hier der richtige Druckertreiber. Über die Systemeinstellung des Laptops lässt sich der richtige Drucker schnell auswählen. Besonders einfach gelingt dies mit Windows 11.

Weitere Druckerhilfe

 

Tags: Ratgeber, Drucker
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen

...

Trusted Shops zertifiziert Käuferschutz inklusive
/5.00

Zertifikat prüfen

Qualitätskriterien

Garantiebedingungen

Alle Bewertungen

Impressum

Datenschutz

Schließen